Wie habe ich Internet in Norwegen, welche Option soll ich wählen?

Von: • Aktualisiert:

Nichts geht über eine gute Internetverbindung in Norwegen, während wir die schönen Länder genießen. Zwischen den Bergen, tiefen Fjorden, Gletschern und den berühmten Wikingermuseen, die wir in Oslo sehen können, erleichtert der Zugang zum Netzwerk unser Leben.

Ob wir zusätzliche Informationen über das Reiseziel finden, Reservierungen an Touristenattraktionen vornehmen oder einfach Freunden und Familie mitteilen müssen, wie erstaunlich die Grünflächen sind, die Wikingerschiffe aus dem 9 zum Netzwerk ist unerlässlich.

Aus diesem Grund finden Sie hier alles über das Internet in Norwegen, wie man es hat, welche Mobilfunkbetreiber am Zielort sind, wie die SIM-Karte und eSIM ist, außerdem die Möglichkeiten von tragbarem und öffentlichem WLAN es gibt im Ziel .

Unternehmen wie Holafly bieten Ihnen SIM-Karten zu einem guten Preis an, außerdem können Sie bei diesem Unternehmen auf unbegrenzte Daten zugreifen, solange Sie sich für die Verwendung dieser virtuellen Karte entscheiden.

Mobile Daten in Norwegen

Um Internet in Norwegen zu haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie es bei anderen Reisezielen auf der Welt der Fall ist. Aus diesem Grund ist es gut zu bedenken, dass Sie sich für die Nutzung von Roaming entscheiden können, wenn Sie in dieses Land reisen möchten, obwohl dies aufgrund der hohen Kosten, die Sie an Ihren Betreiber zahlen müssen, nicht empfohlen wird .

Andererseits gibt es SIM-Karten, eSIM-Karten für Reisende, tragbares WLAN und öffentliche WLAN-Hotspots. Es sollte klargestellt werden, dass letzteres aus Gründen der Datensicherheit nicht am besten geeignet ist. Ebenso lohnt es sich zu wissen, welche Betreiber Sie in Norwegen nutzen können.

  • T-Mobile
  • Vodafone
  • O2

Internettarife in Norwegen

Die Internettarife in Norwegen hängen von mehreren Faktoren ab. Mit anderen Worten, Sie können mehr oder weniger bezahlen, je nachdem, welchen Plan Sie kaufen und wie viele Daten darin enthalten sind. Aber damit Sie diesen Punkt etwas klarer haben, können Sie die Tabelle sehen, die wir Ihnen hier unten hinterlassen.

DienstInternettarife in Norwegen
Roaming T-MobileNationaler Preis
Roaming VodafoneNationaler Preis
Roaming O2Nationaler Preis
SIM-Karte Norwegen8 GB / 30 Tage für 34 €
eSIM NorwegenUnbegrenzte Daten / 30 Tage für 64,00 $
Pocket WiFi TravelersWiFiMiete ab 5,90 €
Öffentliches WLAN in Norwegen0 €
Internettarife in Norwegen

eSIM um Internet in Norwegen zu haben

Bei Holafly können Sie eine eSIM für Norwegen kaufen. Ihre Pläne sind ziemlich erschwinglich und zusätzlich haben sie unbegrenzte Daten, die Sie für die Dauer Ihrer eSIM nutzen können. Dieser virtuelle internationale Chip ist auch ideal für diejenigen, die ihre WhatsApp-Nummer behalten möchten. Und wenn Sie irgendwelche Probleme oder Fragen haben, können Sie sich rund um die Uhr an das Kundendienstteam wenden.

eSIM-Tarife für Reisen in Norwegen

  • Unbegrenzte Daten / 5 Tage für 19,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 10 Tage für 34,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 15 Tage für 47,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 20 Tage für 54,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 30 Tage für 64,00 €
  • Unbegrenztes Datenvolumen / 60 Tage für 84,00 €
  • Unbegrenztes Datenvolumen / 90 Tage für 99,00 €

SIM-Karte, um in Norwegen Internet zu haben

Die am meisten empfohlene Option für und von Reisenden bleibt die Daten-SIM-Karte für Europa. Derselbe Chip kann verwendet werden, um eine Netzwerkverbindung in Norwegen herzustellen. Außerdem ist es eine der zuverlässigsten Methoden, um zu wissen, dass Sie verbunden sind, sobald Sie an Ihrem Ziel ankommen.

Daher empfehlen wir Ihnen, bei Holafly eine SIM-Karte für Europa zu kaufen. Sie können eine Verbindung zum 4G-Netzwerk haben und dies ist eine der besten Optionen, wenn Ihre Reise in der Nähe ist, da Sie einen Expressversand anfordern können, der Ihnen kostenlos und pünktlich zugesandt wird.

Reisen in die USA mit Ihrer USA SIM karte. Sie hier Informationen, die Sie interessieren.

SIM-Tarife für Reisen in Norwegen

  • 8 GB / 30 Tage für 34 €
  • 12 GB / 30 Tage für 44 €

Wie erhalten Sie mit Ihrem Betreiber Internet in Norwegen?

Die Möglichkeiten, in Norwegen Internet zu haben, sind vielfältig, wie wir bereits angedeutet haben. Eines der von Reisenden am meisten nachgefragten ist jedoch das kommerzielle Angebot lokaler Mobilfunkbetreiber. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass teilweise keine speziellen Pläne für Touristen vorliegen oder Anforderungen gestellt werden, die nur von Einheimischen erfüllt werden können.

Internet in Norwegen mit T-Mobile

Um Roaming mit T-Mobile zu erhalten, müssen Sie sich nur an das Unternehmen wenden und Ihre Absicht erklären, internationales Roaming zu aktivieren.

Internet in Norwegen mit Vodafone

Um bei Vodafone internationale Roaming-Dienste zu erwerben, müssen Sie die Anwendung „Mein Vodafone“ aufrufen und hier können Sie diesen Dienst aktivieren und deaktivieren.

Internet in Norwegen mit O2

Um Daten aus dem internationalen Roaming mit dem O2-Betreiber zu erhalten. Sie müssen nur reisen, wenn Sie am Zielort ankommen, erhalten Sie eine SMS, die Sie nur beantworten müssen, wenn Sie internationales Roaming aktivieren möchten.

Portable WiFi (Pocket WiFi), um in Norwegen Internet zu haben

Außerdem können Sie in Norwegen ein tragbares WLAN haben, um sich mit dem Internet zu verbinden. Dies kann für einige Reisende eine gute Option sein, da sich nicht jeder die Kosten für diese Geräte leisten kann. Und dabei muss berücksichtigt werden, dass es nicht nur um den Datentarif geht, sondern auch ein zusätzlicher Preis für die Miete oder den Verkauf der Geräte anfällt.

Portable WiFi ist in Europa auch als Pocket WiFi oder Hotspot bekannt. Darüber hinaus gibt es in Norwegen mehrere Anbieter dieses Geräts. Dies ist der Fall bei TravelersWiFi, das eine begrenzte Datenmenge pro Tag anbietet.

Öffentliches WLAN in Norwegen

Öffentliches WLAN in Norwegen ist seinerseits eine weitere Option, um an diesem Reiseziel kostenloses Internet zu haben. Diese Verbindung kann in Hotels, Plätzen, Einkaufszentren, Restaurants, Bars und anderen Orten hergestellt werden. In einigen Einrichtungen müssen Sie jedoch einen Mindestverbrauch haben, um diesen Service nutzen zu können.

Wenn Sie jedoch eine stabile und sicherere Verbindung wünschen, ist dies keine Option für Sie. Nun, WLAN-Verbindungen neigen dazu, leicht abzubrechen, und sie sind auch unzuverlässig. Aus diesem Grund sollten Sie keine Seiten mit sensiblen Informationen aufrufen, wie z. B. die der Bank.

Karte der Internetabdeckung in Norwegen

Terrestrische Abdeckung (Festnetz und Zuhause)

karte unternet zuhause norwegen
Terrestrische Abdeckung (Festnetz und Zuhause)

3G-, 4G- und 5G-Abdeckungskarte

eg 4g 5g karte norwegen coverage
3G-, 4G- und 5G-Abdeckungskarte

Empfehlung zum Internet in Norwegen

Abschließend hinterlassen wir Ihnen unsere Empfehlung, speziell in Europa Internet zu haben, damit Sie während Ihrer Reise nach Norwegen in Verbindung bleiben. Und das ist die beste Idee, sich für eine internationale SIM– oder eine eSIM-Karte Norwegen für Reisende zu entscheiden. Wie im Holafly Onlineshop angeboten. Diese Karten bieten je nach Reiseziel erschwingliche Preise und verschiedene Vorteile.

Häufige Fragen

Kann ich meine eSIM auf einem Tablet oder Laptop in Norwegen verwenden?

Beruht. Dies ist möglich, solange Ihr Gerät mit der eSIM-Kartentechnologie kompatibel ist. In diesem Fall können Sie Ihre eSIM ohne größere Probleme verwenden.

Muss ich meine Telefonnummer ändern, wenn ich eine eSIM kaufe?

Nein. Mit eSIM-Karten können Sie Ihren gleichen Chip und damit Ihre gewohnte Nummer behalten.

Kann ich die eSIM auf mehreren Geräten verwenden?

Die eSIM-Karte kann nur auf dem Handy verwendet werden, auf dem sie zuerst aktiviert wurde.

Empfohlene Artikel für Sie

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Bewerte diese post

Schreibe einen Kommentar