Roaming in Vereinigte Arabische Emirate: Telekom, O2, Vodafone, Fonic

Von: • Aktualisiert:

Du möchtest in die Vereinigte Arabische Emirate reisen, weißt aber nicht, wie der Roaming-Service in diesem Land funktioniert? Wenn das bei dir der Fall ist, mach dir keine Sorgen. In diesem Artikel zeigen wir dir alles, was du wissen musst, um Roaming in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu genießen.

Hier zeigen wir dir die verschiedenen Roaming-Tarife in den Vereinigten Arabischen Emiraten, du erfährst, welche Optionen du bei den einzelnen Anbietern hast, und wir zeigen dir auch die Alternativen zum Roaming in den Vereinigten Arabischen Emiraten wie internationale Daten SIM-Karten.

esim fur dubai Vereinigte Arabische Emirate prepaid handy holafly kaufen
Kaufe eine eSIM für die VAE-Dubai und genieß ihre Daten. Quelle: Holafly

Tarifvergleich für Roaming in Vereinigte Arabische Emirate mit den wichtigsten deutschen Mobilfunkanbietern

Im Folgenden zeigen wir dir die wichtigsten Tarife der spanischen Anbieter, damit du sehen kannst, wie viel Daten, Anrufe oder Nachrichten kosten.

Deutsche MobilfunkanbieterPreis | Daten
Telekom 4,95 € | 100 KB
Vodafone7,99 € | 100 KB
O24,99 € | 50 MB
Fonic1,20 € | 100 KB
Tabelle 1. Vergleich der Roamingtarife in die Vereinigte Arabische Emirate für Telefonanbieter aus Deutschland

Tarifvergleich für Roaming in die VAE mit den wichtigsten schweizen und österreischen Mobilfunkanbietern

Schweizer und Österreicher MobilfunkanbieterTarife | Daten
Swisscom19,90 € | 1 MB
A11,66 € | 100 KB
Magenta 15,36 € | 1 MB
3 Mobile15,00 € | 1 MB
Tabelle 2. Vergleich der Roamingtarife in Mexico für Telefonanbieter aus der Schweiz und Österreich

Alternativen zum Roaming in die VAE-Dubai

Wenn du in die Vereinigte Arabische Emirate reist, hast du zwar Internet bei deiner Telefongesellschaft gesichert, aber der Preis, den du zahlen musst, entspricht vielleicht nicht deinen Plänen. Wir von Roami haben uns die besten Alternativen zum Roaming in die VAE angeschaut und die Bedingungen erklärt, falls eine von ihnen perfekt zu deinen Bedürfnissen passt, wie a Pocket Wifi, eine prepaid SIM-Karte oder eine virtuelle eSIM.

Prepaid eSIM für dein Handy in die Vereinigte Arabische Emirate

eSIM VAE, die virtuelle SIM-Karte. Wenn du es nicht geschafft hast, eine SIM-Karte mit Daten zu kaufen, und du nicht die hohen Roaming-Gebühren einiger Betreiber in den Vereinigte Arabische Emirate zahlen willst, ist deine beste Option, eine eSIM zu kaufen, die wie eine normale SIM-Karte funktioniert, aber mit der Besonderheit, dass die eSIM völlig virtuell ist. Du solltest wissen, dass sich diese Technologie noch in der Entwicklung befindet und daher von den meisten Handys nicht unterstützt wird, also informiere dich, bevor du deine eSIM VAE-Dubai kaufst.

  • Schnelle Verbindung ohne überraschende Rechnungen.
  • Erhalte den QR-Code augenblicklich.
  • Behalte deine lokale Nummer auf WhatsApp bei.
  • Leicht einzurichten.

Prepaid SIM-Karte für dein Handy in die Vereinigte Arabische Emirate

Sicher hast du schon einmal von ihnen gehört, Prepaid SIM-Karten für die Reise, von einem lokalen Anbieters deines Reiseziels. Du kannst die SIM-Karte VAE-Dubai noch bequem vor der Reise von zu Hause aus kaufen und dich ganz einfach nach Ankunft am Reiseziel mit dem Internet verbinden. Die Vorteile liegen klar auf der Hand, sie ist praktisch, spart Zeit und Geld und vor allem musst du sie nicht zurückgeben oder gar eine Kaution hinterlegen, wie es im Falle eines Pocket Wi-Fi wäre.

sim karte vae handy prepaid datentarif
Kaufe eine SIM-Karte für die VAE und genieß ihre Daten. Quelle: Holafly

Weitere Tipps, wie du die beste Internetverbindung bekommst, findest du in unseren Artikeln zur Internet in Dubai, wie aktiviert man SIM-Karte in Dubai Datentarif, die eSIM-Karte Südkorea und SIM-Karte USA: Kann ich die SIM-Karte am Flughafen kaufen?

Pocket Wifi

Die Nutzung dieser Geräte ist eher kompliziert. Sie funktionieren wie der Modem, den wir zu Hause haben, nur ist er kleiner und tragbar. Er funktioniert wie das Smartphone mit einer SIM-Karte und ist in der Anschaffung, sowie zur Miete, recht Kostspielig.

Kostenloses WiFi in die Vereinigte Arabische Emirate

Du solltest dir darüber im Klaren sein, dass freie WiFi-Netzwerke nicht ganz so schnell sind, da sie öffentlich sind und die große Anzahl von Menschen, die sich mit dem WiFi-Netzwerk verbinden, bedeutet, dass es eine langsam vebindung ist.

Prepaid Datentarif für das Roaming in die Vereinigte Arabische Emirate mit den wichtigsten Mobilfunkanbieter aus Deutschland?

Jetzt kennst du bereits die Vor- und Nachteile von Roaming in den Emirate, sowie der Alternativen. Wollen wir uns die Eigenschaften auf einen Blick in die folgene Information ansehen.

Roaming in die VAE mit Telekom

Internet: 4,95 € | 100 KB
Nach Deutschland oder innerhalb der VAE telefonieren: 1,60 € | Min.
Anrufe entgegennehmen: 1,79 € | Min.
SMS: 0,49 € | SMS

Roaming in die VAE mit Vodafone

Internet: 7,99 € | 100 KB
Nach Deutschland oder innerhalb der VAE telefonieren: 6,70 € | Min.
Anrufe entgegennehmen: 2,19 € | Min.
SMS: 0,49 € | SMS

Roaming in die VAE mit O2

Internet: 4,99 € | 50 MB
Nach Deutschland oder innerhalb der VAE telefonieren: 2,49 € | Min.
Anrufe entgegennehmen: 1,59 € | Min.
SMS: 0,39 € | SMS

Roaming in die VAE mit Fonic

Internet: 1,20 € | 100 KB
Nach Deutschland oder innerhalb der VAE telefonieren: 1,29 € | Min.
Anrufe entgegennehmen: 1,29 € | Min.
SMS: 0,69 € | SMS

Wie aktiviert man Roaming in die Vereinigte Arabische Emirate-Dubai?

Deutsche MobilfunkanbieterRoaming-Aktivierung
T-MobileSobald du am Reiseziel angekommen bist, musst du nur das Daten Roaming einschalten und danach die Webseite besuchen, auf der man den gewünschten Plan auswählt.
O2Bei O2 ist der Service für Internet in Ausland ganz einfach von der Webseite zu buchbar, Über Internet, SMS oder Betreiberplattform. Über Internet, SMS oder Betreiberplattform.
VodafoneBei Vodafone kann man die Option für das Ausland ganz einfach im Mitgliederbereich für Vertragskunden oder dem für Prepaid Kunden als Paket dazu wählen.
FonicSobald du am Reiseziel ankommst, bekommst du eine SMS mit den Preisen für Anrufe, SMS und Datennutzung. Um extrem hohe Kosten zu vermeiden, rät Fonic im Ausland die mobilen Daten des Smartphones zu deaktivieren. Auf der Webseite fonic.de/roaming-rechner kannst du die Roaming-Gebühren berechnen.
Tabelle 3. Roaming-Aktivierung

Roaming für andere Ziele

Vergiss nicht, auch unsere Roaming Artikel für andere Reiseziele zu besuchen:

Danke, dass du diesen Artikel über Roaming VAE an deine Familie oder Freunde weitergibst. Wenn du Fragen oder Kommentare hast, werden wir sie gerne beantworten.

Bewerte diese post

Schreibe einen Kommentar