eSIM Anbieter: Anbieter mit eSIM für Ihr Smartphone und Ihre Smartwatch

Von: • Aktualisiert:

Bei Roami.ng können wir überprüfen, welche die wichtigsten Anbieter eSIM und ihre Abdeckung sind. Es gibt viele Gründe, die klassische physische SIM-Karte aufzugeben und bei einem der Mobilfunkanbieter auf eine vollständig virtuelle eSIM umzusteigen. Einige dieser Gründe reichen von der Sicherheit, die das Wissen bietet, dass unsere eSIM niemals verloren gehen oder aus irgendeinem Grund beschädigt werden, da sie vollständig virtuell sind. Sogar die Portabilität und Leichtigkeit, die es uns ermöglicht, unsere eSIM von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen, ohne dass ein physischer Prozess durchgeführt werden muss.

Dafür und für vieles mehr stellen wir Ihnen nachfolgend die Mobilfunkanbieter vor, die ihren Kunden eine eSIM zur Verfügung stellen. Egal in welchem ​​Land Sie sich befinden, hier zeigen wir Ihnen alle Mobilfunkanbieter, die Ihnen helfen können, wenn Sie eine eSIM erhalten möchten.

esim international holafly rabattcode handy prepaid datentarif
Kaufe eine Internationale eSIM und genieß ihre Daten. Quelle: Holafly

Inhaltsverzeichnis

Anbieter mit eSIM in Europa

Wenn Sie in Europa sind und wissen möchten, welche Mobilfunkanbieter Ihnen auf diesem Kontinent eine eSIM anbieten. Nachfolgend stellen wir die Mobilfunkanbieter mit eSIM in allen Ländern Europas vor. Wenn das Land, in dem Sie sich befinden, nicht in dieser Liste erscheint, liegt es wahrscheinlich daran, dass es derzeit keinen Betreiber mit eSIM für dieses Land gibt. Hier finden Sie weitere Informationen zur eSIM für Europa.

eSIM für Deutschland

In Deutschland erhalten Sie Ihre eSIM bei O2, Telekom und Vodafone. Um eine eSIM bei diesen Mobilfunkanbietern zu erwerben, müssen Sie zu deren Geschäften oder Servicecentern gehen. Sie bitten Sie normalerweise, Vertragskunde zu werden.

eSIM für Albanien

Der einzige Mobilfunkanbieter in Albanien, der über eine eSIM verfügt, ist Vodafone.

eSIM für Andorra

Sie können eine eSIM in Andorra beim staatlichen Betreiber Andorra Telecom aktivieren.

eSIM für Frankreich

Hierzulande kann man mit Orange und SFR eine französische eSIM kaufen. Dazu können Sie auf die offizielle Website dieser Mobilfunkanbieter gehen oder in eines ihrer Geschäfte in den Einkaufszentren des Landes gehen. Beachten Sie, dass nur Vertragskunden ihre eSIM wechseln oder erwerben können.

eSIM für Italien

TIM und Vodafone sind die Betreiber, die ihren Nutzern in diesem Land eSIM zur Verfügung stellen. Die Art und Weise, wie Sie diese eSIM erwerben können, hängt von dem von Ihnen gewählten Betreiber ab.

eSIM für Spanien

In Spanien haben wir eine große Anzahl von Mobilfunkanbietern, die ihren Benutzern eine eSIM anbieten. Diese Benutzer müssen unbedingt einen Vertrag abschließen, wenn sie eine eSIM erwerben möchten. Die Betreiber mit verfügbarer eSIM sind: Movistar, Orange, Pepephone, Vodafone, Jazztel und Yoigo.

eSIM für Portugal

Die Betreiber, die eSIM in Portugal anbieten, sind MEO, NOS und Vodafone. Beim NOS-Betreiber ist der Erwerb einer eSIM völlig kostenlos, ja, Sie müssen Vertragskunde sein, wenn Sie sie über ihre Website erwerben möchten. Bei Vodafone beträgt der Preis für den Abschluss einer eSIM 2,5 €. In jedem Fall benötigen Sie ein mit der eSIM kompatibles Smartphone.

eSIM für Kroatien

Der einzige Mobilfunkanbieter mit eSIM in Kroatien ist Hrvatski Teleko. Dieser Betreiber bietet Ihnen keine Gebühr für den Erwerb Ihrer eSIM, und zusätzlich können Sie den Erwerb der eSIM über seine My Telecom-Webanwendung durchführen.

eSIM für Irland

In Irland ist Vodafone der einzige Mobilfunkanbieter mit eSIM.

eSIM für Belgien

Die Mobilfunkbetreiber, die eSIM für ihre Kunden in Belgien haben, sind Orange und Ubigi. Im Fall von Orange müssen Sie in ein Geschäft gehen, um den Kauf- und Aktivierungsprozess abzuschließen. Auf der anderen Seite bietet Ubigi ein völlig kostenloses eSIM an, das Sie über seine Webanwendung erwerben können.

eSIM für Niederlande

Betreiber mit eSIM in den Niederlanden sind KPN, Simyo, T-Mobile und Vodafone. Da es so viele sind, wird empfohlen, dass Sie in ein Geschäft gehen, um mehr Informationen über ihre eSIMs zu erhalten, da einige keine wichtigen Informationen auf ihren Seiten haben. Hier finden Sie weitere Informationen zum internationalen Roaming mehrerer Betreiber.

eSIM für Österreich

A1, Drei und T-Mobile sind die einzigen Mobilfunkanbieter, die eSIM für ihre Kunden anbieten. Sie können mehr über sie in ihren physischen Geschäften erfahren. Hier finden Sie weitere Informationen zum internationalen Roaming mehrerer Betreiber.

eSIM für Griechenland

Der einzige Mobilfunkanbieter mit eSIM ist Cosmote in Griechenland.

eSIM für Finnland

In Finnland gibt es zwei Mobilfunkanbieter, bei denen Sie Ihre eSIM haben können: Elisa und Telia.

eSIM für Slowakei

Nur Orange steht seinen Nutzern als Betreiber mit eSIM zur Verfügung. Es ist unbezahlbar und alles, was Sie tun müssen, ist zu einem Orange Store zu gehen.

eSIM für Bulgarien

In Bulgarien kannst du nur mit A1 eine eSIM haben. Um die eSIM zu haben, müssen Sie nur in einen A1 Store gehen und die SIM-Karte, die Sie mit A1 haben, durch eine eSIM ersetzen.

eSIM für Norwegen

Telenor und Telia sind die Mobilfunkbetreiber mit eSIM in Norwegen. Um die eSIM zu erwerben, müssen Sie die SIM-Karte, die Sie von einem der beiden Betreiber in ihrem physischen Geschäft haben, ersetzen.

eSIM für Weißrussland

In Weißrussland können wir eSIM mit A1 oder mit MTS haben.

eSIM für Luxemburg

Die Möglichkeiten, eine eSIM in Luxemburg zu haben, gibt es bei den Betreibern Orange, Post und Tango Mobile.

eSIM für Lettland

Lettland hat nur LMT als einzigen Betreiber mit eSIM auf seinem Staatsgebiet.

eSIM für Estland

In Estland ist der einzige verfügbare Betreiber Telia.

eSIM für Moldawien

Moldcell ist der einzige Betreiber mit eSIM in Moldawien.

eSIM für Tschechische Republik

In der Tschechischen Republik erhalten Sie Ihre eSIM bei 02, T-Mobile und Vodafone.

eSIM für Dänemark

Three Denmark ist der einzige Betreiber in diesem Land, der Ihnen eine eSIM zur Verfügung stellen kann.

eSIM für Ukraine

Betreiber mit eSIM in der Ukraine sind Kyivstar, Lifecell und Vodafone. Um ihr eSIM zu erwerben, müssen Sie Kunde eines dieser Unternehmen sein.

eSIM für Ungarn

In Ungarn bieten nur die Betreiber Magyar Telekom und Vodafone eSIM an.

eSIM für Rumänien

Rumänien hat Orange und Vodafone als die einzigen Betreiber, die eine eSIM für Anwohner zur Verfügung stellen.

eSIM für Polen

Wenn Sie sich in Polen befinden, können Sie schließlich Ihre eSIM bei Orange oder Truphone haben.

Kennen Sie die Liste der Mobiltelefone, die mit eSIM kompatibel sind

Anbieter mit eSIM in Nordamerika

Wenn Sie sich in einem der Länder befinden, aus denen Nordamerika besteht. Nachfolgend stellen wir Ihnen die Mobilfunkanbieter vor, die Ihnen eine eSIM zur Verfügung stellen können, damit Sie sich mit dem Internet verbinden, Anrufe tätigen und entgegennehmen und SMS an andere Smartphones empfangen oder senden können. Weitere Informationen zu eSIM Nordamerika finden Sie hier.

eSIM für USA

Estados Unidos cuenta con un gran numero de operadores que ofrecen eSIM, entre ellos esta AT&T, T-Mobile, Verizon Wireless y Visible.

eSIM für Kanada

Wie in den Vereinigten Staaten gibt es auch in Kanada eine große Anzahl von Mobilfunkanbietern, die eSIM für ihre Kunden anbieten. Zu diesen Mobilfunkbetreibern gehören Bell, Fido, Freedom, Koodo, Lucky Mobile, Rogers, Shaw, Telus und Virgin. Hier finden Sie weitere Informationen zum internationalen Roaming mehrerer Betreiber

eSIM für Mexiko

Auf der anderen Seite haben in Mexiko nur AT&T Mexico und Movistar die einzigen Mobilfunkunternehmen, die eSIM verfügbar haben.

eSIM für Bahamas

Sie ist auf den Bahamas, Solo-Puedes Tener eine eSIM von der Oper Aliv.

Diese Artikel könnten für Sie interessant sein, damit Sie immer verbunden reisen: Yesim vs Flexiroam: welche soll man wählen und warum?, Gigsky vs Sapphire: welche soll man wählen und warum?, Keepgo vs Knowroaming: welche soll man wählen und warum? und Gigsky vs Ubigi: welche soll man wählen und warum?

Anbieter mit eSIM in Südamerika

Falls Sie in Südamerika sind. Obwohl es nicht viele Länder gibt, die einen Mobilfunkanbieter haben, der ihnen dieses Produkt zur Verfügung stellt, zeigen wir Ihnen im Folgenden, welche Länder ein eSIM haben und welche Mobilfunkanbieter es anbieten. Weitere Informationen zu eSIM Südamerika finden Sie hier.

eSIM für Argentinien

In Argentinien können Sie eine eSIM bei Personal oder Claro kaufen.

eSIM für Brasilien

Wenn Sie sich in Brasilien befinden, können Sie Ihre eSIM bei Claro, TIM oder Vivo kaufen.

eSIM für Chile

Derzeit ist Movistar der einzige Mobilfunkanbieter, der eine eSIM in Chile anbietet, obwohl erwartet wird, dass WOM in Zukunft eine eigene eSIM auf den Markt bringen wird.

eSIM für Kolumbien

Movistar ist der einzige Mobilfunkanbieter, der in Kolumbien über eine eSIM für Mobiltelefone verfügt. Der Betreiber Claro Colombia bietet die virtuelle SIM nur für Smartwatches im Kaffeeland an.

eSIM für Ecuador

Wie in anderen Ländern ist Movistar der einzige Betreiber in Ecuador, der eine eSIM für seine Einwohner hat.

Diese Artikel könnten für Sie interessant sein, damit Sie immer verbunden reisen: Pocket Wifi Japan: Welches ist die beste Option?, Pocket Wifi USA: Welches ist die beste Option?, Pocket Wifi Türkei: Welches ist die beste Option? und Pocket Wifi Mexiko: Welches ist die beste Option?

Anbieter mit eSIM in Asien

Wenn Sie sich in einem beliebigen Land auf dem asiatischen Kontinent befinden, machen Sie sich keine Sorgen, denn auch hier können Sie ganz einfach eine eSIM erwerben. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass Ihr Smartphone mit der eSIM kompatibel sein muss, die Sie erwerben werden, die Kompatibilität der eSIM mit Ihrem Smartphone hängt vom Betreiber ab. Als nächstes finden Sie unter diesem Link weitere Informationen über die eSIM für Asien.

eSIM für Kambodscha

In Kambodscha ist Smart Axiata der einzige Mobilfunkanbieter mit eSIM.

eSIM für Philippinen

Auf den Philippinen können Sie eine eSIM mit Globe und mit Smart haben.

eSIM für Singapur

Wenn Sie sich in Singapur befinden, können Sie nur mit M1 eine eSIM erhalten.

eSIM für Hongkong

In diesem Fall gibt es eine ganze Reihe von Mobilfunkanbietern, die eSIM für Sie haben, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihnen die Optionen ausgehen. Einige dieser Unternehmen sind 1010, Three Hong Kong, CSI, China Mobile Hong Kong und SmartTone. Hier finden Sie weitere Informationen zum internationalen Roaming mehrerer Betreiber.

eSIM für Pakistan

Ufone ist der einzige Betreiber mit eSIM in Pakistan.

eSIM für Palästina

Wenn Sie sich in Palästina befinden, können Sie Ihre eSIM bei Jawwal kaufen.

eSIM für Taiwan

Taiwan hat wie Länder wie Hongkong eine ganze Reihe von Anbietern mit eSIM, darunter APT, Chungwa Telecom, Farestone, Taiwan Mobile und Taiwan Star.

Sri Lanka

Eine eSIM bekommt man hierzulande nur über Dialog oder Mobitel, da dies die beiden einzigen Mobilfunkanbieter mit eSIM sind.

eSIM für Oman

Mobilfunkbetreiber mit eSIM im Oman sind Omantel und Ooredoo.

eSIM für Malaysia

In Malaysia sind die Betreiber mit eSIM Celcom, Digi, Maxis und U Mobile.

eSIM für Malediven

Auf den Malediven können Sie eine eSIM von Dhiraagu und Ooredoo haben.

eSIM für Macau

Der einzige Betreiber mit eSIM in Macau ist CTM.

eSIM für Tadschikistan

Um eine eSIM in Tadschikistan zu erwerben, müssen Sie zu einem der örtlichen Geschäfte des ZET-Mobile-Betreibers gehen

eSIM für Bahrein

Batelco, Viva und Zain sind die Betreiber mit eSIM in Bahrain.

eSIM für Thailand

In Thailand können Sie Ihre eSIM AIS, dtac und TrueMove H kaufen.

eSIM für Truthahn

Um Ihre eSIM in der Türkei zu kaufen, müssen Sie zu einem der Stores von Turkcell, Turk Telekom oder Vodafone gehen.

eSIM für Vereinigte Arabische Emirate

In den Vereinigten Arabischen Emiraten (Dubai) können Sie Ihre eSIM bei du, Etisalat oder Virgin Mobile haben.

eSIM für Vietnam

In Vietnam sind die Betreiber mit eSIM Viettel, Mobiphone und Vinaphone.

eSIM für Libanon

Nur Alpha hat eSIM im Libanon verfügbar.

eSIM für Kuwait

Kuwait hat eSIM mit Ooredoo, Viva oder Zain.

eSIM für Kasachstan

Mit Kcell können Sie Ihre eSIM in Kasachstan erhalten.

eSIM für Jordanien

In Jordanien erhalten Sie Ihre eSIM bei Orange, Umniah und Zain.

eSIM für Japan

In Japan können Sie eine eSIM nur mit NTT-Docomo, Softbank, Au und Rakuten Mobile haben.

eSIM für Indien

Indien hat die Betreiber Airtel, Reliance Jio und Vi als die wichtigsten, die eSIM erwerben.

eSIM für Armenien

Ucom ist der einzige Mobilfunkanbieter mit eSIM in Armenien.

eSIM für Katar

Wenn Sie in Katar eine eSIM kaufen möchten, müssen Sie zu einem der Ooredoo- oder Vodafone-Geschäfte gehen.

eSIM für Saudi-Arabien

In Saudi-Arabien erhalten Sie Ihre eSIM bei Mobily, STC und Zain. Hier finden Sie weitere Informationen zum internationalen Roaming mehrerer Betreiber

Anbieter mit eSIM in Ozeanien

Fast fertig, wenn Sie in Ozeanien sind, machen Sie sich keine Sorgen, denn obwohl es nicht so viele Betreiber mit eSIM für die Länder dieses Kontinents gibt. Als nächstes stellen wir Ihnen vor, in welchen Ländern es Betreiber gibt, die über diese Technologie verfügen.

eSIM für Guam

In Guam erhalten Sie Ihre eSIM bei IT&E

eSIM für Australien

In Australien können Sie Ihre eSIM zwischen Optus, Telstra und Vodafone wählen.

Anbieter mit eSIM in Afrika

Wenn Sie sich in Afrika befinden, zeigen wir Ihnen schließlich die Mobilfunkanbieter, bei denen Sie Ihre eSIM erwerben können. Sie sollten jedoch bedenken, dass die meisten dieser eSIMs für die Einwohner dieser Länder bestimmt sind.

eSIM für Marokko

In Marokko ist Maroc Telecom der einzige Betreiber mit eSIM.

eSIM für Ägypten

eSIM in Ägypten ist bei Vodafone, Orange und Etisalat Mobile erhältlich.

eSIM für Burkina Faso

Hierzulande können Sie bei Orange nur eine eSIM haben.

eSIM für Südafrika

In Südafrika ist nur die eSIM des Betreibers MTN verfügbar.

eSIM, um zu anderen Zielen zu reisen

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Bewerte diese post

Schreibe einen Kommentar