Internet in der Ägypten: welche Option sollte man wählen?

Von: • Aktualisiert:

Wenn du nach Ägypten reist, dann möchtest du sicherlich während dem Besuch der wunderschönen Pyramiden von Gizeh nicht ohne Internet dastehen. Geschweige denn dafür teure Gebühren für den Internetzugang zahlen. Doch wie kann man diese teuren Gebühren vermeiden und trotzdem Internet in Ägypten haben? Die Antwort ist einfach. Wenn du teure Gebühren einiger Dienste oder Produkte wie Roaming in Ägypten vermeiden möchtest, dann solltest du dir diesen Artikel aufmerksam durchlesen. Wir informieren dich über andere Dienstleistungen und Produkte, die dir Internet in Ägypten zu einem günstigen Preis bieten.

Was sind diese Alternativen zum Roaming? Es gibt eine ganze Reihe von Alternativen zum Roaming. Diese stellen wir dir hier in diesem Artikel nun vor. Angefangen bei SIM- und eSIM-Karten, die aufgrund ihres hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses als beste Option gelten. Und schließlich andere, nicht so empfehlenswerte Optionen, wie Wifi Pockets.  

Mobiles Internet in Ägypten

Wie bereits erwähnt, sind SIM- und eSIM-Karten die besten Optionen für den Internetzugang in Ägypten. Aber warum? Die Gründe, warum wir sie für die besten halten, sind sehr vielfältig. Das wichtigste sind jedoch der günstige Preis im Vergleich zu den anderen Alternativen.

Wenn Sie in die Vereinigten Staaten reisen möchten, finden Sie hier die SIM-Karte USA, damit Sie verbunden reisen können.

Zu den weiteren Optionen gehört der internationale Roaming-Dienst. Dieser ist definitiv der teuerste und am wenigsten empfehlenswerteste. Pocket Wifi hingegen sind zwar schon praktischer, aber auch noch eine teure Angelegenheit. Mit diesem hast du aber die Möglichkeit, die Daten mit mehreren Freunden gleichzeitig zu teilen. Das kann ein Vorteil sein, wenn du in einer großen Gruppe von Personen unterwegs bist.

Internettarife in Ägypten

DienstInternet-Tarif in Ägypten
SIM-Karte Ägypten15 Tage 6GB auf 3G/4G und unbegrenzte 2G-Daten für 47€.
eSIM3GB 8 Tage für 47€.
Movistar Roaming in Ägypten12,10 Euro pro MB
Vodafone Roaming in Ägypten105 Euro für 14 GB für 7 Tage
Orange Roaming in Ägypten7 Tage mit 700MB für einen Preis von 49 Euro
Pocket Wifi mieten64,75 Euro + Versand von 23 Euro für 7 Tage
Öffentliches WifiKostenlos
Tabelle 1. Tarife für verschiedene Optionen für den Internetzugang in Ägypten

 

SIM-Karte für Internet in Ägypten

Eine der besten Möglichkeiten, sich mit dem Internet zu verbinden, ist zweifellos die ägyptische SIM-Karte. Aber warum ist das eine der besten Optionen? Der Hauptgrund dafür ist der günstige Preis. Das ist jedoch nicht das Einzige, was diese SIM-Karte zu bieten hat. Wenn du die SIM-Karte im Holafly-Onlineshop kaufst, dann erhältst du neben ausgezeichneten Preisen auch unbegrenztes Internet während deiner Reise. Es ist ebenfalls möglich Daten mit anderen Reisebegleitern auszutauschen. Der 24-Stunden-Kundendienst steht dir zur Verfügung, wenn Fragen oder Probleme aufkommen.

Wenn du daran interessiert bist, deine SIM-Karte im Holafly-Online-Shop zu kaufen, dann musst du nur die offizielle Website besuchen. Dort kannst du die verschiedenen Tarife der SIM-Karte auswählen, das Bestellformular ausfüllen und schon ist deine neue SIM-Karte auf dem Weg zu dir.

Verfügbare Tarife für Ägypten:

  • 15 Tage 6GB auf 3G/4G und unbegrenzte 2G-Daten für 47€.

eSIM-Karte für Internet in Ägypten

Eine weitere Internet Möglichkeit, ohne hohe Roaming-Gebühren oder teure Pocket Wifi-Mieten zu bezahlen, ist die eSIM für Ägypten. Was bietet uns diese eSIM? Der Hauptvorteil gegenüber anderen Optionen, wie der klassischen SIM-Karte, ist die Einfachheit des Kaufes. Da es sich um ein vollständig virtuelles Produkt handelt, erfolgt die Lieferung in Sekundenschnelle. Das ist ein großer Vorteil, wenn du schnell über Internet verfügen möchtest.

Das Preis-Leitungs-Verhältnis stimmt ebenfalls. Durch den schnellen Einkauf und die noch schnellere Aktivierung hast du direkten Zugriff zum Internet. Und als ob das noch nicht genug wäre, können wir Daten mit unseren Reisebegleitern austauschen, als ob wir ein Pocket Wifi hätten – und das viel günstiger!

Um eine eSIM zu kaufen, musst du nur die offizielle Holafly eSIM-Website besuchen. Dort wählst du dann die für dich passende eSIM aus. Anschließend füllst du das Kaufformular aus und deine eSIM wird dir in wenigen Sekunden per E-Mail geschickt. Um die eSIM zu aktivieren, musst du lediglich mit der Kamera deines Mobiltelefons den QR-Code scannen.

Datenraten für Ägypten

  • 3GB 8 Tage für 47€.
  • 5GB 15 Tage zu 64,00€.
  • 5GB 30 Tage zu 67,00€.

Wie kann ich mich in Ägypten über meinen Netzbetreiber mit dem Internet verbinden?

Eine der teuersten Möglichkeiten, um ins Internet zu kommen, ist das von den meisten Telefongesellschaften angebotene Roaming. Dieser Service ist zwar sehr einfach und bequem, aber sehr teuer und daher nicht empfehlenswert.

Internet in Ägypten mit Movistar

Wenn du ein Movistar-Mobiltelefonbenutzer bist und den Roaming-Service aktivieren möchtest, dann beträgt die Gebühr für den Internetzugang in Ägypten 12,10 Euro für jedes MB. Das ist sehr teuer und deswegen überhaupt nicht ratsam.

Internet in Ägypten mit Vodafone

Falls du Vodafone-Kunde bist und während deiner Reise nach Ägypten Internet über den Roaming-Dienst von Vodafone beziehen möchtest, kannst du das ganz einfach tun. Beachte aber bitte, dass du für eine Woche Internet 105 Euro für 14 GB bezahlen musst.

Internet in Ägypten mit Orange

Wenn du Orange-Kunde bist, dann empfehlen wir dir den Voucher „Everywhere“ zu verwenden. Über diesen kannst du anstatt dem traditionellen internationalen Roaming-Dienstes ins Internet gehen. Damit kannst du 7 Tage lang mit 700 MB zum Preis von 49 Euro ins Internet gehen.

Tragbares Wifi für Internet in Ägypten

Wifi Pockets sind kleine Router, die man in der Tasche mit sich tragen kann, um sich mit dem Internet zu verbinden. Zu den Vorteilen dieses Produkts gehört die Möglichkeit, mehrere Mobiltelefone gleichzeitig mit Internet zu versorgen. Das ist ein Vorteil, wenn man sich in einer großen Gruppe von Menschen befindet. Die Nachteile dieses Produkts sind jedoch vielfältig.

Warum ist es so teuer? Die Pocket Wifi sind in der Regel sehr teuer. Denn zusätzlich zu den Kosten für den Datenplan, den du auf dem Pocket Wifi verwendest, fallen noch weitere Gebühren an. Sie berechnen dir auch die Kosten für die Miete des Produktes und den Versand. Wenn du nun mehr darüber wissen willst, dann zeigen wir dir hier nun zwei Pocket Wifi Unternehmen, die dir ihre Dienste in Ägypten anbieten. Somit hast du alle Informationen, die du für den Kauf wissen musst.

Reisen Wifi

Mit diesem Pocket Wifi Unternehmen kannst du Internet für eine Woche für eine Gebühr von 64,75 Euro plus Versand von 23 Euro kaufen. Dieser Preis beinhaltet keine Versicherung für Diebstahl oder Verlust. Daher ist hier Vorsicht geboten, damit du nicht noch mehr Geld bezahlen musst.

Wifi-Reisende

Wenn du dein Pocket Wifi bei Wifi Travelers kaufen möchtest, musst du eine Gebühr von 70,50 Euro plus eine Versandgebühr von 25 Euro zahlen. Damit kannst du dich dann sieben Tage lang verbinden. In diesem Tarif ist keine Diebstahlsicherung enthalten. Daher musst du aufpassen, dass du nicht eine viel zu teure Zusatzgebühr zahlst.

Öffentliche Wifi-Sites mit Internetzugang in Ägypten

Kostenlose Wi-Fi-Hotspots können dir aus der Patsche helfen, wenn du eine Nachricht beantworten oder etwas im Internet überprüfen möchtest. Du solltest jedoch sehr vorsichtig sein, wie lange du mit diesen Netzen verbunden bleibst. Die meisten öffentlichen Wifi-Netze sind nur sehr wenig gesichert und daher leicht zu hacken. Das bedeutet, dass du während der Verbindung mit dem WLAN-Netzwerk, persönliche Daten gestohlen werden konnten.

Karte der Internetabdeckung in Ägypten

Möchtest du die Orte mit der besten Mobilfunkabdeckung in Ägypten zur Hand haben? Mache dir also keine Gedanken über die Suche. Wir zeigen dir auf der Karte die besten Abdeckungen im Land.

3G- oder 4G-Abdeckung

3G-Mobilfunk-Internetabdeckung in Ägypten
3G-Mobilfunk-Internetabdeckung in Ägypten. Quelle: GSMA

Unsere Empfehlung

Nachdem wir uns nun alle Optionen und deren Tarife wie Angebote angeschaut haben, können wir uns für eine Möglichkeit zu 100% entscheiden: Prepaid-SIM-Karten. Das ist die beste Möglichkeit sich mit dem Internet zu verbinden. Sie sind sogar billiger als eSIMs und bieten dir unbegrenztes Internet für die Dauer deiner Reise. Der einzig kleine Nachteil ist die Dauer der Gültigkeit für die SIM-Karte. Sie bietet nur Daten für zwei Wochen. Solltest du also länger im Internet surfen wollen, ist die beste Option nicht die SIM-Karte, sondern die eSIM mit Prepaid-Daten.

Häufig gestellte Fragen zum Internet in Ägypten

Welche Netzfrequenzen gibt es in Ägypten?

Die Frequenzen, auf denen mobile Internetnetze in Ägypten arbeiten, sind 2100, 1800 und 900.

Welche Telefongesellschaften gibt es in Ägypten?

In Ägypten gibt es eine Reihe von Unternehmen, die Telekommunikationsdienste wie mobiles Internet anbieten. Die wichtigsten Betreiber sind jedoch Vodafone, Orange, Etisalat und WE.

Welche Art von Netzwerken gibt es in Ägypten?

Zurzeit gibt es in Ägypten nur 2G-, 3G- und 4G-Netze.

Artikel von Interesse

5/5 - (2 votes)

Schreibe einen Kommentar