Roaming Salt: Preise, Länder und billigere Alternativen

Von: • Aktualisiert:

Roaming mit Salt könnte eine Option sein um Internet im Ausland zu haben. Salt ist eine Schweizer Telekommunikationsanbieterin, die ein umfassendes, qualitativ hochstehendes Mobilfunknetz besitzt und betreibt. Mit Start, Basic, Swiss, Europe, World, Young und Surf bietet Salt ein umfassendes Portfolio an persönlichen, unkomplizierten und effizienten Mobilfunk-Flatrates.

Früher waren sie Orange. Jetzt sind sie Salt Mobile SA. Mit neuem Logo und allem, was sonst noch dazugehört. Aber Salt ist mehr als nur eine neue Marke. Es ist eine neue Art des Mobilseins. Funktionert Roaming Salt gut wenn man nach andere Länder reist? Es gibt andere Alternativen, die man anstelle des Salt Roamingdienstes nutzen kann? In der Tat gibt es eine Menge verschiedener Alternativen. 

esim international holafly
Kaufe eine Internationale eSIM und genieß ihre Daten. Quelle: Holafly

Wie International Roaming mit Salt funktioniert

Wenn du dein Datenpaket aufgebraucht hast, wirst du auf eine Website weitergeleitet. Dort kannst du zusätzliche Datenpakete kaufen, die für 30 Tage ab Aktivierung gültig sind. Ohne Option und zusätzliche Datenpakete zahlst du bis zu 15,-CHF/MB, je nach Gebiet, in dem du dich befindest.

Das direkte Buchen der Datenpakete funktioniert mit allen Salt-Abos, die kein Datenvolumen für Roaming beinhalten. Bei den Roaming-Abos muss zuerst das im Abo inkludierte Datenvolumen aufgebraucht werden, bevor ein weiteres Datenpaket gebucht werden kann.

Roaming-Tarife bei Salt

Natürlich bietet Salt einige Möglichkeiten an um Roaming im Ausland zu haben. Mit dem Talk-Add-on kannst du überall zu attraktiven Tarifen telefonieren und Textnachrichten versenden. Hier ist ein Überblick über die Pläne und Add-Ons:

BeschreibungPreise
Eingehende und ausgehende AnrufeVon 1,19 CHF bis 4,99 CHF (pro Minute)
Mobile DatenVon 2,95 CHF bis 15,00 CHF (pro 1 MB)
SMSVon 0,79 CHF bis 0,99 CHF (pro 1 SMS)
Tabelle 1. Roaming-Tarife bei Salt.

Mobile Datentarife bei Salt mobile

Für die Nutzung im Ausland kanst du dein Abo mit einem Internet Add-On erweitern, oder einmalige Datenpakete kaufen. Um im Ausland zu surfen, kannst du zusätzliche Datenpakete erwerben. Ein Data Pack ist ab Kauf für 365 Tage, je nach Paket) gültig. Wenn die Daten verbraucht sind, kannst du weiteres Pack kaufen.

Tarife für lokale und internationale Telefonate mit Salt mobile

Wenn du während des Roamings telefonierst, bist du mit einem Mobilfunknetz in deinem Wohnsitzland verbunden. Bei der Rechnungserstellung ersetzen die Anbieter einiger Ländern manchmal bestimmte Zielrufnummern durch generische Nummern.

Die Tarife gelten für Anrufe und Datennutzung im Ausland (Roaming) ausserhalb Ihres Abos (ausserhalb Ihres bundle-Tarifs) oder Ihrer Talk/Internet-Option. Eingehende Anrufe werden sekundengenau abgerechnet. Bei ausgehenden Anrufen werden immer mindestens 30 Sekunden verrechnet, danach erfolgt die Verrechnung ebenfalls sekundengenau. Der Gesamtbetrag wird jeweils auf die nächsten 10 Rappen aufgerundet.

Tarife für Textnachrichten bei Salt mobile

Je nachdem, welches Paket du erwirbst, variieren die SMS-Kosten. Die Angebote von Salt konzentrieren sich jedoch eher auf Telefonie und Internet, das sind einige ihrer Pläne:

  • Talk Europe
  • Talk World
  • Internet Europe
  • Internet World

Länder, in denen Salt International Roaming genutzt werden kann

Wenn du ins Ausland reist, können zusätzliche Roamingkosten für die Nutzung anfallen, die nicht in deinem Abonnement enthalten sind. Mit Salt kannst du Roaming-Ausgabenlimits festlegen, um unerwartete Kosten zu vermeiden. Deine Roaming-Einstellungen können jederzeit in Mein Konto angepasst werden.

Im August wurde von Salt das Abo „Plus World“ lanciert. Dieses beinhaltete unlimitierte Telefonie von der Schweiz in 220 Länder, sowie unlimitierte Telefonie in diesen 220 Ländern (Roaming). Dieses Abo deckte somit fast alle Länder ab. Ausgeschlossen waren die Balkan-Staaten, Kuba, Malediven, Seychellen und Vietnam. Neu wurden 20 Länder von dieser Flatrate ausgeschlossen.

Alternativen zum Auslandsroaming mit Salt mobile

Es gibt definitiv andere Prepaid-Optionen, die dir eine bessere Abdeckung bieten. Du kannst eine virtuelle SIM-Karte oder eine physische SIM-Karte per E-Mail oder zu Hause bekommen, je nachdem, welche Art von Handy du hast, du kannst sogar einen Code scannen und hast ein neues Datenpaket in jedem Land der Welt.

Holafly International Prepaid eSIM Karte

  • Kaufe die eSIM und konfiguriere sie innerhalb einer Minute.
  • Wähle dein Reiseziel und bleibe verbunden mit der eSIM.
  • Reise und bleibe verbunden ohne Roaming-Gebühren oder überraschende Rechnungen mit der eSIM International.
  • Behalte deine aktuelle SIM Karte, um Anrufe zu erhalten.

Holafly International Prepaid SIM-Karte

  • Holafly arbeitet nur mit den besten Anbietern jedes Landes, daher garantieren sie dir die schnellste Verbindung, wohin auch immer du verreist.
  • Du zahlst nur für den Kauf der SIM-Karte International. Es gibt keine versteckten Kosten oder sonstige Überraschungen in Deiner Handy Rechnung. Darüber hinaus ist der Versand kostenlos. Bei Holafly gibt es nichts Kleingedrucktes.
  • Erhalte deine Holafly SIM Karte innerhalb von 3 Tagen bei dir zu Hause. Variiert außerhalb Deutschlands. Bitte beachte, dass diese Regelung nicht an Wochenenden und Feiertagen gilt. Es sollte jemand vor Ort sein, damit die Bestellung entgegengenommen werden kann.
  • Wenn du Fragen hast, oder Hilfe brauchst, sind sie 24h für dich zu erreichen. Schreibe eine E-Mail oder kontaktiere das Holafly Team im online Chat.

Pocket WiFi

Das Pocket WiFi ist ein recht hochwertiges und teures Gerät, weshalb sich Reisende dieses oftmals nur mieten. Der Vermieter verlangt obendrauf in den meisten Fällen eine Kaution, um sich vor eventuellen Schaden oder Verlust abzusichern.

Kostenloses WiFi

Da es sich um ein öffentliches Netzwerk handelt, ist es für jeden zugänglich und macht es für Hacker zum Kinderspiel an deine Daten zu gelangen. Du kannst das Gratis WLAN für reines Entertainment als Zusatzfunktion verwenden. Jedoch solltest du keine Aktionen ausführen, bei denen du private Daten angeben musst. 

Wie aktiviert man Salt International Roaming?

Gehe auf «Mein Konto» zur Seite «Einstellungen». Wähle im Abschnitt «Verwaltung von Roaminggebühren» den Kostenbetrag, den du für die beiden Kategorien nicht überschreiten möchtest (Roamingdaten & Anrufe/SMS/MMS im Roaming) oder send SMS an die 5155 aktivieren oder deaktivieren.

Benutzerbewertungen über Salt mobile

  • Sorry aber grösster Saftladen in der Schweiz. Ich habe wiederholt Kontakt mit ihnen aufgenommen, jeder Mitarbeiter hat mir was anderes erzählt, mich falsch informiert und weitergereicht und mir dann noch unterstellt, ich hätte die Aussagen der vorherigen Mitarbeiter, mit denen ich telefoniert hatte, erfunden. Anstatt mir weiterzuhelfen, haben sie versucht mir 270 Franken aus der Tasche zu ziehen. Naja, jetzt bin ich bei Swisscom und habe seit dem keine Probleme mehr :).“ Janina – Trustpilot.com
  • „60 Gesprächsminuten in der gesamten EU bezieht sich anscheinend nur darauf, wenn du gerade im Ausland bist. Könnte eventuell irgendwo kommuniziert werden!“ Julia Brocker – Trustpilot.com
  • „Mitarbeiter sind unprofessionell setzten anliegen nicht um und sind nicht fähig angaben richtig aufzunehmen und zu lösen… Brauchte 5mitarbeiter alles nur weil Sie nicht zuhören und das gesagte dann noch falsch notieren.“ P. Buehler – Trustpilot.com
  • „Der schlechteste Anbieter in der Schweiz. Inkompetente Mitarbeiter, und gnadenlose Abzocke. Das steht bei Salt ganz groß auf der Fahne. Wenn man einen Vertrag abschließen, kommt man 3 Jahre nicht mehr aus dem Vertrag raus. Kündigen kann man nur telefonisch(Achtung kostenpflichtig), wobei man dann über 10min in die Warteschlange gestellt wird und dann wird einfach aufgelegt. Bei erneutem Versuch anzurufen, wird man blockiert. Also keine Chance da wieder rauszukommen. Lasst die Finger von diesem Anbieter.“ Mathias Fischer – Trustpilot.com
  • „…. Ausserdem sind die Auslandskosten imens… hatte mal in Österreich Überteuertes Datenpaket aufgebrauch und innert einer Sekunde, eine 3 Meldungen bekommen von Salt: Sie haben 150.- gebraucht, Sie haben Haben 380.- gebraucht und schlussendlich: sie haben 500.- gebraucht für roaming… und ist jetzt gesperrt. In innert paar Sekunden?!“ Janis Senn – Trustpilot.com
  • „Inkompetente Mitarbeiter/in. Wenn es möglich wäre würde ich 0 Sterne geben!“ Alexandre Channel – Trustpilot.com

Empfohlene Artikel für Reisen mit Internetanschluss

Wirf einen Blick auf die folgenden Artikel, denn du möchtest sicher auch an deinem nächsten Reiseziel mit dem Internet verbunden sein.

Wenn du nicht in der Schweiz bist und das Roaming mit Salt einschalten musst, bitte beachte die Kosten, da du sonst eine Überraschung erleben könntest, wenn du nach Hause zurückkehrst. Wenn du Anmerkungen hast, teile uns diese bitte mit, wir werden dir gerne antworten.

Bewerte diese post

Schreibe einen Kommentar