Roaming in Armenien: T-Mobile, O2, Vodafone, Fonic

Von: • Aktualisiert:

Alle Roaming Tarife für Armenien aus Deutschland übersichtlich im Vergleich. Lerne Alternativen kennen und spare mit Rabattcodes! Ein Land zwischen Orient und Okzident. Geheimnisvolle Klöster, die Dich in längst vergangene Zeiten versetzen, eine schroffe und zugleich artenreiche Berglandschaft, eine bewegte und ereignisreiche Geschichte – all das und mehr hat Armenien zu bieten.

Wenn du nach Armenien reist und weiterhin Internetverbindung brauchst interessierst du dich sicherlich, wie teuer die Roaming Gebühre sind gemäss deines Anbieters und welche bessere Alternativen es für Internet in Armenien gibt wie eine eSIM, SIM card oder Pocket Wifi. Obwohl der Tourismus in Armenien seit den 1990er Jahren eine große Rolle spielt, wird das kleine Land am Kaukasus von Reisenden häufig zugunsten seiner bekannteren Nachbarländer übersehen. Ein Grund mehr für Dich die Reise anzugehen, denn die zahlreichen Highlights, die Armenien zu bieten hat, sind selbst in der Hochsaison nicht überlaufen. 

Kaufe eine eSIM für Armenien und genieß ihre Daten. Quelle: Holafly

Tarifvergleich für Roaming in Armenien mit den wichtigsten deutschen Mobilfunkanbietern

Im folgenden werden wir dir alle Tarife und Preise der deutschen, österreichischen und schweizer Mobilnetzanbieter aufzeigen. Wir möchten dir aber nicht verschweigen, dasss keine dieser Optionen günstig ist. Zumindest sind die SIM-Karten oder Pocket WiFis eine deutlich preiswertere Variante für Internetverbindung im Ausland.

MobilfunkanbieterPreis | Daten
O24,99 € | 50 MB
Vodafone0,94 € | 50 KB
T-Mobile29,95 € | 1 GB
Fonic1,20 € | 100 kB
Congstar30,00 € | 1 GB
SIMon mobile0,99 € | 50 kB
Tabelle 1. Vergleich der Roaming-Tarife in Armenien

Tarifvergleich für Roaming in Armenien mit den wichtigsten österreischen und schweizen Mobilfunkanbietern

Schweizer und Österreicher MobilfunkanbieterTarife | Daten
Magenta15,36 € | 1 MB
A11,66 € | 100 KB
Swisscom19,90 € | 1 MB
3 Mobile15,00 € € | 1 MB
Tabelle 2. Vergleich der Roamingtarife in Armenien für Telefonanbieter aus der Schweiz und Österreich

Alternativen zum Roaming in Armenien

Wenn du, wie es unschwer zu erwarten war, mit keinem der eben erwähnten Roaming Tarife zufrieden bist, dann kannst du jetzt aufatmen. Wir haben dir noch ein paar weitere Alternativen vorbereitet. Optionen mit denen du mindestens genauso gut Internet empfängt und dass alles zu einem deutlich günstigeren Preis wie die virtuelle eSIM, physische SIM-Karte, Pocket Wi-fi und freies Wifi.

Prepaid eSIM für dein Handy in Armenien

Die eSIM Armenien ist eine virtuelle SIM-Karte, mit der du einen mobilen Datentarif deines Betreibers aktivieren kannst, ohne dass du eine physische Karte in den Steckplatz stecken musst. Hier sind einige der Vorteile:

  • Teile Internet mit anderen: Teile Datenvolumen als sei es ein Pocket WiFi, ohne ein weiteres Gerät mit tragen zu müssen. Nutze dein Handy und verbinde dich über die WLAN Netzwerke mit weiteren Geräten.
  • Behalte deine Linie: Als digitales Produkt kannst du die eSIM für dein Datenvolumen einschalten und gleichzeitig deine gewöhnliche Linie weiter nutzen, falls du sie brauchst.
  • 24 Stunden Kundenservice: Die eSIM Armenien ist leicht zu verwenden, wenn du trotzdem Hilfe benötigst ist unser Kundenservice 24h für dich über Chat oder E-Mail erreichbar. Wir sind hier, um zu helfen.
  • Behalte deine WhatsApp Nummer: Schreibe und telefoniere mit all deinen Kontakten über WhatsApp als wärst du zu Hause. Verliere nicht den Kontakt zu deinen Freunden und deiner Familie.

Prepaid SIM-Karte für dein Handy in Armenien

Mehr und mehr Reisende folgen den Experten in diesem Gebiet und sagen ByeByeRoaming. Die Prepaid SIM-Karten haben viele Vorteile, der jedoch größte Vorteil ist, der günstige Preis und der Komfort. Anbieter wie Holafly bieten dir bereits den Service, dass du dir eine lokale Prepaid SIM-Karte von Armenien bereits vor deiner Reise online bestellen kannst. Sie wird dir daraufhin kostenlos nach Hause geliefert. 

  • Diese SIM-Karte von Holafly hat 6 GB Datenvolumen mit Geschwindigkeit 4G. Nach dem Verbrauch des Datenvolumens surfst du unbegrenzt mit 2G.
  • Die Karte wird direkt nach der Bestellung versandbereit gemacht. Versandkostenfrei sollte die Karte innerhalb von 3 bis 5 Tagen bei dir ankommen. Mit Expressversand kann die Karte schon in 24h bis 48h bei dir sein.
  • Die SIM-Karte ist schnell aktiviert. Solltest du dennoch Fragen haben oder anderweitig Hilfe benötigen stehen wir dir per E-Mail oder im online Chat zur Verfügung.
  • Setze die Karte am Reiseziel in dein Smartphone und aktiviere das Daten-Roaming. Schon hast du Internetverbindung.

Weitere Tipps, wie du die beste Internetverbindung bekommst, findest du in unseren Artikeln SIM-Karte für Europa. wie viel kostet eine eSIM Europa und das Roaming Europa oder SIM-Karte USA: Kann ich die SIM-Karte am Flughafen kaufen?

Pocket Wifi

Vielleicht hast du davon schonmal gehört, es kommt aus dem asiatischen Raum und ist im Prinzip ein kleines tragbares WLAN. Das Gute daran ist, mehrere Leute können gleichzeitig das Internet nutzen. Auf der anderen Seite funktioniert das auch nur, wenn alle am selben Ort sind. Du kannst dich also nur von der Gruppe trennen ohne Internetverbindung. Außerdem sind die Pocket WiFis viel teurer als die SIM-Karten. Du leihst dir das Gerät stets aus, musst aber zusätzlich zu den Mietgebühren auch noch eine Kaution hinterlegen und oftmals hohe Lieferkosten zahlen.

Freies WiFi

Wir haben es doch alle schon mal getan, einfach von WLAN zu WLAN gelaufen. Es ist mit Sicherheit die günstigste Lösung, aber leider kommt sie mit einigen Nachteilen einher. Du solltest dir bewusst sein darüber, welche Online Aktivitäten, du ausführst während du über ein öffentliches Netzwerk verbunden bist. Deine Internetverbindung ist nämlich weder sicher noch beständig. Zum einen machst du dich zum leichten Opfer für Hacker , weshalb du keine privaten Daten eintippen solange du über diese Netze verbunden bist. 

Prepaid Datentarif für das Roaming in Armenien mit den wichtigsten Mobilfunkanbieter aus Deutschland?

Nun weisst du bereits über das Roaming und seine Alternativen Bescheid. Lässt du mich die wichtigsten informationen noch einmal zusammen fassen? Bevor wir dir nun sagen welches die Beste Wahl Option, schau dir die unten aufgeführte Informationen an und entscheide es selbst.

Roaming in Armenien mit O2

Mit O2 können Reisende nach Armenien Sprach-, Daten-, Prepaid-, 3G- und 4G-Dienste ohne größere Unannehmlichkeiten genießen, abgesehen von der täglichen Preiserhöhung.

  • Internet: 4,99 € | 50 GB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Armenien: 2,49 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 1,59 € | Min.
  • SMS: 0,39 € | SMS

Roaming in Armenien mit Vodafone

Vodafone Kunden, die Armenien besuchen, sollten die Anrufe, Tarife und Datenverbrauch beachten.

  • Internet: 0,94 € | 50 KB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Armenien: 3,65 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 2,19 € | Min.
  • SMS: 0,49 € | SMS

Roaming in Armenien mit T-Mobile

Wenn man T-Mobile Kunde ist, wird man per SMS benachrichtigt, sobald man die europäische Zone verlässt und erhält die einzelnen Angebote für die Surf-Pakete im Ausland per SMS. Bitte beachte die Laufzeit des Angebotes.

  • Internet: 29,95 € | 1 GB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Armenien: 2,99 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 1,79 € | Min.
  • SMS: 0,49 € | SMS

Roaming in Armenien mit Fonic

Die Tarife von Fonic für Internet, Minuten und Nachrichten aus dem Ausland gehören zu der günstigste auf dem Markt. Wenn du also den Roaming Dienst dieses Anbieters nutzen möchtest, solltest du die folgenden Preise berücksichtigen aber bitte vergiss nicht, ihre Serviceabdeckung in Armenien zu überprüfen, was ein Nachteil sein könnte:

  • Internet: 1,20 € | 100 kB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Armenien 2,18 € | Min.
  • Ankommende Anrufe: 1,29 € | Min.
  • SMS: 0,69 € | SMS

Roaming in Armenien mit Congstar

Wer nach Armenien reist, oder generell außerhalb der EU, sollte sich über die Roaming Tarife seines deutschen Mobilfunkanbieters informieren. Congstar aus Netzbetreiber Telekom.

  • Internet: 30,00 € | 1 GB
  • Anrufe nach Deutschland und innerhalb Armenien: 2,99 € | Min.
  • Ankommende Gespräche: 1,79 € | Min.
  • SMS: 0,47 € | SMS

Roaming in Armenien mit SIMon mobile

Was kostet Roaming in Armenien und lohnt es sich wirklich die Gebühren dafür zu zahlen? Wir zeigen dir SIMon Mobile Option:

Internet: 0,99 € | 50 kB
Anrufe nach Deutschland und innerhalb Armenien: 2,99 € | Min.
Ankommende Gespräche: 1,53 € | Min.
SMS: 0,46 € | SMS

Wie aktiviert man Roaming in Armenien?

Sobald du aus dem Flugzeug steigst, wird das Roaming automatisch aktiviert oder du erhältst Anweisungen per SMS. Um Verwirrung zu vermeiden, wollen wir dir zeigen, was du tun musst, um das Roaming zu aktivieren, je nachdem, welche Telefongesellschaft dein Partner ist.

Deutsche MobilfunkanbieterRoaming-Aktivierung
T-MobileSobald du am Reiseziel angekommen bist, musst du nur das Daten Roaming einschalten und danach die Webseite besuchen, auf der man den gewünschten Plan auswählt.
O2Bei O2 ist der Service für Internet in Ausland ganz einfach von der Webseite zu buchbar, Über Internet, SMS oder Betreiberplattform. Über Internet, SMS oder Betreiberplattform.
VodafoneBei Vodafone kann man die Option für das Ausland ganz einfach im Mitgliederbereich für Vertragskunden oder dem für Prepaid Kunden als Paket dazu wählen.
FonicSobald du am Reiseziel ankommst, bekommst du eine SMS mit den Preisen für Anrufe, SMS und Datennutzung. Um extrem hohe Kosten zu vermeiden, rät Fonic im Ausland die mobilen Daten des Smartphones zu deaktivieren. Auf der Webseite fonic.de/roaming-rechner kannst du die Roaming-Gebühren berechnen.
CongstarÜber Internet, SMS, Betreiberplattform oder vom Handy aus über Menü, Optionen, Verbindungen, Mobilfunknetze, Roaming und Roaming aktivieren.
SIMon mobileBei vielen Smartphones aktiviert sich das Daten-Roaming automatisch, sobald du dich in einem anderen Land innerhalb der EU aufhältst. Sollte die automatische Aktivierung nicht funktionieren, dann schalte das Roaming ganz einfach manuell über die Geräte-Einstellungen deines Handys ein.
Tabelle 3. Roaming-Aktivierung

Roaming für andere Ziele

Vergiss nicht, auch unsere Roaming Artikel für andere Reiseziele und besuche die wichtige Sehenswürdikeiten:

Danke, dass du diesen Artikel über Roaming Armenien an deine Familie oder Freunde weitergibst. Wenn du Fragen oder Kommentare hast, werden wir sie gerne beantworten.

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar