Handy in Spanien benutzen: Wie viel kostet es? (Leitfaden für Reisende)

Von: • Aktualisiert:

Wie kann ich mein Handy in Spanien benutzen? Spanien ist sicherlich eines der besten Reiseziele in Europa. Man kann nicht nur wunderschöne Landschaften genießen, sondern es ist auch ein Land, in dem die Leidenschaft für den Fußball Jahr für Jahr viele Touristen anlockt. Dennoch gibt es eine Frage, die sich jeder stellt: Wie kann ich mein Handy in Spanien benutzen?

Darüber werden wir heute sprechen, so dass Sie sich überhaupt keine Sorgen machen müssen. Die Dinge sind einfacher, als man denkt, und wir werden alle Informationen geben, die Reisende wissen müssen, um alles für Sie auf Ihrer Reise zu erleichtern.

esim Karte Spanien kaufen Holafly
 Erhalte deine eSIM-Spanien Karte hier, um verbunden zu deinem Ziel zu reisen.

Kann ich mein Mobiltelefon in Spanien benutzen?

Die Benutzung eines Mobiltelefons auf Reisen in Spanien ist ein Muss. Die Leute können nicht einfach vergessen, dass sie ein Handy haben, weil es Dinge gibt, die sie wahrscheinlich über ihr Handy erledigen müssen oder Erlebnisse, die sie in den sozialen Medien teilen wollen. Aber wie kann man in Spanien mit dem mobilen Internet verbunden bleiben?

Darüber muss man sich keine Sorgen machen, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten, um in Verbindung zu bleiben. Zunächst einmal müssen wir über die in Spanien verfügbaren Netze für Mobilfunkverbindungen sprechen.

TechnologieBands
5G Bands5G 3500 (78)
4G BandsB3 (1800 MHz), B7 (2600 MHz), B20 (800 MHz), B42 (3500 MHz)
3G Bands
B1 (2100 MHz), B8 (900 MHz), UMTS 2100
2G Bands
GSM 900, GSM 1800
Tabelle 1: Netzfrequenzen in Spanien. Quelle: gsmarena.com

Welche Möglichkeiten der Handynutzung gibt es in Spanien?

Bislang haben wir nur über die in Spanien verfügbaren Netzfrequenzen gesprochen. Bis zu diesem Punkt ist das ziemlich klar, aber es gibt noch eine andere Frage, die häufig auftaucht. Welche Mobilfunkdienste kann man in Spanien nutzen? Lassen Sie uns ein wenig mehr darüber sprechen.

Unbegrenzte Daten eSIM für Reisen ins Ausland

Um mit unserer Liste zu beginnen, ist es an der Zeit, über internationale eSIMs zu sprechen. Das sind im Grunde verbesserte SIM-Karten für die neue Generation von Handys. Es ist eine ziemlich anständige Option, da es einfach zu kaufen und einfach zu aktivieren ist, was eine Menge Zeit für die Menschen spart. Abgesehen davon ist die eSIM Spanien von Holafly eine sehr gute Option, die man in Betracht ziehen sollte.

Die erste Alternative auf unserer Liste sind eSIMs für Spanien. Für diejenigen, die sich fragen, was eSIMs sind, das sind im Grunde digitale SIM-Karten, die Menschen nehmen können, wohin sie gehen, während Reisen weltweit.

Tage der NutzungDatenPreis
5Unbegrenzte Daten19,00€
15Unbegrenzte Daten47,00€
30Unbegrenzte Daten69,00€
90Unbegrenzte Daten97,00€
Tabelle 2: Werte der eSIM-Datenvarianten von Holafly für Spanien

Gibt es bei der eSIM noch andere Dinge zu beachten? Ja, und das ist etwas, das wir jetzt klären werden.

Vorteile:

eSIMs haben einige Vorteile, die das Produkt zu einer der meistgenutzten Alternativen für Reisende machen. Schauen Sie sich diese unten an!

  • Für den Aktivierungsprozess ist lediglich ein QR-Code erforderlich.
  • Unbegrenzte Daten
  • Wenn man bei Holafly kauft, bekommt man 24/7 Kundensupport-Service.
  • Die eSIMs ändern nicht die Telefonnummer, die man gerade hat.
  • Es bietet Zugang zu 4G-Hochgeschwindigkeitsverbindungen.

Nachteile:

Hat die eSIM auch Nachteile? In der Tat, das hat sie, aber die Leute müssen sich darüber keine großen Sorgen machen.

  • Funktioniert nur bei Geräten der letzten Generation wie iPhones und Samsung.
  • Es ist nicht möglich, Textnachrichten oder Anrufe zu senden.
  • Man kann die eSIM nicht von einem Gerät zum anderen wechseln.

Internationale SIM-Karte

Es ist an der Zeit, über eine Alternative zu sprechen, die es schon seit geraumer Zeit gibt. Heutzutage haben internationale SIM-Karten den Tourismusmarkt erobert, da sie eine Lösung für Reisende sind, um überall in Verbindung zu bleiben.

Sprechen wir also über die Preise, die man finden kann; in diesem Fall sprechen wir über die SIM-Karte Spanien von Holafly.

Tage der NutzungDatenPreis
10 TageUnbegrenzte Daten34,00€
30 TageUnbegrenzte Daten69,00€
Tabelle 3: Werte der Datenvarianten der Spanien-SIM-Karte von Holafly

Es ist an der Zeit, über die Vor- und Nachteile dieses Dienstes zu sprechen.

sim Karte Spanien kaufen Holafly
Erhalte deine SIM-Spanien Karte hier, um verbunden zu deinem Ziel zu reisen

Vorteile der SIM-Karte

Da SIM-Karten für viele Menschen eine bekannte Alternative sind, gibt es nicht so viel zu sagen. Aber da es sich um eine Reise-SIM-Karte handelt, sind einige Dinge völlig neu.

  • Die SIM-Karte lässt sich leicht aktivieren, sobald man in Spanien ist.
  • Es ist nicht nötig, die WhatsApp-Nummer auf die mit der SIM-Karte mitgelieferte Nummer zu ändern, behalten Sie die Nummer, die Sie bereits haben!
  • Wenn die SIM-Karte bei Holafly gekauft wurde, kann man rund um die Uhr Kundenbetreuung in Anspruch nehmen.
  • Billiger als andere ähnliche Alternativen.
  • Gibt den Nutzern eine neue Rufnummer.

Negative Aspekte der SIM-Karte

Kommen wir nun zu den negativen Seiten der Verwendung einer SIM-Karte in Spanien. Keine Sorge, es gibt nicht viele davon.

  • Ein Gerät mit offenem Frequenzband ist für die Menschen ein Muss.
  • Die Mobilfunkdaten könnten ausgehen, bevor die Leute ihre Reise beenden.

Pocket WiFi für Spanien

Eine alte Alternative für Menschen, die immer noch weltweit unterwegs sind, ist das Pocket-WiFi-Gerät. Diese Geräte waren in der Vergangenheit neben dem Roaming die Hauptmethode für die Kommunikation, aber das hat sich in den vergangenen Jahren geändert.

Man kann sie auch jetzt noch nutzen, aber dieser Dienst ist ein bisschen zu teuer. Dies und die Strafen, die die Unternehmen von Nutzern verlangen, die ein Gerät verlieren, machen ihn zu einer nicht so attraktiven Alternative.

Kostenloses WiFi in Spanien

In Spanien gibt es viele Orte, an denen man kostenlose WiFi-Verbindungen finden kann. Das ist etwas ganz Normales, weil die Regierung die landesweite Konnektivität vorantreibt.

Daher kann es auf Plätzen, in Hotels und sogar in Restaurants einfach sein, ein freies WIFi zu finden. Wenn Sie dies tun möchten, können Sie eine App wie Avast Wi-Fi Finder, WinMan oder WiFi Map verwenden, um Ihnen dabei zu helfen.

Kann ich meinen Telefondienst in Spanien nutzen?

In der Tat, ja. Die Leute können immer noch ihren lokalen Telefondienst nutzen, während sie sich dort aufhalten, aber es kann am Ende viel teurer für die Leute werden. Roamingdienste in Spanien sind eine gute Option, aber nicht die billigste auf unserer Liste.

Heute werden wir uns darauf konzentrieren, über zwei verschiedene Optionen zu sprechen. Eine der Optionen wird T-Mobile sein, während die andere Vodafone ist, also lassen Sie uns sehen, was wir von ihnen erwarten können.

Mein Mobiltelefon in Spanien mit T-Mobile benutzen

T-Mobile ist ein berühmter Dienst in den Vereinigten Staaten. Man kann sich bei ihnen für verschiedene Tarife anmelden, die auch auf Reisen weltweit funktionieren. Es ist eine geeignete Alternative für Reisende, die etwas Geld sparen wollen.

Um genau zu sein, hat T-Mobile drei verschiedene Pläne, jeder von ihnen mit seinen eigenen Vorteilen. Auch ist es fair zu sagen, dass jeder einen anderen Preis von den anderen, die völlig normal ist.

Diese drei Pläne sind die Magenta, Magenta Plus, und Essentials, und die Menschen können sie von 29 bis 47 USD zu bekommen.

Mein Mobiltelefon in Spanien mit Vodafone benutzen

Eine weitere Alternative für die Menschen ist Vodafone. In diesem speziellen Fall handelt es sich um einen Dienst, der vor allem für Menschen in Europa verfügbar ist.

In den meisten Fällen kann der Dienst kostenlos sein, je nachdem, wohin man reist, oder man kann 7 USD pro Tag für den Roamingdienst bezahlen.

Lokale Mobilfunknetzbetreiber in Spanien

Wie an vielen anderen Orten haben auch in Spanien lebende Menschen Zugang zu verschiedenen Mobilfunkanbietern, Tarifen und Diensten. In diesem speziellen Fall richten sich die angebotenen Dienste hauptsächlich an Einheimische, so dass es schwierig sein kann, als Ausländer Zugang zu diesen Diensten zu erhalten. Dennoch kann man sie ausprobieren, wenn man das möchte.

Wie viel kostet es, mein Handy in Spanien zu benutzen?

Bis zu diesem Punkt haben wir über verschiedene Dinge gesprochen. Preise, Vor- und Nachteile, welche Dienstleistung besser ist und vieles mehr. Wir haben auch über die Preise gesprochen, aber das ist etwas, das man leicht vergessen kann, also wollen wir unser Gedächtnis mit einer Tabelle auffrischen, die alle Preise der verfügbaren Dienstleistungen für Reisen nach Spanien enthält.

ServiceInternet-Tarif in Spanien
eSIM-Karte SpanienUnbegrenzte Daten
SIM-Karte SpanienUnbegrenzte Daten
T-Mobile-Roaming in SpanienFreier Zugang mit Plänen von 29 bis 47 USD
Vodafone-Roaming in Spanien7 USD pro Tag je nach Reiseziel
Pocket WiFi für SpanienZwischen 50 und 100 EUR für eine Woche Nutzung.
Öffentliches WiFi in Spanienoffen
Tabelle 4. Preise der verschiedenen Optionen für den Internetzugang in Spanien

Wenn Sie glauben, dass alles, was wir hier gesagt haben, wichtig ist, können Sie es für Ihre zukünftigen Reisen aufheben. Es sind vielleicht nicht überall die gleichen Informationen, aber sie helfen Ihnen bei der Entscheidung, welchen Dienst Sie nutzen können.

Denken Sie daran, dass Holafly im Moment eine der besten Alternativen ist, um in Verbindung zu bleiben. Wenn Sie also planen, bald nach Spanien zu reisen, kann Ihnen das sehr helfen!

Empfohlene Artikel, um in Spanien Internet zu haben

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar