eSIM Peru: vergleichen, kaufen und vernetzt reisen

Von: • Aktualisiert:

Wer Peru kennt, weiß, dass das Land viele wunderbare Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, denn seine Vielfalt an Fauna und Flora macht es zu einem der exotischsten und attraktivsten Länder Lateinamerikas. Daher ist es wichtig, mit einer guten Datenverbindung zum Machu Picchu zu reisen. Und das vor allem, wenn mobile Datentarife und Roaming für Peru teuer sind. Damit du keine Zeit und kein Geld mit der Suche nach Plänen oder der Zahlung zusätzlicher Kosten verschwendest, stellen wir dir hier internationale eSIMs vor.

Die eSIM ist ein neues SIM-Kartenformat, das virtuell funktioniert und über einen QR-Code aktiviert wird. Das Beste an diesem neuen Tool ist seine Bequemlichkeit: denn im Gegensatz zu anderen Optionen, wie z. B. einem Pocket Wifi, bist du nicht auf externe Geräte oder physische Chips angewiesen, um es zu aktivieren oder eine Verbindung zum Internet herzustellen.

Außerdem kannst du sie bequem von zu Hause aus oder von deinem Aufenthaltsort in Peru aus erwerben, ohne dass dir dafür zusätzliche Kosten entstehen. In diesem Artikel zeigen wir dir alles: von der Funktionsweise über die auf dem Markt verfügbaren Anbieter bis hin zu einem Vergleich zwischen ihnen.

Wenn Sie in die Vereinigten Staaten reisen möchten, finden Sie hier die SIM-Karte USA, damit Sie verbunden reisen können.

Was Sie über die eSIM-Karte Peru wissen sollten

Peru hat viel zu bieten, von Machu Picchu, Cuzco oder Arequipa bis hin zu seinen Inseln oder archäologischen Stätten, die zum Weltkulturerbe gehören. Doch bevor Sie Ihre Reise ins Detail planen, sollten Sie sich zunächst über die Mindestanforderungen der eSIM informieren, da Ihr Mobilgerät möglicherweise nicht kompatibel ist. Um unnötige Kosten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die folgende Liste: 

  • Vergewissere dich, dass dein Mobiltelefon mit eSIM kompatibel ist. Da es sich um eine relativ neue Technologie handelt, gibt es immer noch Geräte, die noch nicht kompatibel sind.
  • Du musst dich vergewissern, dass der Betreiber oder Anbieter, bei dem du deine eSIM-Karte kaufst, mit deinem Mobiltelefon kompatibel ist. Wir gehen davon aus, dass das iPhone XR oder neuere Versionen von den virtuellen SIM-Anbietern bevorzugt werden.
  • Du benötigst eine E-Mail-Adresse, damit du dich registrieren und deine eSIM von darüber erhalten kannst.
  • Um deine eSIM zu aktivieren, benötigst du eine Internetverbindung, da dein eSIM-Profil von den Servern des Betreibers heruntergeladen wird. Dies kann auch in Peru an einem WLAN-Hotspot erfolgen.
  • Bei einigen Anbietern musst du ihre App installieren, um deine eSIM herunterzuladen.

Anbieter von mobilen eSIM-Karten für Reisen nach Peru:

Die nachstehend genannten eSIM-Anbieter beabsichtigen jedoch, diese virtuellen Karten für den Einsatz im Tourismus oder auf Geschäftsreisen im Ausland zu verkaufen.

  • HolaFly
  • WifiMap
  • TravelSIM

Tarife und Datenpläne der eSIM-Anbieter für Reisen nach Peru

Der nächste Schritt besteht darin, die von den einzelnen Unternehmen angebotenen Tarife und Preise zu kennen. Wichtig ist, dass du dich für den Service entscheidest, der am besten zu deinem Reiseplan passt. Denke daran, dass die Preise je nach Netzabdeckung, Zahlungsmodalitäten oder angebotenen Tarifen variieren können.

Holafly Pläne und Preise für Peru

  • 1GB für 30 Tage für 45.90 USD

WifiMap Pläne und Preise für Peru

  • 3 GB für 30 Tage zu 85,00 USD
  • 1 GB für 30 Tage zu 34,14 USD
  • 500MB für 30 Tage zu 17,66 USD

TravelSIM Pläne und Preise für Peru

  • 5 GB für 30 Tage zu 185,00 USD
  • 3 GB für 30 Tage zu 160,00 USD
  • 2 GB für 30 Tage zu 109,00 USD

Vergleich der eSIM-Anbieter mit Peru

AnbieterDatenTagePreisUnterstützungVertriebskanäle
HolaFly1GB3045.90 USDDeutsch, Englisch, Französisch und SpanischWeb
WifiMap3GB3085.00 USDEnglisch, RussischWeb, Play store, App Store
WifiMap1GB3034.14 USDEnglisch, RussischWeb, Play store, App Store
WifiMap500MB3017.66 USDEnglisch, RussischWeb, Play store, App Store
TravelSIM5GB30185.00 USDSpanisch, Englisch und PortugiesischWeb, App Store, Play Store
TravelSIM3GB30160.00 USDSpanisch, Englisch und PortugiesischWeb, App Store, Play Store
TravelSIM2GB30109.00 USD Spanisch, Englisch und Portugiesisch Web, App Store, Play Store
Tabelle 1. Vergleich der eSIM-Anbieter für den Internetzugang in Peru.

eSIM-Funktionen für Reisen nach Peru

Sicherlich hast du dich bereits entschieden, eine eSIM für deine Reise nach Peru zu kaufen! In diesem Abschnitt werden wir ein wenig tiefer gehen, um dich noch mehr zu überzeugen, da sich eSIMs sehr von den physischen Karten, die wir heute kennen, unterscheiden. Die folgenden Merkmale werden dir helfen, die endgültige Entscheidung zu treffen.

  • Die meisten eSIM-Karten bieten keine analogen Anrufe, sondern nur Daten. Mit den auf dem Markt erhältlichen Tarifen kannst du jedoch über Apps wie Skype oder WhatsApp per Sprache kommunizieren.
  • eSIMs können nur einmal installiert werden. Wenn du also Probleme mit deiner virtuellen Karte haben solltest, entferne sie nicht aus deinem Telefon und wende dich stattdessen an deinen eSIM-Anbieter.
  • Nicht alle, aber einige eSIMs richten den automatischen APN ein.
  • Du kannst je nach verfügbarem Speicherplatz mehrere Datentarife auf deinem iPhone hinzufügen, allerdings kann immer nur ein Tarif gleichzeitig genutzt werden.
  • Bei einigen eSIMs kannst du Daten gemeinsam nutzen.
  • Zurück zu deinem Dual-SIM-iPhone: du kannst deine lokale SIM-Karte behalten, wenn du reist. Denke nur daran, dein iPhone einzurichten, um überraschende Rechnungen zu vermeiden.

eSIM-Abdeckung für Reisen nach Peru

Deine Reise nach Peru kann etwas exotisch sein und du kannst beschließen Orte zu bereisen, die selten besucht werden. Denn das Land ist ein großartiger Ort ist, um einen solchen touristischen Plan für sein riesiges Gebiet zu haben. Immerhin handelt es sich um das drittgrößte Land Lateinamerikas. Wenn du also deine eSIM kaufst, solltest du den Anbieter nach der Abdeckung fragen, die sein Tarif bietet. Es kann sein, dass der von dir gewählte Tarif nicht die Gebiete abdeckt, die du besuchen möchtest. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, findest du hier die Telekommunikationsunternehmen mit der besten Abdeckung auf peruanischem Gebiet: 

  • Bitel
  • Claro Peru
  • Entel
  • Movistar Peru

Karte der 4G-Abdeckung von Bitel in Peru

Bitels Abdeckungskarte in Peru
Bitels Abdeckungskarte in Peru. Quelle: bitel.com.pe

Karte der 4G-Abdeckung von Claro in Peru

Karte der Netzabdeckung von Claro in Peru
Karte der Netzabdeckung von Claro in Peru. Quelle: Claro Peru

Karte der 4G-Abdeckung von Entel in Peru

Karte der Netzabdeckung von Entel in Peru
Karte der Netzabdeckung von Entel in Peru. Quelle: Entel Peru

Movistar 4G-Abdeckungskarte in Peru

Movistar-Abdeckungskarte in Peru
Movistar-Abdeckungskarte in Peru. Quelle: GSMA

Lokale Mobilfunkbetreiber bieten eSIM in Peru an

Falls du in Peru lebst und den dauerhaften Wechsel deiner physischen SIM-Karte in eine eSIM-Karte beantragen möchtest, bieten die nationalen Unternehmen diese Art von Unterstützung und Service für Mobiltelefone leider noch nicht an. Eine Ausnahme gibt es nur bei Claro, da sie den eSIM-Dienst nur für die Apple Watch anbieten. Wir hoffen, dass diese Technologie bald für alle verfügbar sein wird.

Häufig gestellte Fragen zu eSIM in Peru

Wir hoffen, dass deine Reise nach Peru ein Erfolg wird und dass die Informationen in diesem Artikel für dich nützlich waren. Hier sind jedoch einige Fragen, die Reisende häufig stellen, wenn sie Peru besuchen. Wenn du weitere Fragen haben solltest, kannst du sie uns gerne in den Kommentaren stellen.

Brauche ich einen Reisepass, um die eSIM Peru-Karte zu kaufen?

Du musst keinen Reisepass vorlegen, einige Anbieter verlangen jedoch deine Adresse. Dies gilt nur für die Touristen-eSIM.

Kann ich mit der eSIM in Peru Daten freigeben oder Tethering betreiben?

Ja, mit eSIMs für Peru kannst du deine Daten für andere Geräte freigeben. Wir empfehlen dir jedoch, dich beim Kundendienst des Anbieters zu erkundigen.

Wie aktiviere ich eSIM für Peru?

Nach der Installation des virtuellen SIM-Profils solltest du es als Standardmedium für mobile Daten auswählen, Daten und Roaming einschalten und deine virtuelle SIM sollte funktionieren.

Funktionieren internationale eSIM-Prepaid-Karten?

Ja, wie die physischen Karten haben auch die virtuellen SIM-Karten ein Ablaufdatum.

Wann beginnen die Tage meines Datentarifs zu zählen?

Die Tage werden ab dem Zeitpunkt gezählt, an dem du deine eSIM durch Scannen des QR-Codes auf deinem Telefon aktivierst.

Welche Mobiltelefone sind mit der eSIM Peru kompatibel?

Die Zahl der eSIM-kompatiblen Mobiltelefone in Peru nimmt täglich zu. Denke daran, dass du, wenn du in einem europäischen oder lateinamerikanischen Land lebst und eine Reise nach Peru planst, unbedingt ein Mobiltelefon mit dir führen musst, das sowohl mit der eSIM als auch mit den entsprechenden Frequenzbändern kompatibel ist. Ansonsten hast du in diesem Land keinen Empfang und bist gezwungen, ein neues Mobiltelefon zu mieten oder zu kaufen.

Dies sind die Mobiltelefone, auf denen du eine eSIM Peru installieren und aktivieren kannst. Stelle zunächst sicher, dass der eSIM-Anbieter dies unterstützt: iPhone XR, iPhone XS, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone SE 2020, iPhone 12, iPhone 12 Mini, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Pro Max, Samsung Galaxy S20, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy S20+ Ultra, Samsung Galaxy S21, Samsung Galaxy S21+, Samsung Galaxy S21 Ultra, Huawei P40, Huawei P40 Pro, Google Pixel 3a, Google Pixel 3a XL, Google Pixel 4, Google Pixel 4a, Google Pixel 4a, Google Pixel 4a XL.

Was ist eine eSIM oder digitale SIM?

Die eSIM ist die Weiterentwicklung der herkömmlichen SIM-Karten. Die eSIM funktioniert dank eines Chips im Inneren des Mobiltelefons, auf dem das Profil gespeichert und konfiguriert werden kann.

eSIM für Reisen zu anderen Zielen

In unserem Blog findest du auch eSIM-Vergleichsführer für Reisen zu anderen Reisezielen, darunter:

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar