Wie habe ich Internet in Sri Lanka, welche Option soll ich wählen?

Von: • Aktualisiert:

Es ist unmöglich, nach Sri Lanka, einem Inselstaat südlich von Indien, zu reisen, ohne die Reiseerfahrung und die verschiedenen Postkarten, die wir mit unserer Familie und unseren Lieben mitnehmen werden, zu teilen. Darüber hinaus ist es schwer zu warten, nach Hause zurückzukehren, um Sie wissen zu lassen, wie es uns in dieser Nation geht. Und das alles, weil es in Sri Lanka kein Internet gibt.

Und das ist es, in Sri Lanka werden wir einen Regenwald, trockene Ebenen, beeindruckende Hochebenen und wunderschöne Sandstrände finden. Außerdem dürfen wir die berühmten buddhistischen Ruinen, Paläste und die Zitadelle von Sigiriya nicht verpassen.

Aber damit wir all dies teilen und überall in Verbindung bleiben können, ist es notwendig, in Sri Lanka einen Internetzugang zu haben. Es gibt verschiedene Optionen wie Datennutzung, SIM-Karte, Reise-eSIM, Pocket WiFi und öffentliche WiFi-Netzwerke. Wir werden in diesem Inhalt darüber sprechen.

Mobile Daten in Sri Lanka

Das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass es in Sri Lanka mehrere Möglichkeiten gibt, Internet zu haben, genau wie im Rest der Welt. SIM-Karten, Reise-eSIMs, tragbares und öffentliches WLAN sind nur einige der Optionen, die Reisende nutzen können.

Internettarife in Sri Lanka

Auf der anderen Seite fallen je nach Art des Plans, der zu verwendenden Daten und der Nutzungsdauer die Kosten für das Internet in Sri Lanka an. Daher kann dieses Thema etwas schwierig für Sie sein. In dieser Vergleichstabelle können Sie diese Daten jedoch einfacher und klarer sehen.

DienstInternettarife in Sri Lanka
Roaming T-Mobile0,79 € / 50 KB
Roaming Vodafone19,25 € / 1 MB
Roaming O21,49 € / 1 MB
SIM-Karte Norwegen8 GB / 30 Tage für 34 €
eSIM NorwegenUnbegrenzte Daten / 5 Tage für 19,00 €
Pocket WiFi TravelersWiFiMiete ab 5,90 €
Öffentliches WLAN in Norwegen0 €
Internettarife in Sri Lanka

eSIM um Internet in Sri Lanka zu haben

Ebenso können Sie eine eSIM kaufen, um in Sri Lanka Internet zu haben. Mit einer eSIM-Karte behalten Sie Ihren gleichen Chip wie immer, müssen Ihre WhatsApp-Nummer nicht ändern und können eine Verbindung mit Ihren Reisebegleitern teilen. Das Angebot von Holafly bietet all diese Vorteile und zusätzlich genießen Sie unbegrenztes Datenvolumen am Zielort.

eSIM-Tarife für Reisen in Sri Lanka

  • Unbegrenzte Daten / 5 Tage für 19,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 10 Tage für 34,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 15 Tage für 47,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 20 Tage für 57,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 30 Tage für 69,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 60 Tage für 87,00 €
  • Unbegrenzte Daten / 90 Tage für 99,00 €

SIM-Karte, um in Sri Lanka Internet zu haben

Auf die gleiche Weise werden Sie, sobald Sie am Flughafen ankommen, feststellen, dass Sie ihn nicht verlassen müssen, um eine SIM-Karte zu kaufen. Am Flughafen Colombo bekommt ihr eine super große Halle, in dieser findet ihr Stände verschiedener Firmen. Natürlich sollten Sie wissen, dass spezielle Karten für Touristen etwas teuer sind.

Sie können auch im Voraus eine SIM-Karte kaufen, um in Sri Lanka Internet zu haben. Das heißt, tun Sie es, bevor Sie zu diesem Ziel reisen. Mit der Holafly-SIM können Sie sich mit dem 4G-Netz verbinden, sie senden es Ihnen kostenlos zu und Sie können jederzeit mit dem Kundendienst kommunizieren.

Reisen in die USA mit Ihrer USA SIM karte. Sie hier Informationen, die Sie interessieren.

SIM-Tarife für Reisen in Sri Lanka

  • 8 GB / 30 Tage für 34 €
  • 12 GB / 30 Tage für 44 €

Wie erhalten Sie mit Ihrem Betreiber Internet in Sri Lanka?

Eine der am häufigsten genutzten Optionen, um in Sri Lanka Internet zu haben, ist das kommerzielle Angebot von Mobilfunkbetreibern. Sie sollten jedoch bedenken, dass Sie mit hohen Kosten für internationales Roaming rechnen müssen.

Internet in Sri Lanka mit T-Mobile

Um Roaming mit T-Mobile zu erhalten, müssen Sie sich nur an das Unternehmen wenden und Ihre Absicht erklären, internationales Roaming zu aktivieren.

Internet in Sri Lanka mit Vodafone

Um bei Vodafone internationale Roaming-Dienste zu erwerben, müssen Sie die Anwendung „Mein Vodafone“ aufrufen und hier können Sie diesen Dienst aktivieren und deaktivieren.

Internet in Sri Lanka mit O2

Um Daten aus dem internationalen Roaming mit dem O2-Betreiber zu erhalten. Sie müssen nur reisen, wenn Sie am Zielort ankommen, erhalten Sie eine SMS, die Sie nur beantworten müssen, wenn Sie internationales Roaming aktivieren möchten.

Portable WiFi (Pocket WiFi), um in Sri Lanka Internet zu haben

Andererseits ist es möglich, sich während der Reise nach Sri Lanka über ein tragbares WLAN mit dem Internet zu verbinden. Dies ist eine der gefragtesten Optionen von Vielreisenden, aber es ist auch wahr, dass es für viele andere eine etwas teure Alternative ist.

  • Und zwar müssen Sie nicht nur für den Datentarif bezahlen, den Sie für Ihre Reise erwerben, sondern Sie müssen sich auch zwischen Miete oder Kauf des Geräts entscheiden. Einige der Anbieter, bei denen Sie eines davon erhalten können, sind die folgenden:
  • SkyRoam Solis. Bei diesem Unternehmen können Sie ein tragbares WLAN-Gerät mieten oder kaufen. Sie verfügen normalerweise über unbegrenzte Daten und ermöglichen die gleichzeitige Verbindung von bis zu 5 Geräten.
    WLAN für Reisende. Dieses drahtlose Gerät bietet die Möglichkeit der Nutzung für bis zu 13 Stunden. Daten können mit 5 Geräten gleichzeitig geteilt werden.

Öffentliches WLAN in Sri Lanka

Öffentliches WLAN in Sri Lanka ist in fast allen Unterkünften verfügbar. Von Standard- bis hin zu Superior-Hotels kann der Reisende eine WLAN-Verbindung herstellen und beim Datenverbrauch sparen. In günstigeren Hotels oder Unterkünften hingegen ist dies ein Service, der nicht immer inklusive ist. Außerdem muss berücksichtigt werden, dass diese Verbindung nicht sehr sicher ist und ihre Stabilität nicht die beste ist.

Karte der Internetabdeckung in Sri Lanka

Terrestrische Abdeckung (Festnetz und Zuhause)

zuhause karte internet sri lanka handy prepaid
Terrestrische Abdeckung (Festnetz und Zuhause)

3G-, 4G- und 5G-Abdeckungskarte

sri anka coverage handy prepaid
3G-, 4G- und 5G-Abdeckungskarte

Empfehlung zum Internet in Sri Lanka

Schließlich wird zwar empfohlen, Roaming für Ihre Reisen zu aktivieren, aber die Wahrheit ist, dass Sie dafür hohe Kosten zahlen müssen. Nun gibt es weitere Optionen, die Sie bereits gesehen haben, und daher ist die Empfehlung, eine Daten-SIM Sri Lanka– oder eSIM-Karte Sri Lanka für Reisen im Holafly-Onlineshop zu kaufen.

Häufige Fragen

Was benötige ich, um eine SIM-Karte aus Sri Lanka zu kaufen?

In den meisten Fällen müssen Sie nur Ihren Reisepass vorlegen. Einige Betreiber machen auch ein digitales Foto von Ihnen.

Mit welchem ​​Netzwerk werde ich mich in Sri Lanka verbinden?

Mit der Holafly eSIM haben Sie die Nutzung des Mobitel- und Dialog-Netzwerks.

Kann man mit einer eSIM telefonieren und SMS verschicken?

eSIM-Karten werden normalerweise nur mit Daten geliefert. Zum Telefonieren oder Versenden von Nachrichten können mobile Anwendungen wie WhatsApp oder Telegram genutzt werden.

Empfohlene Artikel für Sie

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Bewerte diese post

Schreibe einen Kommentar