Holafly vs. Bouygues: Welche ist die bessere Option?

Von: • Aktualisiert:

Heute werden wir über Holafly vs. Bouygues sprechen, Welche ist die bessere Option? Denkst du darüber nach, ins Ausland zu reisen? Stell dir vor, du nimmst den ersten Flug des Tages, um dich auszuruhen und ein fremdes Land besuchen, aber du weißt nicht, wie man in diesem neuen Land Internet habt. Darüber hinaus ist es heutzutage von entscheidender Bedeutung, dass jeder mobiles Internet auf seinem Handy hat.

Alle sind interessiert, irgendwo auf der Welt zu reisen, aber du weißt immer noch nicht, wie du an diesem Ort Internet haben kannst. Deshalb werden wir Reisenden heute mitteilen, welcher die beste eSIM-Karten Anbieter auf dem Markt ist. In diesem Fall betonen wir Holafly vs. Bouygues.

Was ist eine eSIM

Ein eSIM ist ein innovatives Gerät, das es jedem ermöglicht, es auf seinem Handy zu registrieren, um mobiles Internet zu haben, ohne internationales Roaming anfordern zu müssen, da dieser Dienst sehr teuer und im Grunde genommen nicht sehr schnell ist. Deshalb möchten wir einen Vergleich der eSIM-Anbieter Holafly vs. Bouygues machen.

Die oben genannten Anbieter sind große Konkurrenten, da sie eSIM-Karten anbieten, die es den Menschen ermöglichen, sich ohne Rückschläge mit dem Internet zu verbinden.

Wie funktioniert die Holafly eSIM-Karte?

Die eSIM-Karte von Holafly funktioniert ganz einfach. Grundsätzlich funktioniert es wie eine herkömmliche SIM-Karte. Wer die Holafly eSIM-Karte kauft, muss nur zwei sehr wichtige Voraussetzungen beachten.

  • Die erste davon ist die wichtigste: Reisende sollten überprüfen, ob das Mobiltelefon, das die eSIM-Karte aktiviert, mit ihrem Mobiltelefon kompatibel ist, da es üblich ist, dass Benutzer die eSIM-Karte erwerben und sich damit nicht verbinden können das Handy durch fehlende Handykapazität.
  • Eine weitere wichtige Voraussetzung ist, dass der Reisende daran denkt, seine internationale eSIM-Karte zu aktivieren. Es ist wichtig, dass der Benutzer über eine Internetverbindung verfügt, um den QR-Code scannen zu können, der an sein Mobiltelefon gesendet wird, und auf diese Weise auf das mobile Internet zugreifen zu können, wenn internationales Roaming von deutschen Betreibern wie erforderlich ist : Vodafone. T-Mobile, Congstar, Alditalk und O2.

Was passiert mit die Abedeckungskarte von der eSIM Holafly?

Die eSIM-Kartenabdeckung von Holafly stellt eine direkte Verbindung zu einem der besten Mobilfunknetze her, je nach dem Ziel, das der Reisende gewählt hat. Darüber hinaus sorgt Holafly dafür, dass die Nutzer auch in Gebieten, die nicht besiedelt sind, die beste Abdeckung haben.

eSIM Holafly Preis e Europa:

TageDatenvolumenPreis
5Unbegrenzt Daten19 €
10Unbegrenzt Daten34€
15Unbegrenzt Daten47 €
20Unbegrenzt Daten57 €
30Unbegrenzt Daten69 €
60Unbegrenzt Daten87 €
90Unbegrenzt Daten99 €
eSIM Holafly Preise Europa

eSIM Holafly Preise Asien

TageDatenvolumenPreis
156GB49 €
eSIM Holafly Preise Asien

eSIM Holafly Preise Nordamerika

TageDatenvolumenPreis
156GB57 €
eSIM Holafly Preise Nordamerika

eSIM Holafly Preise Südamerika

TageDatenvolumenPreis
156GB47 €
eSIM Holafly Preise Südamerika

Vorteile über die eSIM Holafly

Die eSIM-Karte von Holafly hat viele Vorteile, die Reisende genießen können, darunter der großartige Kundenservice (24 Stunden). Darüber hinaus ist dieser Service in Sprachen wie Spanisch, Englisch und Deutsch zu finden.

Als nächstes zeigen wir weitere Vorteile von Holafly eSIM:

  • Einfach zu verwenden
  • Leicht zu benutzen
  • Hast deine gleiche WhatsApp Nummer
  • Faire Preise
  • Direkte Zustellung

Nachteile über die eSIM Holafly

Es gibt einige Nachteile, die du mit Holafly eSIM finden kannst, einer davon ist, dass einige mobile Geräte nicht mit eSIM kompatibel sind. Obwohl Holafly ein sehr verantwortungsbewusster und anerkannter Anbieter ist, wäre dies aus meiner Sicht der einzige Nachteil, den sie haben, da sie von der Trustpilot-Bewertungsseite anerkannt werden. Holalfy hat derzeit eine Bewertung von 4,5 Sternen.

Wie funktioniert die Bouygues eSIM-Karte?

TageDatenvolumenReisezielPreis
30GBUE38.90 EUR
eSIM Bouygues Europa Preis

Holafly vs. Bouygues vergleichen

Nachfolgend finden Reisende einen Vergleich zwischen den beiden eSIM-Karten-Anbietern Holafly vs. Bouygues. Darüber hinaus findest du hier einen Vergleich zwischen den Kaufmethoden und dem Kundenservice.

Hier kannst du ein Vergleich zwischen die zwei Anbieter sehen:

GesellschaftService und SupportKann ich es Online kaufen?AppKompatibilität
HolaflyjajaNeinMobiltelefone, die eSIM und seine Bänder unterstützen, werden veröffentlicht.
BouyguesjajaNeinMobiltelefone, die eSIM und seine Bänder unterstützen, werden veröffentlicht.
Vergleichung zwischen Holafly vs Bouygues

Unsere Empfehlung

Die Empfehlung, die wir Touristen vor der Reise geben, ist die internationale eSIM von Holafly, da sie eine der besten auf dem Markt ist, große Vorteile hat und das Beste ist, sie ist die einzige, die ihren Benutzern unbegrenzte Daten bietet (je nach das Ziel, das reisen möchte).

Auf der offiziellen Seite von Holafly kannst du weitere Informationen über eSIM-Karten erhalten und ihre großartigen Preise überprüfen, damit du immer verbunden reist. Wir empfehlen dir auf jeden Fall gedanken zu machen, da die beiden praktisch das gleiche anbieten, aber die Preise varrieren und da Holafly Internetdaten auch für mehrer oder weniger Tage hat, würden wir dir Holafly empfehlen.

FAQ über eSIM Holafly

Wann erhalte ich meine eSIM?

Sobald du den Kauf deiner eSIM getätigt hast, erhältst du augenblicklich eine Bestätigungs-E-Mail mit dem QR-Code. Bitte bedenke, dass keine Rückerstattungen gemacht werden können.

Welche Geräte funktionieren mit der eSIM Karte?

Momentan erlauben die folgenden Geräte die Nutzung von Holafly’s eSIM in Europa: Apple iPhone SE (2020), XR, XS, XS Max, 11, 11 Pro and Pro 11 Pro Max,12, 12 Pro, 12 Pro Max, 12 Mini, Samsung S20, Galaxy Z Flip, Note 20 Ultra, Fold LTE, Huawei P40, P40 Pro, Google Pixel 3, 3a, 4, 4a und Motorola Razr 2019. Einige iPad Modelle sind auch kompatibel (iPad Pro 11 and 12,9 inches 3rd generation, iPad Air 3te Generation, iPad 7te Generation, and iPad Mini 5te Generation), und Apple
Serie 4. Natürlich kann die eSIM nur mit einem Gerät verwendet werden.

Wie aktiviere ich die eSIM?

Es ist sehr leicht. Alles, was du tun musst, ist, den QR-Code zu scannen, den sie in deiner E-Mail erhalten. Dann musst du die eSIM-Karte als mobilen Datenanbieter auswählen und das Datenroaming aktivieren..

Weitere Reiseziele die dich interessieren könnten

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar