Internet in Mexiko, welche Option soll ich wählen?

Von: • Aktualisiert:

Du reist nach Mexiko und weißt nicht, wie du dich mit einem mobilen Internet-Netzwerk verbinden kannst? Keine Sorge, in diesem Artikel zeigen wir dir alle Möglichkeiten, die du für den Internetzugang benötigst. Darüber hinaus zeigen wir dir auch die Tarife für jede dieser Optionen – wie man sie kauft, benutzt, aktiviert und während der Reise mit ihnen surft.

In diesem Beitrag kannst du daher die Tarife für einige der gängigsten Optionen vergleichen. Zum Beispiel Roaming oder Wifi Pockets, die aufgrund der hohen Gebühren für das Surfen im Internet eine schlechte Idee für deinen Geldbeutel sind. Anstelle dieser Optionen empfehlen wir dir im Voraus einen Blick auf Prepaid-SIM-Karten oder alternativ eSIM-Karten für Reisen nach Mexiko zu werfen.

Kaufe eine eSIM für Mexiko und genieß ihre Daten.
Quelle: Holafly

Mobiles Internet in Mexiko

Wie du vielleicht schon bemerkt hast, gibt es viele Möglichkeiten sich mit dem Internet zu verbinden. Eine der bekanntesten ist Roaming in Mexiko, der von den großen europäischen Betreibern wie Orange, Movistar oder Vodafone angeboten wird. Allerdings ist dieser Dienst wegen der sehr teuren Tarife für das Surfen im Internet im Ausland nicht zu empfehlen.

Eine weitere, nicht so empfehlenswerte Option sind die Wifi Pockets. Diese sind, wie auch das Roaming, sehr teuer. Außerdem ist bei den meisten dieser Geräte keine Diebstahl- oder Verlustversicherung im Mietpreis enthalten, so dass du im Falle eines Verlustes hohe Kosten zahlen musst.

Schließlich haben wir eine der besten Alternativen zu diesen beiden Optionen. Die Holafly SIMund eSIM-Karte haben alles, was du zum Reisen brauchst. Von günstigen Preisen bis hin zu Vorteilen, die dein Reiseerlebnis verbessern. Diese Vorteile sind unter anderem der kostenlose Versand an deine Heimatadresse, einen 24-Stunden-Kundendienst, die gemeinsame Nutzung von Daten während deiner Reise und vieles mehr.

Internettarife in Mexiko

Bist du an einer der oben genannten Optionen interessiert? Wenn ja, dann solltest du die folgende Tabelle aufmerksam lesen. Hier findest du Angebote und Preise der einzelnen Produkte und Dienstleistungen. So kannst du einfach und schnell die verschiedenen Tarife vergleichen und so das Beste Angebot für deine Reise finden.

DienstInternet-Tarife in Mexiko
Mexiko-Karte7 Tage unbegrenztes Datenvolumen für 39 €
Daten eSIM10 Tage und unbegrenzte Daten für €34 | $34
Roaming in Mexiko mit Movistar12,10 € pro MB
Roaming in Mexiko mit Vodafone105 € für 10GB für eine Woche
Roaming in Mexiko mit Orange700 MB für 49 € pro Woche
Pocket Wifi mieten7 Tage für 70,50 € plus Versand von 18,70 Euro
Öffentliches WiFiKostenlos

SIM-Karte für Internet in Mexiko

Im Gegensatz zu den anderen Optionen kostet die SIM-Karte mit unbegrenzten Daten für Mexiko nicht viel Geld. Darüber hinaus bietet dir die Holafly Mexico SIM-Karte viele Vorteile beim Internetzugang in Mexiko. Diese Vorteile reichen von kostenlosem Versand, 24-Stunden-Kundensupport, Datenaustausch mit deinen Reisebegleitern bis hin zu einer unbegrenzten Internetverbindung.

Wenn Sie in die Vereinigten Staaten reisen möchten, finden Sie hier die SIM-Karte USA, damit Sie verbunden reisen können.

eSIM für Internet in Mexiko

Wie die SIM-Karte mit Daten für Mexiko ist auch die eSIM in Mexiko eine gute Alternative zu teuren Roaming- und Pocket Wifi-Tarifen. Einer der Vorteile ist der niedrige Preis, denn es kostet nur 39 Euro für 30 Tage Datenvolumen. Da es sich um ein vollständig virtuelles Produkt handelt, ist der Kauf, die Installation und die Aktivierung sehr schnell und einfach.

Um eine eSIM-Karte zu kaufen, musst du nur auf die Seite eSIM Holafly gehen und dort die eSIM-Karte auswählen. Dort füllst du das Kaufformular aus und schon ist deine Bestellung abgeschlossen. In wenigen Sekunden erhältst du eine E-Mail mit einem QR-Code, mit dem du deine eSIM aktivieren und mit dem Surfen beginnen kannst.

eSIM Mexiko 

Für den Fall, dass du nur nach Mexiko reist und mit dem Internet verbunden bleiben möchten, bietet Holafly folgende eSIM-Optionen an:

NutzungsdauerDatenmengePreis
5 TageUnbegrenzt19€
10 TageUnbegrenzt34€
15 TageUnbegrenzt47€
20 TageUnbegrenzt57€
30 TageUnbegrenzt69€
Tabelle 3. Tarife der eSIM mit Daten für Mexiko von Holafly. Quelle: Holalfy

Wie kann man in Mexiko mit seinem Netzbetreiber ins Internet gehen?

Als nächstes werden dir dir im Detail zeigen, wie du über alle oben genannten Möglichkeiten auf das Internet zugreifen kannst. Außerdem stellen wir dir nun einige der Tarife und Merkmale dieser Optionen vor.

Internet in Mexiko mit Movistar

Um während deiner Reise nach Mexiko mit Movistar Roaming ins Internet zu gehen, musst du die Anwendung „MyMovistar“ nutzen. Dort aktivierst du den Roaming-Dienst. Sobald dieser aktiviert ist, akzeptierst du den Tarif von 12,10€ pro MB.

Internet in Mexiko mit Vodafone

Der Roaming-Service für Vodafone-Nutzer wird automatisch aktiviert, wenn du in Mexiko landest. Wenn du jedoch sicher sein möchtest, dass das Roaming aktiviert ist, kannst du das in der „MeinVodafone“-App machen. Dort kannst du das Roaming nach Belieben aktivieren oder deaktivieren.

Bitte beachte, dass dir bei der Aktivierung des Roamings 105€ für 10 GB für eine Woche berechnet werden.

Internet in Mexiko mit Orange

Wenn du Orange Kunde bist und über den Roaming-Dienst des Unternehmens eine Internetverbindung herstellen möchtest, dann musst du nur die Nummer 1470 anrufen. Sobald du das getan hast, kannst du den Dienst für eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Der Preis für 700 MB für eine Woche beträgt 49€.

Tragbares Wifi für Internet in Mexiko

Um sich mit einem Pocket Wifi mit dem Internet zu verbinden, musst du ein Pocket Wifi bei einem der verschiedenen Unternehmen anmieten. Die am häufigsten genutzten Unternehmen sind Wifi Travelers und Travel Wifi. Diese Unternehmen bieten dir ein Pocket Wifi an, das dir während deiner Reise für eine bestimmte Anzahl von Tagen Internet zur Verfügung stellt. Außerdem kannst du damit problemlos Daten mit deinen Reisebegleitern austauschen.

Allerdings ist der Mietpreis dieser Produkte in der Regel sehr hoch. Um sich mit einem Pocket Wifi von Wifi Travelers sieben Tage lang mit dem Internet zu verbinden, musst du 70,50 € plus 18,70 € Versandkosten zahlen. Bei Travel Wifi beträgt der Preis für den Erwerb eines Pocket Wifi für sieben Tage 47,25 € plus 8,45 € Versandkosten.

Es ist zu beachten, dass diese Tarife keine Versicherung gegen Diebstahl oder Verlust beinhalten, d. h. wenn etwas schief geht, musst du eine hohe Zusatzgebühr bezahlen.

Öffentliche Wifis mit Internet in Mexiko

Wenn du während deiner Reise nach Mexiko einen Internetzugang benötigst, aber so wenig wie möglich ausgeben möchtest, dann sind öffentliche Wifis für dich das Richtige. Das kostenlose WLAN, das in den öffentlichen Zentren der wichtigsten Städte des Landes angeboten wird, wird dich begeistern. Denn in den meisten Einkaufszentren, auf Plätzen und in U-Bahn-Stationen kannst du dich kostenlos ins Internet einwählen.

Diese Option ist zwar sehr attraktiv, hat aber einen Nachteil. Dieser ist die geringe Sicherheit dieser Netze. Die Verbindung zu diesen öffentlichen WLAN-Netzwerken stellt eine Gefahr für deine Daten dar, da sie leicht zu hacken sind,

Karte der Internetabdeckung in Mexiko

Wenn du wissen möchtest, in welchen Gebieten du eine bessere Versorgung mit mobilen Daten oder festem Internet erhalten kannst, dann schaue dir die nachfolgenden Karten an. Damit weißt du über die Quantität und Qualität der Internetabdeckung in Mexiko Bescheid.

Terrestrische Versorgung (festes Internet oder zu Hause)

In der festen oder von zuhause aus hast du folgende Abdeckung:

Karte der festen Internetabdeckung in Mexiko
Karte der festen Internetabdeckung in Mexiko. Quelle: Telcel

3G- oder 4G-Abdeckung

Was die Mobilfunkabdeckung anbelangt, so weist Mexiko die folgende Karte auf:

Karte der mobilen Internetabdeckung in Mexiko
Karte der mobilen Internetabdeckung in Mexiko. Quelle: GSMA

Unsere Empfehlung

Es gibt zwar viele Möglichkeiten, sich in Mexiko mit dem Internet zu verbinden, aber die meisten davon sind ziemlich teuer und unbequem. So ist beispielsweise das Roaming bei langen und kurzen Aufenthalten sehr teuer. Pocket Wifi ist unbequem zu transportieren, da es viel Platz braucht und vorgeladen werden muss. Und schließlich sind öffentliche Wi-Fi-Hotspots sehr unsicher, so dass es nicht empfehlenswert ist, über diese Netze über längere Zeiträume auf das Internet zuzugreifen.

Unter all diesen Möglichkeiten stechen jedoch zwei hervor, die sowohl für kurze als auch für lange Reisen sehr zu empfehlen sind. Diese beiden Optionen sind die Holafly SIM-Karte mit Daten und die eSIM mit Daten für Mexiko. Der Grund, warum sie sich abheben – die angebotenen Tarife und Preise.

Häufig gestellte Fragen zum Internet in Mexiko

Welche Netzfrequenzen gibt es in Mexiko?

Die mexikanischen Internetnetze arbeiten auf den folgenden Frequenzen: 2600, 2100, 1800, 850 und 850.

Welche Telefongesellschaften gibt es in Mexiko?

Es gibt eine ganze Reihe von Unternehmen, die Telefondienste in Mexiko anbieten. Die wichtigsten sind jedoch die folgenden: Telcel, Movistar und AT&T

Welche Art von Netzwerken gibt es in Mexiko?

Die in Mexiko verfügbaren Internetnetze sind 2G, 3G und 4G.

Artikel von Interese

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar