Wie habe ich Internet Internationales, welche Option soll ich wählen?

Von: • Aktualisiert:

Reisen Sie zum ersten Mal ins Ausland und wissen nicht, wie Sie in Verbindung bleiben sollen? Lassen Sie uns Ihnen sagen, dass es derzeit sehr einfach ist, sich im Ausland mit dem Internet zu verbinden, aber damit Sie nicht übersättigt werden und beginnen, sich über alle verfügbaren Optionen zu informieren, haben wir jede der Alternativen, zu denen Sie eine Verbindung herstellen müssen, im Detail vorbereitet das Internet im Ausland sowie dessen Vor- und Nachteile. Lass uns anfangen!

Preise für Internet Internationales

Bei der Suche nach Internet im Ausland wird sicherlich internationales Roaming in den meisten Ergebnissen erscheinen, dies ist ein Dienst, der normalerweise von lokalen Mobilfunkanbietern angeboten wird und einer der bekanntesten ist, obwohl er sehr teuer ist. Mit diesem Dienst können Sie nicht nur eine Verbindung zu mobilen Daten im Ausland herstellen, sondern auch Anrufe sowie SMS empfangen und tätigen.

Aber warum sagen wir, dass es normalerweise teuer ist? Abhängig von Ihrem Betreiber und dem Land, in das Sie reisen (wenn Ihr Mobilfunkanbieter in diesem Land Netzabdeckung hat), variieren die Preise stark und die meiste Zeit berechnen sie pro MB und genutzter Minute, was den Endwert besonders stark erhöht wenn Sie normalerweise viele Megabyte pro Tag verbrauchen oder geschäftlich unterwegs sind und ständig im Internet oder bei Videoanrufen arbeiten müssen.

Auf der anderen Seite gibt es neben Roaming andere, viel zugänglichere Alternativen, wie SIM-Karten, eSIMs, kostenlose Wi-Fi-Punkte und Pocket Wi-Fi.

DienstInternettarif
Internationales SIM-Kartehängt vom Ziel ab
Internationales eSIM-Kartehängt vom Ziel ab
Roaming T-Mobilehängt vom Ziel ab
Roaming Vodafonehängt vom Ziel ab
Roaming O2hängt vom Ziel ab
Pocket WIFIhängt vom Ziel ab
Öffentliches WLANO €
Preise für Internet Internationales

eSIM-Karte Internationales

eSIMs sind eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten, sich im Ausland mit dem Internet zu verbinden. Für diese Alternative spielt es keine Rolle, wo Sie sich befinden, Sie benötigen lediglich ein damit kompatibles Handy, da es sich um Karten handelt, die vollständig virtuell funktionieren.

Wenn Sie einen kaufen möchten, können Sie ihn über den virtuellen Holafly-Shop in wenigen Minuten kaufen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die offizielle Holafly-Website aufzurufen, die eSIM des Ziels auszuwählen, zu dem Sie reisen werden, das Kaufformular auszufüllen und das war’s, in wenigen Minuten wird Ihnen ein QR-Code an Ihre E-Mail gesendet, um es zu aktivieren . Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Smartphone mit dieser Technologie kompatibel ist, bietet Holafly rund um die Uhr Ratschläge, mit denen Sie überprüfen können, ob Ihr Handy kompatibel ist, und das Beste daran ist, dass es völlig kostenlos ist.

SIM-Karte für Internationales

Eine der derzeit günstigsten Möglichkeiten, sich im Ausland mit dem Internet zu verbinden, sind SIM-Karten. Diese sind bei den meisten Betreibern sehr einfach zu erwerben und in der Regel sehr gut und einfach zu bedienen. Wenn Sie also eine erwerben, bevor Sie Ihr Herkunftsland verlassen, haben Sie bereits mobiles Internet, wenn Sie am neuen Ziel ankommen, und Sie müssen sich keine Sorgen machen ., um einen Transport anzufordern oder in langen Schlangen zu stehen, um in dem Land, das Sie besuchen, einen zu kaufen.

Bei dieser Alternative empfehlen wir immer die virtuellen Kundenkarten von Holafly, da ihr Service vollständig auf Spanisch ist, ihre Preise zugänglich sind, sie in mehr als 40 Ländern decken und einen 24-Stunden-Kundendienst haben. Mit seiner SIM-Karte genießen Sie in den meisten Ländern eine kostenlose Telefonnummer und eingehende Anrufe, müssen Ihre WhatsApp-Nummer nicht ändern und haben an jedem Ihrer Ziele eine hervorragende Internetverbindung.

Reisen in die USA mit Ihrer USA SIM karte. Sie hier Informationen, die Sie interessieren.

Wie erhalten Sie mit Ihrem Betreiber Internet?

Nachdem wir nun über SIM-Karten und eSIMs gesprochen haben, werden wir mit dem internationalen Roaming fortfahren.

Internet mit Vodafone

Wenn Sie während Ihrer Reise das von Vodafone angebotene Mobilfunknetz nutzen möchten, können Sie dies online über die Website von Vodafone tun. Dieser Mobilfunkanbieter bietet seinen Benutzern jedoch keinen Datenplan für den Tourismus an, der normalerweise von Mobilfunkanbietern entwickelt wurde, um Personen, die nicht in diesem Land ansässig sind und für kurze Zeit eine Verbindung herstellen möchten, Internet bereitzustellen. Diese Art von Plan hat keine Dauerklausel oder ähnliches.

Internet mit O2

Bei O2 ist es noch einfacher. Sie senden Ihnen eine SMS, wenn Sie internationales Roaming aktivieren möchten. Das wäre alles.

Tragbares WLAN Internet

Pocket Wifi kann eine gute Option sein, besonders wenn Sie planen, längere Zeit an einem Ort zu bleiben und ein gutes Budget haben, da diese Alternative normalerweise auch sehr teuer ist. Nun, die meisten Anbieter berechnen Ihnen nicht nur den Datentarif, sondern auch Versand, Miete, Sie müssen eine Verlustversicherung abschließen und die Rücksendekosten bezahlen. Darüber hinaus halten diese Arten von tragbaren Routern normalerweise 3 bis 8 Stunden. Wenn Sie also längere Zeit draußen sind, können Sie irgendwann die Verbindung verlieren, wenn der Pocket herunterlädt.

Für diese Art von Service empfehlen wir Ihnen, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters zu prüfen, bei dem Sie ihn erwerben möchten, da die Einstiegs- oder Verkaufsseiten normalerweise nicht alles über den Internetzugang mit dem Pocket sagen und Sie unangenehme Überraschungen erleben können .

Öffentliche WLANs, die Internet Internationales anbieten

Public Wi-Fi ist eine Option, um sich in den meisten Ländern völlig kostenlos mit dem Internet zu verbinden. Dies sind, wie der Name schon sagt, WLAN-Punkte, die Sie am Flughafen, in Ihrem Hotel, in Einkaufszentren, Kaufhäusern, der U-Bahn, Museen und allgemein in Touristengebieten finden können. Dies ist jedoch eine der instabilsten und unsichersten Alternativen, da jeder darauf zugreifen kann. Darüber hinaus ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie meistens einen Punkt finden, der nicht gut funktioniert, weil er durch die Anzahl der verbundenen Personen zu gesättigt ist, oder dass er sogar nicht funktioniert, da sie manchmal den Wi-Fi-Punkt platzieren aber niemals wirklich der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Wenn Sie diesen Dienst zu irgendeinem Zeitpunkt nutzen müssen, empfehlen wir Ihnen, keine wichtigen Daten einzugeben, geschweige denn Bankkonten einzugeben, da es sich um offene Netzwerke handelt, die Ihre Informationen stehlen könnten.

Unsere Empfehlung

Alle Alternativen, die es gibt, um sich im Ausland mit dem Internet zu verbinden, haben ihre Vor- und Nachteile, aber unter denen, die wir am besten kennen und normalerweise beim Roaming verwenden,

Alle Alternativen, die es gibt, um sich im Ausland mit dem Internet zu verbinden, haben ihre Vor- und Nachteile, aber unter denen, die wir am besten kennen und normalerweise beim Roaming verwenden, Holafly-SIM-Karten und eSIM-Karten. Bisher hatten wir keine Probleme mit ihrem Service und sie reagieren in kurzer Zeit, wenn wir Beratung oder Kundenservice benötigen, weshalb sie derzeit unsere Hauptempfehlung sind.

und eSIM-Karten. Bisher hatten wir keine Probleme mit ihrem Service und sie reagieren in kurzer Zeit, wenn wir Beratung oder Kundenservice benötigen, weshalb sie derzeit unsere Hauptempfehlung sind.

Holafly ist ein virtuelles Geschäft, das seine Preise sehr selten ändert, es hat sehr gute Rabatte und auf seiner Seite finden Sie absolut alle Informationen zu seinen Karten und Leitfäden, um zu überprüfen, ob Ihr Telefon damit kompatibel ist. Es zeigt Ihnen auch im Detail die Länder, mit denen es abgedeckt ist, und die Art des Netzwerks, das sie verwalten. Im Allgemeinen sind sie sehr transparent mit dem Service, den sie anbieten.

Häufige Fragen

Hier können Sie einige der häufigsten Zweifel sehen, die andere Benutzer darüber haben, wie man in Internationales Internet hat.

Welche Netzfrequenzen funktionieren in International?

Internetnetze arbeiten auf folgenden Frequenzen: 2600, 2100, 1800, 900, 800 und 450.

Welche Telefongesellschaften gibt es in International?

Die bekanntesten auf den Kontinenten

Welche Netzwerke gibt es International?

International verfügbaren mobilen Internetnetze sind 2G, 3G, 4G und 5G.

Empfohlene Artikel für Sie

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar