eSIM St. Kitts und Nevis: vergleichen, kaufen und vernetzt reisen

Von: • Aktualisiert:

Die eSIM-Karte St. Kitts und Nevis ist jetzt verfügbar, damit Sie Ihr Erlebnis in vollen Zügen genießen können. Während Reisende, die St. Kitts und Nevis besuchen, ihren Urlaub glücklich an den Stränden verbringen können, die beide Inseln umgeben, bieten die unzähligen Aktivitäten und Touristenattraktionen, die sich hier befinden, Reisende, die zu Wasser, zu Land und in der Luft gleichermaßen Abenteuer erleben.

Der Erwerb ist sehr einfach, keine Sorge. In diesem Artikel zeigen wir Reisenden alles, was sie wissen müssen, um die eSIM-Karte auf diesen karibischen Inseln zu kaufen, zu aktivieren und zu verwenden.

Voraussetzungen für die Verwendung der eSIM-Karte von St. Kitts und Nevis

Bevor Sie allen zeigen, wie sie eine eSIM-Karte für die Insel St. Kitts und Nevis kaufen und aktivieren können, sollten Sie zunächst bedenken, dass eSIMs, da es sich um ein relativ neues Produkt handelt, eine Reihe von Anforderungen erfüllen müssen, um sie verwenden zu können. bei jeder Auslandsreise. Diese Anforderungen sind ziemlich einfach und leicht zu erfüllen, aber es schadet nicht, sich zu vergewissern und einen Blick darauf zu werfen:

  • Das Handy muss eSIM-fähig sein
  • Eine aktive und aktuelle E-Mail
  • Gehst du durch den Aktivierungsprozess
  • Eine Internetverbindung
  • Die eSIM kann erst aktiviert werden, wenn du in St. Kitts und Nevis angekommen bist.
  • Eine Bewerbung kann erforderlich sein

Die eSIM als beste Kaufalternative für Reisen nach St. Kitts und Nevis

Mobilfunkanbieter von eSIM-Karten für Reisen nach St. Kitts und Nevis

Derzeit gibt es mehrere Arten von eSIM-Anbietern, internationale Anbieter, die sich hauptsächlich darauf konzentrieren, eSIMs für Reisen zu beliebigen Zielen bereitzustellen, wie z. B. eSIMs für die Karibik oder eSIMs für Barbados. Neben diesen Anbietern gibt es auch lokale Anbieter, bei denen es sich in der Regel um lokale Betreiber handelt, die eSIM für ihre Einwohner bereitstellen.

Internationale Anbieter wiederum bieten eSIMs mit begrenztem Datenvolumen und relativ kurzer Gültigkeitsdauer an, die in der Regel für einen Monat Urlaub reicht. Auf der anderen Seite haben lokale Anbieter eine längere Gültigkeitsdauer, aber einen sehr komplexen und zeitaufwändigen Einkaufsprozess. Daher ist es für Reisende in der Regel die bevorzugte Option, ihre eSIMs bei internationalen Anbietern zu kaufen.

Im Fall von Liberia sind die einzigen Anbieter international und das sind die folgenden:

  • Holafly
  • Airalo
  • Yesim

Tarife und Datenpläne von eSIM-Anbietern für Reisen nach St. Kitts und Nevis

Wir wissen, dass einer der Aspekte, die Reisende beim Kauf der eSIM-Karte am meisten über die Anbieter wissen möchten, die Datenmenge und der Preis der eSIM-Karte sind. Aus diesem Grund haben wir für jeden dieser eSIM-Anbieter die Tarife und Datentarife für Reisen nach St. Kitts und Nevis in einer Vergleichstabelle zusammengestellt, in der Sie weitere hilfreiche Daten wie etwa die Support-Sprache und die Vertriebskanäle sehen können.

Der Datentarif ist wichtig, ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Qualität der Abdeckung der eSIM-Karte, die direkt mit dem Mobilfunknetz zusammenhängt.

Holafly-Pläne und Preise

TageDatenvolumenPreis
7 Tage1 GB20 €
15 Tage7 GB47 €
30 Tage15 GB59 €
eSIM für St. Kitts und Nevis (Holafly)

Airalo-Pläne und Preise

TageDatenvolumenPreis
7 Tage1 GB10 €
7 Tage1 GB15 €
eSIM für St. Kitts und Nevis (Airalo)

Yesim-Pläne und Preise

TageDatenvolumenPreis
7 Tage100 MB7 €
14 Tage300 MB20 €
eSIM für St. Kitts und Nevis (Yesim)

Vergleich der eSIM-Anbieter für St. Kitts und Nevis

In der folgenden Tabelle findest du den Preisvergleich der eSIM-Kartenanbieter.

eSIM-KartenanbieterTageDatenvolumenPreis
Holafly7 Tage3 GB34 €
Holafly15 Tage7 GB47 €
Holafly30 Tage15 GB59 €
Airalo7 Tage1 GB10 €
Airalo7 Tage1 GB15 €
Yesim7 Tage100 MB7 €
Yesim14 Tage300 MB20 €
eSIM für St. Kitts und Nevis

Was du über eSIM-Karten wissen solltest, um nach St. Kitts und Nevis zu reisen

Es ist normal, dass die eSIM ein Gerät ist, das nicht allgemein anerkannt ist, da es sich um ein relativ neues Produkt handelt, das in letzter Zeit vor allem dank der Veröffentlichung des iPhone 14 an Popularität gewonnen hat. Nachfolgend erfahren Reisende das Wichtigste über eSIM die Karte eSIM.

