eSIM Chile: vergleichen, kaufen und vernetzt reisen

Von: • Aktualisiert:

Wenn du eine Geschäfts-, Urlaubs- oder Arbeitsreise nach Chile planst, sollte das Fehlen von Internet kein Problem bei der Planung deiner Reise darstellen. Der Abschluss eines Mobilfunkvertrages kann im Ausland teuer und zudem sehr umständlich sein. Aus diesem Grund empfehlen wir bei Roaming internationale eSIMs für Chile, eine der besten Alternativen, damit dir nicht die Daten ausgehen, wenn du das größte und weitläufigste Land der Welt besuchst.
 Der größte Vorteil dabei: mit diesem Dienst musst du keine Roaming-Gebühren in Chile zahlen!

Damit das Internet Ihre Reisepläne nicht verkompliziert, werden wir in diesem Artikel darüber sprechen, wie nützlich internationale eSIMs sind. Wir erklären dir auch, wie sie funktionieren, welche verschiedenen Anbieter es auf dem Markt gibt und einen Vergleich der Angebote dieser Unternehmen, damit du die beste Entscheidung treffen kannst.

Chilenische Leser können auch herausfinden, ob ihr Betreiber Claro, Entel, Movistar oder Wom bereits die eSIM-Technologie aktiviert hat und einen Wechsel beantragen.

Wenn Sie in die Vereinigten Staaten reisen möchten, finden Sie hier die SIM-Karte USA, damit Sie verbunden reisen können.

Voraussetzungen für die Verwendung einer eSIM-Karte Chile

Die eSIM-Karten sind zwar eine sehr nützliche Option für Reisende sind, aber ihre Technologie ist noch ziemlich neu ist. Denn es handelt es sich um eine SIM-Karte, die aber virtuell funktioniert, so dass einige Mobilgeräte nicht über die notwendigen Funktionen für den Betrieb einer eSIM verfügen. Beachte daher vor dem Kauf die folgenden Anforderungen:

  • Du musst ein mit der eSIM-Technologie kompatibles Mobiltelefon besitzen: Vergewissere dich außerdem, dass dein Mobiltelefon von dem Betreiber oder dem Anbieter der eSIM-Karte unterstützt wird. Hier gehen wir davon aus, dass das iPhone XR oder neuere Versionen von den virtuellen SIM-Anbietern bevorzugt werden.
  • Zudem musst du eine E-Mail-Adresse haben, um dich zu registrieren und deine eSIM zu erhalten.
  • Bitte beachte, dass du über eine Internetverbindung verfügen musst, da dein eSIM-Profil von den Servern des Betreibers heruntergeladen wird, damit du anschließend den QR-Code oder den Installationscode scannen kannst. 
  • Bei einigen Anbietern müssen du ihre App installieren, um die eSIM herunterladen zu können. 

Anbieter von mobilen eSIM-Karten für Reisen nach Chile

Wenn dein Gerät die oben genannten Anforderungen erfüllt und du eine eSIM für deine Reise benötigst, haben wir eine Reihe von Unternehmen aufgelistet, die internationale eSIM-Karten für Chile anbieten und verkaufen.

Wenn du diesen Dienst jedoch, mangels nicht kompatiblem Handy, nicht nutzen kannst oder mehr Daten auf Reisen benötigst, dann kannst du dich auch für eine Prepaid-SIM-Karte Chile mit 10 GB und 12 GB Datenvolumen und einer eigenständigen Telefonnummer entscheiden.

Hier sind die Unternehmen, die internationale eSIM-Karten für Chile anbieten. Diese Karten sind vor allem für touristische oder geschäftliche Reisen ins Ausland gedacht. Du kannst dir den für dich besten Anbieter, ganz nach deinen persönlichen Anforderungen aussuchen.

  • Holafly
  • TraveleSIM
  • WiFiMap

Tarife und Datenpläne der eSIM-Anbieter für Reisen nach Chile

Um dir die richtige Entscheidung zu erleichtern, findest du im Folgenden eine Liste der oben genannten Anbieter mit den verschiedenen Tarifen und Preisen.

Denke daran, dass die Preisunterschiede von der Netzabdeckung, früheren Roamingvereinbarungen der einzelnen Unternehmen, dem Standort und den Zahlungsmitteln, die jedem dieser Unternehmen zur Verfügung stehen, abhängen können.

Holafly Pläne und Preise für Chile

  • 6GB für 15 Tage zu 53 USD

TraveleSIM Pläne und Preise für Chile

  • 3 GB für 30 Tage zu 58,12 USD
  • 3 GB für 14 Tage zu 42,66 USD
  • 1 GB für 5 Tage für 23,84 USD
  • 1 GB für 3 Tage zu 19,33 USD

WiFiMap Pläne und Preise für Chile

  • 3 GB für 30 Tage zu 92,44 USD
  • 1 GB für 30 Tage zu 35,26 USD
  • 500 MB für 30 Tage zu 18,23 USD

Vergleich der eSIM-Anbieter für Chile

AnbieterDatenTagePreisUnterstützungVertriebskanäle
Holafly6GB1553 USDDeutsch, Englisch, Französisch und SpanischWeb
TraveleSIM 3 GB3058.12 USDChinesisch, Englisch, SpanischWeb, Play Store, App Store
TraveleSIM 3 GB1442.66 USDChinesisch, Englisch, SpanischWeb, Play Store, App Store
TraveleSIM 1 GB523.84 USDChinesisch, Englisch, SpanischWeb, Play Store, App Store
TraveleSIM 1 GB319.33 USDChinesisch, Englisch, SpanischWeb, Play Store, App Store
WiFiMap 3 GB3092.44 USDEnglisch, RussischWeb, Play store, App Store
WiFiMap 1 GB3035.26 USDEnglisch, RussischWeb, Play store, App Store
WiFiMap 500 MB3018.23 USDEnglisch, RussischWeb, Play store, App Store
Tabelle 1. Vergleich der eSIM-Anbieter für den Internetzugang in Chile.

Was du über eSIM-Karten für Reisen nach Chile wissen musst

Um mehr darüber zu erfahren, was eSIM-Karten zu bieten haben, haben wir einige wichtige Merkmale vorbereitet. Diese solltest du berücksichtigen, damit deine Reise nach Chile, um das achte Weltwunder zu besichtigen, optimal verläuft. Außerdem kannst du dich über die Unterschiede zwischen diesen virtuellen SIM-Karten und den herkömmlichen physischen Karten informieren.

  • Die meisten eSIM-Karten bieten keine analogen Anrufe, sondern nur Daten. Für die Sprachkommunikation kannst du jedoch Apps wie Skype oder WhatsApp verwenden.
  • Einige eSIMs richten den automatischen APN für dich ein.
  • Bei einem Dual-SIM-iPhone kannst du deine lokale SIM-Karte behalten und musst sie nicht wechseln, wenn du nach Chile reist. Du musst aber dein iPhone einzurichten, um überraschende Rechnungen zu vermeiden.
  • eSIMs können nur einmal installiert werden. Wenn du also Probleme mit deiner virtuellen Karte hast, dann wende dich am besten an deinen eSIM-Anbieter. Wir empfehlen dir, deine eSIM nicht aus dem Speicher deines Handys zu entfernen.
  • Bei einigen eSIMs kannst du Daten gemeinsam nutzen.
  • Du kannst je nach verfügbarem Speicherplatz mehrere Datentarife auf deinem iPhone hinzufügen, allerdings kann immer nur ein Tarif gleichzeitig genutzt werden.

eSIM-Abdeckung für Reisen nach Chile

Ein weiterer Punkt, der beim Kauf oder bei der Auswahl einer eSIM-Karte nicht außer Acht gelassen werden sollte, ist die von den nationalen Anbietern angebotene Abdeckung. Denn manchmal bietet eine sehr günstige eSIM-Karte keine gute Abdeckung für einen Ort, den du bereisen möchtest.

Daher solltest du bedenken, dass die besten eSIMs diejenigen sind, die die meisten Roaming-Vereinbarungen in Chile haben. In diesem Fall sind die Betreiber, die das Land abdecken, Claro, Entel, Movistar und Wom.

Nachfolgend findest du die Abdeckungskarte jedes dieser Betreiber, damit du dir ein Bild von der Reichweite jedes dieser Server in Chile machen kannst.

Karte der 4G-Abdeckung von Claro in Chile

Karte der Netzabdeckung von Claro in Chile
Karte der Netzabdeckung von Claro in Chile. Quelle: Claro Chile

Karte der 4G-Abdeckung von Entel in Chile

Karte der Netzabdeckung von Entel in Chile
Karte der Netzabdeckung von Entel in Chile. Quelle: Entel

4G-Abdeckungskarte des Betreibers Movistar in Chile

Movistar-Abdeckungskarte in Chile
Movistar-Abdeckungskarte in Chile. Quelle: GSMA

4G-Abdeckungskarte des Betreibers Wom in Chile

Karte der Abdeckung durch Wom in Chile.
Karte der Abdeckung durch Wom in Chile. Quelle: Womit

Lokale Mobilfunkbetreiber bieten eSIM in Chile an

In Chile gibt es derzeit nur zwei nationale Unternehmen, die den Bewohnern des Landes die Möglichkeit bieten, ihre herkömmliche SIM-Karte in eine eSIM-Karte umzutauschen. Beachte, dass Nutzer, die sich für diese Alternative entscheiden und einen Tarif mit einer eSIM aktivieren wollen, bestimmte Anforderungen erfüllen und die von den einzelnen Betreibern vorgeschriebenen Verfahren durchlaufen müssen. 

Das Unternehmen, das den chilenischen Einwohnern die Möglichkeit bietet, den physischen Chip zu erwerben oder gegen eine eSIM auszutauschen, sind folgende Unternehmen: 

  • Movistar
  • Entel

Daher werden die Nutzer von Claro und Wom noch eine Weile warten müssen, bis ihr Betreiber diese Technologie aktiviert. Wom hat bereits mit den Tests begonnen und die Markteinführung wird sehr bald erwartet.

Häufig gestellte Fragen zu eSIM in Chile

Wir hoffen, dass dir die Informationen in diesem Artikel weitergeholfen haben. Im Folgenden findest du einige häufig gestellte Fragen, die sich Nutzer beim Kauf einer eSIM für Reisen nach Chile stellen. Vielleicht findest du die fehlenden Antworten hier. Falls du dennoch noch weitere Fragen haben solltest, dann schreibe sie in die Kommentarspalte und wir helfen dir gerne bei dem Finden einer Lösung.

Was ist der Unterschied zwischen einer internationalen Daten-eSIM und der lokalen chilenischen eSIM?

Die Movistar eSIM ist eine lokale eSIM und ist hauptsächlich für chilenische Einwohner gedacht. Die internationale eSIM für Chile von Holafly oder WifiMap wird verwendet, um sich während deiner Reisen nach Chile mit dem Internet zu verbinden.

Brauche ich einen Reisepass, um die eSIM Chile-Karte zu kaufen?

Du musst keinen Reisepass vorlegen, einige Anbieter verlangen jedoch deine Adresse. Dies gilt jedoch nur für die Touristen-eSIM und nicht für die von Movistar angebotene eSIM, die nach deinen Daten fragt.

Kann ich mit der eSIM in Chile Daten freigeben oder Tethering betreiben?

Ja, mit eSIMs für Chile kannst du deine Daten für andere Geräte freigeben. Wir empfehlen dir jedoch, sich beim Kundendienst des jeweiligen Anbieters zu erkundigen.

Wie aktiviere ich eSIM für Chile?

Nach der Installation des virtuellen SIM-Profils solltest du es als Standardmedium für mobile Daten auswählen, Daten und Roaming einschalten und schon sollte deine virtuelle SIM funktionieren.

Funktionieren internationale eSIM-Prepaid-Karten?

Ja, wie die physischen Karten haben auch die virtuellen SIM-Karten ein Ablaufdatum.

Wann beginnen die Tage meines Datentarifs zu zählen?

Die Tage werden ab dem Zeitpunkt gezählt, an dem du deine eSIM durch Scannen des QR-Codes auf deinem Telefon aktivierst.

Welche Mobiltelefone sind mit der eSIM Chile kompatibel?

Die Zahl der eSIM-kompatiblen Mobiltelefone in Chile nimmt täglich zu. Denke daran, wenn du in einem europäischen oder lateinamerikanischen Land lebst aber nach Chile reisen willst, unbedingt ein Mobiltelefon mitnehmen musst, das sowohl mit der eSIM als auch mit den entsprechenden Frequenzbändern des Reiselandes kompatibel ist. Anderenfalls bist du eventuell gezwungen ein neues Mobiltelefon zu mieten oder zu kaufen.

Dies sind die Telefone, auf denen du eine eSIM Chile installieren und aktivieren kannst:
Stelle zunächst sicher, dass der eSIM-Anbieter dies unterstützt: iPhone XR, iPhone XS, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE 2020, iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, Samsung Galaxy S20, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy S20+ Ultra, Samsung Galaxy S21, Samsung Galaxy S21+, Samsung Galaxy S21 Ultra, Huawei P40, Huawei P40 Pro, Google Pixel 3a, Google Pixel 3a XL, Google Pixel 4, Google Pixel 4a, Google Pixel 4a, Google Pixel 4a XL.

Was ist eine eSIM oder digitale SIM?

Die eSIM ist die Weiterentwicklung der herkömmlichen SIM-Karten. Die eSIM funktioniert dank eines Chips im Inneren des Mobiltelefons, auf dem das Profil gespeichert und konfiguriert werden kann.

eSIM für Reisen zu anderen Zielen

In unserem Blog findest du auch eSIM-Vergleichsführer für Reisen zu anderen Reisezielen, darunter:

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar