eSIM Britische Jungferninseln: vergleichen, kaufen und vernetzt reisen

Von: • Aktualisiert:

Sobald du auf den Britischen Jungferninseln bist, wirst du verstehen, warum dieses karibische Gebiet ein so beliebtes Urlaubsziel ist. Auf diesen Inseln gibt es viel zu tun, von Klettern, Tauchen unter Palmen, um die bezaubernden Strände zu erreichen, bis hin zum Surfen auf den Wellen. Wenn der Reisende nichts verpassen möchte, empfehlen wir ihm, vor Reiseantritt seine Internetverbindung mit der neuen eSIM mit Daten für die Britischen Jungferninseln zu sichern.

Dazu bringen wir dir in diesem Artikel alles bei, was du wissen musst, um bequem deine eSIM für die Britischen Jungferninseln zu erwerben. Von den Anforderungen, die diese Alternative zum Roaming mit sich bringt, bis hin zur Mobilfunkabdeckung, die du während deines Urlaubs haben kannst.

Voraussetzungen für die Verwendung der eSIM-Karte von Britische Jungferninseln

Das erste, was Reisende über diese neue Alternative zum Internet auf den Britischen Jungferninseln wissen sollten, ist, dass es sich um ein relativ neues Produkt handelt und einige Anforderungen vor dem Kauf berücksichtigt werden sollten. Diese Anforderungen sind zwar recht einfach zu erfüllen, aber für jeden wichtig zu beachten.

  • Das erste und wichtigste ist ein Smartphone mit eSIM-Technologie. Um dies zu wissen, empfehlen wir dir, diesen Artikel über Handys mit eSIM zu lesen.
  • Neben einem Smartphone mit eSIM ist es notwendig, dass die eSIM auch mit deinem Handy kompatibel ist.
  • Eine aktive und aktuelle E-Mail.
  • Sobald Reisende die eSIM haben und den Aktivierungsprozess durchführen möchten, müssen sie über Internet verfügen, damit die eSIM korrekt aktiviert werden kann.
  • Reisende, die während der Aktivierung Internet haben, sollten beachten, dass die eSIM nur bei der Ankunft am Zielort aktiviert werden kann.

Die eSIM als beste Kaufalternative für Reisen nach Britische Jungferninseln

Mobilfunkanbieter von eSIM-Karten für Reisen nach Britische Jungferninseln

Das nächste, was Touristen bei eSIMs beachten sollten, ist, dass sie sich an einen Mobilfunkanbieter wenden müssen, um sie zu erwerben. Derzeit gibt es weltweit zwei Arten von Mobilfunkanbietern, eine eSIM zu kaufen. Die erste und die, die wir am meisten empfehlen, sind internationale Anbieter, die als virtuelle Speicher fungieren, die eine eSIM praktisch überall auf der Welt mit Daten versorgen. Das Hauptmerkmal dieser Geschäfte ist ihr einfacher und schneller Kaufprozess. Obwohl die von ihnen angebotenen eSIMs eine relativ kurze Gültigkeitsdauer haben, die normalerweise einen Monat nicht überschreitet.

Neben internationalen Anbietern gibt es auch lokale Anbieter. Dies sind in der Regel Mobilfunkbetreiber, die ihren Bewohnern eSIM über Datentarife anbieten. Diese Arten von Lieferanten haben einen viel umfangreicheren und komplexeren Einkaufsprozess. Obwohl eSIMs in der Regel eine längere Gültigkeitsdauer haben.

Wenn Reisende auf den Britischen Jungferninseln eine eSIM für ihren Urlaub kaufen möchten, stehen nur internationale Anbieter zur Verfügung, nämlich:

  • Holafly
  • Airalo
  • Ubigi

Darunter sticht nur Holafly hervor, da es die mit der angemessensten Datenrate ist, um sich während eines Urlaubs auf den Britischen Jungferninseln mit dem Internet zu verbinden.

Tarife und Datenpläne von eSIM-Anbietern für Reisen nach Britische Jungferninseln

Nicht alle Anbieter bieten das Gleiche an, geschweige denn zum gleichen Preis. Wenn ein Reisender also wissen möchte, welche Tarife und Datenpläne die einzelnen oben genannten Anbieter haben, kann er seine eSIM auf den Britischen Jungferninseln erwerben. Der Reisende muss sich keine Sorgen machen, denn wir haben diese Informationen für ihn zusammengestellt und in der folgenden Vergleichstabelle zusammengefasst, aus der der eSIM-Datentarif, dessen Preis und die erreichbaren Vertriebskanäle/Sprachen ersichtlich sind. nützlich für dich sein.

Holafly-Pläne und Preise

TageDatenvolumenPreis
7 Tage1 GB20 €
15 Tage7 GB47 €
30 Tage15 GB59 €
eSIM für Britische Jungferninseln (Holafly)

Airalo-Pläne und Preise

TageDatenvolumenPreis
7 Tage1 GB9.5 €
7 Tage1 GB15 €
eSIM für Britische Jungferninseln (Airalo)

Ubigi-Pläne und Preise

TageDatenvolumenPreis
1 Tage500 MB12 €
30 Tage1 GB19 €
eSIM für Britische Jungferninseln (Ubigi)

Vergleich der eSIM-Anbieter für Britische Jungferninseln

In der folgenden Tabelle findest du den Preisvergleich der eSIM-Kartenanbieter.

eSIM-KartenanbieterTageDatenvolumenPreis
Holafly7 Tage3 GB34 €
Holafly15 Tage7 GB47 €
Holafly30 Tage15 GB59 €
Airalo7 Tage1 GB9.5 €
Airalo7 Tage1 GB15 €
Ubigi1 Tage500 MB12 €
Ubigi30 Tage1 GB19 €
eSIM für Britische Jungferninseln

Was du über eSIM-Karten wissen solltest, um nach Britische Jungferninseln zu reisen

Es ist wichtig zu beachten, dass eSIMs relativ neue Produkte sind. Machst du dir in diesem Fall keine Sorgen, denn eSIMs sind ziemlich einfach zu verstehen. Zusammengefasst handelt es sich um SIM-Karten, die Reisende statt ins Handy einlegen, einen QR-Code scannen müssen und schon sind sie im Urlaub bequem und günstig mit dem Internet verbunden.

  • eSIMs internationaler Anbieter bieten in der Regel nur Daten an, daher können Dienste wie Anrufe nur über datenverbrauchende Anwendungen wie WhatsApp getätigt werden.
  • Wenn ein Smartphone der Marke Apple oder einer anderen Marke ist, kann die eSIM gleichzeitig mit der herkömmlichen SIM-Karte verwendet werden, wodurch ein Mobiltelefon automatisch in eine DualSIM umgewandelt wird.
  • Die eSIM-Pläne können vollständig kumulativ sein, das heißt, Touristen können mehrere eSIMs in ihrem Handy haben, aber Sie können nur eine gleichzeitig verwenden.
  • Du kannst nur einmal nach dem Kauf installiert werden.
  • Bei einigen Anbietern kannst du zusätzliche Vorteile genießen, wie z. B. die eSIM von Holafly Britische Jungferninseln, mit der du das Internet mit deinen Freunden teilen kannst.
  • Da es sich um ein vollständig virtuelles Produkt handelt, sind die Versandkosten und die Wartezeit völlig gleich Null.
  • Es wird ein zusätzlicher Bildschirm benötigt, auf den der QR-Code der eSIM projiziert und mit einer Handykamera gescannt werden kann.

Wenn du neben dem Besuch von Britische Jungferninseln auch andere Reiseziele kennenlernen möchtest, empfehle ich diese Artikel:

Internet in Mexiko, welche Option soll ich wählen?

Wie habe ich Internet in Niederlande, welche Option soll ich wählen?

Handy in Kanada benutzen: Wie viel kostet es? (Führer für Reisende)

eSIM Uruguay: vergleichen, kaufen und vernetzt reisen

eSIM-Abdeckung für Reisen nach Antigua und Britische Jungferninseln

Neben der Datenrate ist ein weiterer Faktor, den Reisende am meisten beachten sollten, bei der Entscheidung, bei welchem ​​der oben genannten Anbieter die eSIM-Karte gekauft werden soll, welche Abdeckung die Betreiber bieten, wenn sie sich auf den Britischen Jungferninseln mit dem Internet verbinden. Diese Abdeckung ist so wichtig, weil Reisende, wenn sie nicht gut genug sind, mehrere abgeleitete Probleme haben könnten, wie zum Beispiel Langsamkeit beim Aufrufen von Anwendungen oder Seiten und sogar das Fehlen des Internets in einigen Gebieten dieses Landes.

Reisende sollten dies im Urlaub auf den Britischen Jungferninseln mit der eSIM vermeiden, wir empfehlen Touristen, sich vor dem Kauf zu informieren, mit welchem ​​Mobilfunknetz sich die eSIM vor Ort verbindet. Wenn das Mobilfunknetz von Digicel stammt, ist die Abdeckung versichert, da dies einer der besten Mobilfunkanbieter in diesem Land ist. Diese Abdeckung kann auch mit der Holafly eSIM für die Britischen Jungferninseln sichergestellt werden, die sich mit diesen Netzen verbindet.

  • Flow
  • CCT
  • Digicel

Digicel 4G-Abdeckungskarte

karte-4g-digicel-esim-karte-britische-jungferninseln
Digicel 4G-Karte

CCT 4G-Abdeckungskarte

karte 4g cct esim karte britische jungferninseln
CCT 4G-Karte

Flow 4G-Abdeckungskarte

karte 4g flow esim karte britische jungferninseln
Flow 4G-Karte

Lokale Mobilfunkanbieter, die eSIM in Britische Jungferninseln anbieten

Derzeit verfügt keiner der auf dieser Insel tätigen Betreiber über den eSIM-Kartendienst. Reisende sollten daher über den Kauf der eSIM-Karte des Anbieters Holafly nachdenken. Derzeit ist es der einzige Anbieter, der unbegrenzte Daten (je nach Ziel) anbietet. Darüber hinaus bietet Holafly Kundenservice in Spanisch, Englisch und Deutsch an.

Wenn du eine Reise nach Afrika planst, kannst du an der „eSIM Morokko“ und der „Internet Ägypten“ interessiert sein.

Häufig gestellte Fragen zur eSIM in Britische Jungferninseln

Mit der eSIM für Britische Jungferninseln von Holafly kannst du die Datenmenge überprüfen. Dies sind häufig gestellte Fragen von Benutzern.

Kann der eSIM-Datentarif erweitert werden?

Die meisten eSIMs haben einen gesperrten Datentarif, sodass dieser nicht erweitert oder in irgendeiner Weise geändert werden kann.

Welche anderen Möglichkeiten bietet mir das Internet auf den Britischen Jungferninseln?

Während jeder Reise zu den Britischen Jungferninseln können sich Reisende auf verschiedene Weise mit dem Internet verbinden. Die meisten dieser Alternativen sind jedoch teuer und sehr unbequem. Unter diesen Alternativen findest du den Roaming-Dienst und Pocket Wifi.

Kann ich Daten mit der eSIM auf den Britischen Jungferninseln teilen?

Dies hängt von den Eigenschaften der eSIM des Anbieters ab, da einige eSIMs dies zulassen und andere nicht.

Wie lange dauert es, bis die eSIM ankommt?

Der Aktivierungsprozess ist abhängig vom Betriebssystem des Smartphones.

eSIM für andere Ziele

Nachfolgend findest du weitere Artikel, die du interessierst:

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit!

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar