Wie habe ich Internet in Brasilien, welche Option soll ich wählen?

Von: • Aktualisiert:

Willkommen zurück bei Roami.ng In dieser Publikation sprechen wir über das Internet in Brasilien, Sie finden Alternativen, Preise, Vor- und Nachteile. Wenn Sie daran denken, in die Region Carioca zu reisen, müssen Sie wissen, wie man in Brasilien Internet hat. Aus diesem Grund erklären wir Ihnen in diesem Artikel, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen.

Wir werden auch über die Verwendung mobiler Daten, die Tarife und die im Land vorhandenen Betreiber sowie über die Verwendung der eSIM-Karte Brasilien, die verfügbaren WLAN-Alternativen und die Abdeckung sprechen, damit Sie die für Sie am besten geeignete Option finden du.

Mobile Daten in Brasilien

Es gibt mehrere Möglichkeiten, in Brasilien Internet zu haben, sie reichen von der Verwendung der SIM-Karte, der eSIM-Karte, einem Pocket WiFi, das Sie mitnehmen können, und kostenlosen WiFi-Netzwerken.

Auf der anderen Seite gibt es die Betreiber, die den Roaming-Service für Brasilien anbieten, wie zum Beispiel:

  • T-Mobile
  • Vodafone
  • O2

Beachten Sie jedoch, dass diese Option nicht so billig ist. Aus diesem Grund ist eine der besten Optionen der Erwerb einer SIM- und eSIM-Karte, wie sie der virtuelle Holafly-Shop anbietet. Sie müssen nur auf die offizielle Website gehen und es anfordern, egal wo Sie sich befinden.

Internettarife in Brasilien

Abhängig von dem Betreiber, den Sie verwenden werden, und den Plänen oder Paketen, die Sie kaufen, ist dies der Tarif, den Sie zahlen müssen. Aber damit Sie es etwas übersichtlicher haben, sehen Sie hier eine Vergleichstabelle mit den Internettarifen in Brasilien der meistgenutzten Betreiber des Landes:

DienstInternettarife in Russland
SIM-Karte Brasilien30 Tage – 8 GB für 34 €
eSIM-Karte Brasilien30 Tage – 5 GB 44 €
Roaming T-Mobile0,79 € / 50 KB
Roaming Vodafone19.25 € / 1 MB
Roaming O2 1.49 € / 1 MB
Pocket Wifi5.90 € pro Tage + Versand
Öffentliches WLAN0 €
Tarife für Optionen zum Anschluss an das Internet in Brasilien

eSIM um Internet in Brasilien zu haben

eSIM-Karten für Brasilien sind Teil der neuen Technologiewelle für mobile Verbindungen, weshalb es wahrscheinlich ist, dass Ihr Gerät kompatibel ist, umso mehr, wenn es sich um ein iPhone handelt.

Dies ist eine virtuelle Karte, für deren Erhalt Sie Ihre E-Mail-Adresse verwenden müssen. Außerdem müssen Sie möglicherweise eine App installieren und natürlich müssen Sie den QR-Code zur Aktivierung scannen.

In Brasilien gibt es mehrere Betreiber, die diese Art von Karte anbieten, wir empfehlen Ihnen jedoch, für Ihre eSIM zum virtuellen Holafly-Shop zu gehen.

eSIM-Tarife für Reisen in Brasilien

  • 30 Tage – 5 GB für 47 €

SIM-Karte, um in Brasilien Internet zu haben

Diese Karten halten 30 Tage und navigieren mit 3G-Geschwindigkeit und verbinden sich mit dem Netz der wichtigsten im Land verfügbaren Betreiber. Und wenn Sie Fragen haben, haben sie rund um die Uhr ein Support-System in Spanisch und Deutsch.

Reisen in die USA mit Ihrer USA SIM karte. Sie hier Informationen, die Sie interessieren.

SIM-Tarife für Reisen in Brasilien

  • 30 Tage – 8GB für 34 €
  • 30 Tage – 12 GB für 44 €

Wie erhalten Sie mit Ihrem Betreiber Internet in Brasilien?

Wenn Sie über Ihren Mobilfunkanbieter in Brasilien auf das Internet zugreifen möchten. Wir weisen darauf hin, dass dies nur über den Roaming-Dienst möglich ist. Es ist zu teuer, daher empfehlen wir es nicht für Ihre Reise nach Brasilien.

Internet in Brasilien mit T-Mobile

Der Betreiber T-Mobile ist einer der wichtigsten in ganz Europa, wenn wir über die Aktivierung von Roaming sprechen, erfolgt dies automatisch.

Roaming mit T-Mobile wird automatisch aktiviert, Sie müssen also nichts tun, um es zu aktivieren. Beachten Sie jedoch, dass der von diesem Betreiber angebotene Tarif pro 50 KB für 0.79 € beträgt.

Internet in Brasilien mit Vodafone

Vodafone ist auch ein großer internationaler Roaming-Konkurrent. Aus diesem Grund hat dieser Betreiber eine Anwendung erstellt, mit der Sie internationales Roaming sofort ein- und ausschalten können.

Für den Fall, dass Sie sich über den von Vodafone angebotenen Roaming-Dienst mit dem Internet verbinden möchten. Dazu müssen Sie die Anwendung „Mein Vodafone“ aufrufen.

Internet in Brasilien mit O2

Bei O2 müssen Sie zur Aktivierung des Roamings nur die SMS beantworten, die automatisch auf Ihrem Handy ankommt, und Sie müssen mit „Ja“ antworten, um das Roaming zu aktivieren

Möchten Sie sich mit O2 in Brasilien mit dem Internet verbinden? Dazu erinnern wir Sie an die von O2 angebotenen Tarife von 1,49 € / 1 MB.

Portable WiFi (Pocket WiFi), um in Brasilien Internet zu haben

Es gibt diejenigen, die es vorziehen, das mobile Internet in Brasilien zu nutzen, aber diese Alternative ist normalerweise nicht die taschenfreundlichste während der Reise.

Für diejenigen Reisenden, die die Idee bevorzugen, ein Pocket WiFi in Brasilien zu verwenden, können sie diese Geräte mieten.

  • Travellers Wifi: Es bietet ein Gerät im Taschenformat mit 13 Stunden Akkulaufzeit und Highspeed-Internet. Sie können aus mehreren Lieferoptionen wählen. Die Kosten betragen 5,90 € pro Miettag.
  • Mio Wifi: Dieses Gerät bietet eine unbegrenzte Internetverbindung mit dem 4G-Netzwerk, außerdem ermöglicht es Ihnen, die Navigation mit maximal 5 anderen Geräten zu teilen. Sie können es auf der offiziellen Website kaufen und müssen nur 7 € pro Tag für die Miete bezahlen.

Öffentliches WLAN, das Internet in Brasilien anbietet

Für diejenigen Reisenden, die nur ein paar Tage bleiben und nicht mehr bezahlen wollen, um nicht ohne Verbindung zu sein, wird es interessant sein zu wissen, wie man in Brasilien kostenloses Internet hat.

Einige der häufigsten Optionen sind Flughäfen, Hotels, Restaurants, Nachtclubs und einige der wichtigsten Favelas des Landes. Die Empfehlung lautet natürlich, dass Sie keine Website aufrufen, auf der Sie wichtige Informationen haben, wie z. B. Ihr Bankkonto, da Ihre Daten normalerweise in öffentlichen Netzwerken offengelegt werden.

Karte der Internetabdeckung in Brasilien

Für den Fall, dass Sie dauerhaft in Brasilien bleiben möchten, ist es gut, dass Sie die Karte der Internetabdeckung in Brasilien zur Hand haben.

Terrestrische Abdeckung (Festnetz und Zuhause)

Terrestrische Abdeckung (Festnetz und Zuhause) brasilien
Terrestrische Abdeckung (Festnetz und Zuhause) Quelle: nperf

3G-, 4G- und 5G-Abdeckungskarte

3G-, 4G- und 5G-Abdeckungskarte Quelle: nperf brasilien
3G-, 4G- und 5G-Abdeckungskarte Quelle: nperf

Empfehlung zum Internet in Brasilien

Unsere Empfehlung, um in Brasilien Internet zu haben, sind die SIM Brasilien– und eSIM-Karten Brasilien, die Sie auf der Holafly-Website kaufen können. Sie können den Kauf virtuell tätigen und er kommt in kurzer Zeit kostenlos zu Ihnen nach Hause.

Darüber hinaus haben sie einen 24-Stunden-Kundendienst, falls Sie Fragen zu ihren Produkten haben.

Häufige Fragen

Hier können Sie einige der häufigsten Zweifel sehen, die andere Benutzer darüber haben, wie man in Brasilien Internet hat.

Welche Netzfrequenzen funktionieren in Brasilien?

Internetnetze arbeiten auf folgenden Frequenzen: 2600, 2100, 1800, 900, 800 und 450.

Welche Telefongesellschaften gibt es in Brasilien?

Vivo, Sercomtel, Claro, Oi, Algar, TIM, Nextel, Sky, On und iConecta

Welche Netzwerke gibt es in Brasilien?

In Brasilein verfügbaren mobilen Internetnetze sind 2G, 3G, 4G und 5G.

Empfohlene Artikel für Sie

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Bewerte diese post

Schreibe einen Kommentar