  • Die meisten von internationalen Anbietern angebotenen eSIMs bieten nur mobile Daten
  • Für alle Apple-Smartphones, also ab iPhone XS, wird die eSIM nach Aktivierung vollständig zu DualSIM. Du kannst also die eSIM und die SIM-Karte gleichzeitig nutzen
  • eSIM-Pläne können vollständig kumulativ sein
  • Du kannst nur eine eSIM pro Handy installieren
  • Bei manchen Anbietern kommst du in den Genuss zusätzlicher Vorteile wie zum Beispiel der Holafly eSIM St. Kitts und Nevis, die dir anbietet, das Internet mit dir Freunden zu teilen
  • Da es sich um ein vollständig virtuelles Produkt handelt, sind die Versandkosten und die Wartezeit völlig gleich Null

Wenn du neben dem Besuch von St. Kitts und Nevis auch andere Reiseziele kennenlernen möchtest, empfehle ich diese Artikel:

eSIM Antigua und Barbuda: vergleichen, kaufen und vernetzt reisen

Internet in Mexiko, welche Option soll ich wählen?

Handy in Mexiko benutzen: Wie viel kostet das?

Wie habe ich Internet in Niederlande, welche Option soll ich wählen?

eSIM-Abdeckung für Reisen nach St. Kitts und Nevis

Einer der wichtigsten Aspekte, die beim Kauf einer eSIM zu berücksichtigen sind, ist die Abdeckung, die diese eSIM Reisenden bietet, sobald sie an ihrem Ziel ankommen, was in diesem Fall die Inseln St. Kitts und Nevis wären. Dieser Aspekt ist so wichtig, weil die Abdeckung das Wichtigste ist. Reisende sollten vor Reiseantritt prüfen, ob ihr Handy mit der eSIM-Karte kompatibel ist.

  • FLOW
  • Digicel
  • Lycamobile
  • Chippie

FLOW Mobile 4G-Abdeckungskarte

eSIM-Abdeckung St. Kitts und Nevis
FLOW 4G-Karte

Digicel Mobile 4G-Abdeckungskarte

eSIM-Abdeckung St. Kitts und Nevis
Digicel 4G-Karte

Lycamobile Mobile 4G-Abdeckungskarte

Derzeit ist diese Karte nicht verfügbar.

Chippie Mobile 4G-Abdeckungskarte

Derzeit ist diese Karte nicht verfügbar.

Lokale Mobilfunkanbieter, die eSIM in St. Kitts und Nevis anbieten

Derzeit gibt es keinen lokalen Betreiber, der eine eSIM für St. Kitts und Nevis anbietet. Daher ist der Kauf eines solchen Geräts derzeit nur über internationale Anbieter möglich. Von denen sich nur Holafly durch seine gute Abdeckung und seinen Datentarif auszeichnet. Darüber hinaus bietet es auch eSIM für andere Destinationen an, wie zum Beispiel das eSIM für die Dominikanische Republik oder das eSIM für Antigua und Barbuda. Ziemlich berühmte Reiseziele in der Karibik.

Wenn du eine Reise nach Europa planst, kannst du an der „Handy in Europa benutzen: Wie viel kostet es?“ und der „eSIM Europa: vergleichen, kaufen und vernetzt reisen“ interessiert sein.

Häufig gestellte Fragen zur eSIM in St. Kitts und Nevis

Dies sind die am häufigsten gestellten Fragen von Reisenden.

Welche Mobilfunkbetreiber gibt es in St. Kitts und Nevis?

Derzeit gibt es nur Flow und Digicel. Davon zeichnet sich Digicel als der beste Betreiber des Landes aus.

Welche Geschwindigkeiten haben die Internetnetze in St. Kitts und Nevis?

Mobilfunkbetreiber in diesem Land arbeiten nur mit 2G-, 3G-, 4G- und 4G-LTE-Geschwindigkeiten.

Wann erhalte ich meine eSIM?

Die Lieferzeit einer eSIM hängt von dem Anbieter ab, bei dem du sie gekauft hast.

Kann ich meine eSIM und meine SIM-Karte gleichzeitig verwenden?

Ja, das ist eines der Hauptmerkmale von eSIMs.

eSIM für andere Ziele

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit!

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar