Roaming in Chile: Preise und Aktivierung

Von: • Aktualisiert:

Du reist nach Chile und möchtest daher mehr über das Roaming im Land erfahren? Hier erfährst du alles, was du über Roaming in Chile wissen musst, sowie die Alternativen die dir zur Verfügung stehen und was sie kosten. In Chile kannst du den Nationalpark Torres del Paine besuchen, einem wunderschönen Ort, oder einen der trockensten Orte der Welt besuchen, die Atacama-Wüste.

Wenn du dieses schöne Land genießen und ohne überraschende Rechnungen zurückkehren willst, erzählen wir dir in diesem Artikel alles, was du über Roaming in Chile wissen musst. Außerdem gibt es Alternativen wie SIM-Karten, virtuelle eSIM Prepaid, kostenloses Wi-Fi und Wi-Fi Pocket.

esim chile holafly
Kaufe eine eSIM für Chile und genieß ihre Daten. Quelle: Holafly

Tarifvergleich für Roaming in Chile mit den wichtigsten deutschen Mobilfunkanbietern

Es ist wichtig zu wissen, dass Roaming in Chile nicht kostenlos ist, da dieses Land auf einem anderen Kontinent als Europa liegt. Wenn du also deine Daten in diesem Land aktivierst oder einen Anruf tätigst, musst du mit einem sehr teuren Aufpreis rechnen. Wenn du also während deiner Reise nach Chile mit dem Internet verbunden bleiben möchtest, solltest du die Preise für den Roaming Service in Chile der einzelnen Betreiber berücksichtigen. Wir haben die einzelnen Anbieter und ihre jeweiligen Tarife aufgelistet.

MobilfunkanbieterPreis | Daten
O24,99 € | 50 MB
Vodafone0,94 € | 50 KB
T-Mobile29,95 € | 1 GB
Fonic1,20 € | 100 kB
Congstar30,00 € | 1 GB
SIMon mobile0,99 € | 50 kB
Tabelle 1. Vergleich der Roaming-Tarife in Chile

Tarifvergleich für Roaming in Chile mit den wichtigsten österreischen und schweizen Mobilfunkanbietern

Schweizer und Österreicher MobilfunkanbieterTarife | Daten
Magenta15,36 € | 1 MB
A11,66 € | 100 KB
Swisscom19,90 € | 1 MB
3 Mobile15,00 € € | 1 MB
Tabelle 2. Vergleich der Roamingtarife in Chile für Telefonanbieter aus der Schweiz und Österreich

Alternativen zum Roaming in Chile

Solltest du, so wie wir der Ansicht sein, dass die Roaming Tarife der einzelnen Anbieter außerhalb der EU zu teuer sind, empfehlen wir dir gute Alternativen. Es gibt zum Beispiel Reise SIM-Karten, Pocket Wifi oder aber Free Wifi in freien WLAN Zonen der Städte.

Prepaid eSIM für dein Handy in Chile

Die eSIM Chile ist eine virtuelle SIM-Karte, mit der du einen mobilen Datentarif deines Betreibers aktivieren kannst, ohne dass du eine physische Karte in den Steckplatz stecken musst. Hier sind einige der Vorteile:

  • Teile Internet mit anderen: Teile Datenvolumen als sei es ein Pocket WiFi, ohne ein weiteres Gerät mit tragen zu müssen. Nutze dein Handy und verbinde dich über die WLAN Netzwerke mit weiteren Geräten.
  • Behalte deine Linie: Als digitales Produkt kannst du die eSIM Chile für dein Datenvolumen einschalten und gleichzeitig deine gewöhnliche Linie weiter nutzen, falls du sie brauchst.
  • 24 Stunden Kundenservice: Die eSIM Chile ist leicht zu verwenden, wenn du trotzdem Hilfe benötigst ist unser Kundenservice 24h für dich über Chat oder E-Mail erreichbar. Wir sind hier, um zu helfen.
  • Behalte deine WhatsApp Nummer: Schreibe und telefoniere mit all deinen Kontakten über WhatsApp als wärst du zu Hause. Verliere nicht den Kontakt zu deinen Freunden und deiner Familie.

Prepaid SIM-Karte für dein Handy in Chile

Diese Alternative ist sowohl eine der praktischsten als auch eine der günstigsten, insbesondere im Vergleich zum Roaming. Eine SIM-Karte funktioniert wie die Karte in deinem Mobiltelefon. Sie verbindet dich mit einem Mobilfunknetz, indem man Anrufe tätigen, SMS senden und im Internet surfen kann. Der Unterschied besteht darin, dass du eine solche SIM-Karte auf der Reise nutzen kannst, ohne die hohen Roaming Gebühren deines Anbieters zahlen zu müssen.

Wenn Sie in die Vereinigten Staaten reisen möchten, finden Sie hier die SIM-Karte USA, damit Sie verbunden reisen können.

  • Diese SIM-Karte von Holafly hat 6 GB Datenvolumen mit Geschwindigkeit 4G. Nach dem Verbrauch des Datenvolumens surfst du unbegrenzt mit 2G.
  • Die Karte wird direkt nach der Bestellung versandbereit gemacht. Versandkostenfrei sollte die Karte innerhalb von 3 bis 5 Tagen bei dir ankommen. Mit Expressversand kann die Karte schon in 24h bis 48h bei dir sein.
  • Die SIM-Karte ist schnell aktiviert. Solltest du dennoch Fragen haben oder anderweitig Hilfe benötigen stehen wir dir per E-Mail oder im online Chat zur Verfügung.
  • Setze die Karte am Reiseziel in dein Smartphone und aktiviere das Daten-Roaming. Schon hast du Internetverbindung.
sim karte chile holafly handy prepaid
Kaufe eine SIM-Karte für Chile und genieß ihre Daten. Quelle: Holafly

Weitere Tipps, wie du die beste Internetverbindung bekommst, findest du in unseren Artikeln SIM-Karte für Chile. wie viel kostet eine eSIM Chile, SIM Card Südamerika, und das Roaming Brasilien.

Pocket Wifi

Diese Alternative ist nicht die vorteilhafteste. Bedenke dass auch ein Pocket wi-fi mit einer SIM-Karte funktioniert und du nur extra ein weiteres Gerät mit dir herumtragen musst, welches auch geladen werden will und vor allem darf es nicht kaputt oder verloren gehen, denn sonst wird das Reise Budget überstrapaziert.

Freies WiFi

In ganz Chile gibt es freie Wifi-Spots, sowie in jedem anderen Land der Welt. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass jedes Restaurant, jede Unterkunft oder Geschäfte einen kostenlosen Internet Wi-Fi Hotspot anbietet, um Kunden anzuziehen. Denke daran, dass es sich um ein freies ungeschütztes Netzwerk handelt, das allen Benutzern offen steht.
Dies birgt den Nachteil, dass hier von anderer Seite deine Daten, Passwörter oder ähnlich eingesehen werden könnten. Daher Vorsicht mit freien Wi-Fi Hotspots in der Stadt.

Prepaid Datentarif für das Roaming in Chile mit den wichtigsten Mobilfunkanbieter aus Deutschland?

Wenn du außerhalb Deutschlands reist, legt deine Telefongesellschaft die Preise für dich fest und es liegt an dir zu entscheiden, ob diese Preise angemessen sind oder nicht. In manchen Fällen wirst du feststellen, dass der MB mehr als 12 € beträgt, daher solltest du vorsichtshalber das Kleingedruckte lesen. Am effektivsten ist es immer, eine günstigere Alternative zum Roaming zu finden, aber falls du die Preise der verschiedenen Anbieter wissen möchtest, geben wir dir unten eine Übersicht.

Roaming in Chile mit O2

Mit O2 können Reisende nach Chile Sprach-, Daten-, Prepaid-, 3G- und 4G-Dienste ohne größere Unannehmlichkeiten genießen, abgesehen von der täglichen Preiserhöhung.

  • Internet: 4,99 € | 50 GB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Chile: 2,49 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 1,59 € | Min.
  • SMS: 0,39 € | SMS

Roaming in Chile mit Vodafone

Vodafone Kunden, die Chile besuchen, sollten die Anrufe, Tarife und Datenverbrauch beachten.

  • Internet: 0,94 € | 50 KB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Chile: 2,99 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 1,79 € | Min.
  • SMS: 0,49 € | SMS

Roaming in Chile mit T-Mobile

Wenn man T-Mobile Kunde ist, wird man per SMS benachrichtigt, sobald man die europäische Zone verlässt und erhält die einzelnen Angebote für die Surf-Pakete im Ausland per SMS. Bitte beachte die Laufzeit des Angebotes.

  • Internet: 29,95 € | 1 GB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Chile: 1,49 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 0,69 € | Min.
  • SMS: 0,49 € | SMS

Roaming in Chile mit Fonic

Die Tarife von Fonic für Internet, Minuten und Nachrichten aus dem Ausland gehören zu der günstigste auf dem Markt. Wenn du also den Roaming Dienst dieses Anbieters nutzen möchtest, solltest du die folgenden Preise berücksichtigen aber bitte vergiss nicht, ihre Serviceabdeckung in Chile zu überprüfen, was ein Nachteil sein könnte:

  • Internet: 1,20 € | 100 kB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Chile:  2,18 € | Min.
  • Ankommende Anrufe: 1,29 € | Min.
  • SMS: 0,69 € | SMS

Roaming in Chile mit Congstar

Wer nach Chile reist, oder generell außerhalb der EU, sollte sich über die Roaming Tarife seines deutschen Mobilfunkanbieters informieren. Congstar aus Netzbetreiber Telekom.

  • Internet: 30,00 € | 1 GB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Chile: 2,57 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 1,79 € | Min.
  • SMS: 0,47 € | SMS

Roaming in Chile mit Congstar

Wer nach Chile reist, oder generell außerhalb der EU, sollte sich über die Roaming Tarife seines deutschen Mobilfunkanbieters informieren. Congstar aus Netzbetreiber Telekom.

  • Internet: 30,00 € | 1 GB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Chile: 2,57 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 1,79 € | Min.
  • SMS: 0,47 € | SMS

Roaming in Chile mit SIMon mobile

Was kostet Roaming in Chile und lohnt es sich wirklich die Gebühren dafür zu zahlen? Wir zeigen dir SIMon Mobile Option:

Internet: 0,99 € | 50 kB
Anrufe nach Deutschland und innerhalb Chile: 2,99 € | Min.
Ankommende Gespräche: 1,53 € | Min.
SMS: 0,46 € | SMS

Wie aktiviert man Roaming in Chile?

Sobald du aus dem Flugzeug steigst, wird das Roaming automatisch aktiviert oder du erhältst Anweisungen per SMS. Um Verwirrung zu vermeiden, wollen wir dir zeigen, was du tun musst, um das Roaming zu aktivieren, je nachdem, welche Telefongesellschaft dein Partner ist.

Deutsche MobilfunkanbieterRoaming-Aktivierung
T-MobileSobald du am Reiseziel angekommen bist, musst du nur das Daten Roaming einschalten und danach die Webseite besuchen, auf der man den gewünschten Plan auswählt.
O2Bei O2 ist der Service für Internet in Ausland ganz einfach von der Webseite zu buchbar, Über Internet, SMS oder Betreiberplattform. Über Internet, SMS oder Betreiberplattform.
VodafoneBei Vodafone kann man die Option für das Ausland ganz einfach im Mitgliederbereich für Vertragskunden oder dem für Prepaid Kunden als Paket dazu wählen.
FonicSobald du am Reiseziel ankommst, bekommst du eine SMS mit den Preisen für Anrufe, SMS und Datennutzung. Um extrem hohe Kosten zu vermeiden, rät Fonic im Ausland die mobilen Daten des Smartphones zu deaktivieren. Auf der Webseite fonic.de/roaming-rechner kannst du die Roaming-Gebühren berechnen.
CongstarÜber Internet, SMS, Betreiberplattform oder vom Handy aus über Menü, Optionen, Verbindungen, Mobilfunknetze, Roaming und Roaming aktivieren.
SIMon mobileBei vielen Smartphones aktiviert sich das Daten-Roaming automatisch, sobald du dich in einem anderen Land innerhalb der EU aufhältst. Sollte die automatische Aktivierung nicht funktionieren, dann schalte das Roaming ganz einfach manuell über die Geräte-Einstellungen deines Handys ein.
Tabelle 3. Roaming-Aktivierung

Roaming für andere Ziele

Vergiss nicht, auch unsere Roaming Artikel für andere Reiseziele lesen und besuche die wichtige Sehenswürdikeiten in jedes Land:

Es lohnt sich nicht viel Geld für einen Dienst wie Roaming Chile auszugeben, den man auf eine andere Weise günstiger haben kann. Wir empfehlen für jede Reise eine SIM-Karten oder eSIM mit Datenvolumen, welche man günstig im Internet kaufen kann. Wenn du irgendwelche Fragen hast, helfen wir dir gerne weiter.

Bewerte diese post

Schreibe einen Kommentar