Internet in der Türkei: Die beste und stabilste Verbindung

Von: • Aktualisiert:

Du planst nach Istanbul, Antalya, Izmir oder Bodrum zu reisen? Wenn du die schönsten Momente deiner Türkei Reise auf Instagram teilen möchtest, Google Maps nutzen oder mit deinen Freunden und Familie über WhatsApp in Kontakt bleiben möchtest, gibt es einige Optionen um sich mit dem Internet zu verbinden. Von Roaming zu gratis Wifi, Pocket Wifi zu lokalen SIM-Karten.

In diesem Artikel werden wir dir all diese Möglichkeiten aufzählen und vergleichen. So kannst du entspannt wählen welche Option am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Was wir dir bereits jetzt sagen können ist, dass die günstigste, bequemste und beste Option eine SIM-Karte ist. Du kannst dir im Online-Shop von Holafly bereits vor deiner Reise eine kaufen. So geniesst du Vorteile, wie 24h Kundenservice und Internet bei Ankunft in der Türkei zu haben.

Kaufe eine eSIM für Türkei und genieß ihre Daten.
Quelle: Holafly

Internet in der Türkei: Die Alternativen

Im folgenden Kapitel, werden wir dir 4 Alternativen aufzeigen, um dich während deiner Türkei-Reise mit dem Internet zu verbinden.

Daten SIM-Karte für die Türkei

Die wahrscheinlich günstigste und einfachste Methode um mit dem Internet verbunden zu sein, ist die Prepaid oder Daten SIM-Karte. Der Unterschied der beiden ist lediglich, dass du mit der Prepaid Karte, neben Daten zu haben auch Anrufe tätigen kannst. Die Daten SIM-Karte hat ausschliesslich Daten. 

Solltest du dich für diese Methode entscheiden, bieten sich dir 3 Varianten, die wir dir nun vorstellen.

sim karte tuerkei
Kaufe die SIM-Karte von Holafly für sicheres Internet und eine stabile Verbindung

Wenn Sie in die Vereinigten Staaten reisen möchten, finden Sie hier die SIM-Karte USA, damit Sie verbunden reisen können.

1. Der Kauf eine SIM-Karte vor der Reise über einen Online-Shop

Der Kauf vor der Reise über einen Online-Shop ist nicht nur der bequemste, sondern in der aktuellen Zeit auch der sicherste. Solltest du dich für diese Option entscheiden, hast du Zugang zu vielen Vorteilen, die sehr nützlich sein können. Wenn du zum Beispiel über den Online-Shop von Holafly kaufst, hast du Zugriff auf deren Kundenservice der 24 Stunden am Tag für dich da ist. Hinzu kommt, dass der Versand gratis ist und du den Kauf ganz einfach von Zuhause aus machen kannst, ohne in langen Schlangen in Geschäften anzustehen. Die SIM-Karte Türkei mit Datentarif von Holafly ist 15 Tage gültig und kommt mit 6GB Datenvolumen in 4G-Geschwindigkeit. Nachdem du diese Daten aufgebraucht hast, surfst du unbegrenzt in 2G-Geschwindigkeit weiter. 

esim tuerkei
Internet in der Türkei mit der eSIM

2. Der Kauf einer eSIM-Karte vor der Reise über einen Online-Shop

Die moderne Alternative zu der herkömmlichen SIM-Karte ist die eSIM. Diese ist eine rein virtuelle SIM-Karte die dir in Form eines QR-Codes an deine e-mail geschickt wird. Um sie zu aktivieren musst du diesen Code lediglich scannen und aktivieren. Der Vorteil hierbei ist, dass du die eSIM direkt nach dem Kauf erhälst und aktivieren kannst und nicht auf ein Paket warten musst. Hiermit ist die eSIM auch die nachhaltigste Variante, da sie keine Lieferung benötigt, kein Plastik nutzt und keinen Verpackungsmüll produziert. 

3. Kaufe ein SIM-Karte bei Ankuft in der Türkei

Falls du deine SIM-Karte bei der Ankunft kaufen möchtest, kannst du dies direkt am Flughafen tun, oder in Einkaufszentren. Egal ob du auf der europäischen Seite am Flughafen Istanbul oder auf der asiatischen am Flughfaen Istanbul-Sabiha Gökçen ankommst, wirst du sowohl als auch SIM-Karten in Geschäften, wie zum Beispiel Turkcell, dort finden. Selbst wenn diese Option ein paar Euro günstiger sein könnte, raubt sie dir Reisezeit. Beachte auch, dass falls du ein Probelm haben solltest, hast du keinen Kundenservice und musst zurück zum Geschäft. 

Gratis Wifi in der Türkei 

Die wohl meist verbreiteste Variante von Touristen, um sich mit dem Internet zu verbinden, ist das gratis Wifi. Diese ist allerdings besonders empfehlenswert, denn neben dem Vorteil, dass es kostenlos ist, ist es weder sicher noch garantiert es Privatsphähre. Das hochladen eines Fotos oder das versenden einer Nachricht sollte kein Problema darstellen, jedoch solltest du niemals Geld versenden oder Rechnungen zahlen. Da diese Netze von zahllosen Nutzern verwendet werden, sind sie ein beliebtes Ziel von Hackern, die auf Datenraub aus sind. Deshalb empfehlen wir dir, lieber mit der ersten Variante zu reisen. 

Pocket Wifi 

Das Pocket Wifi ist eine im Prinzip ein kleines, tragbares Modem, mit dem du dich mit dem Internet sicher und mit guter Qualität mit dem Internet verbinden kannst. Allerdings, musst du dieses zusätzlich mit dir herumtragen, du zahlst eine Kaution und der Preis für Internet ist auch um einiges höher als die SIM-Karte von Holafly. So zahlt man beispielsweise um die 118 Euro für 15 Tage Aufenthalt. Bei Beschädigung, Verlust oder Diebstahl kann es ausserdem teuer werden, da du entweder für die Kosten aufkommen musst oder deine Kaution verlierst. 

Selbst wenn das Pocket Wifi einige Vorteile mit sich bringt, wie die sichere Verbindung und weniger kostet als das Roaming, hat es dennoch mehrere Nachteile. Diese sind zum Beispiel, dass man es stets mit sich tragen muss. Zusätzlich muss es aufgeladen, hat eine Leihgebühr und einen doch deutlich teureren Preis als die Alternative SIM-Karte.

Travelerswifi: Für insgesamt 161,30 € kannst du bei diesem Anbieter für 15 Tage einen portablen Router mieten. Das entspricht 5,90 € pro Tag für das Internet, plus die Leihgebühr und 23,10 € für die Lieferung zu deinem Hotel/deiner Adresse. Nach 13 Stunden Laufzeit, müssen die Batterien des Pocket Wifis wieder aufgeladen werden.

Pocket Wifi Turkey: Dieser Anbieter berechnet einen Preis von 6 € täglich und verlangt 10 € für die Lieferung. Dementsprechend kostet es dich 100 € für 15 Tage. Man kann dieses Gerät nur in Istanbul entweder am Flughafen abholen oder sich zum Hotel/Airbnb liefern lassen.

My Web Spot: Diese Option kostet 118,50 € für 15 Tage, hat eine Laufzeit von 8 Stunden und bietet 1 GB High speed Internet täglich, danach hat man unbegrenzt gedrosseltes Internet. Der Betreiber bietet ebenso an das Gerät an eine geschwünschte Adresse zu verschicken.

Denke daran, dass bei du bei Beschädigung oder Verlust des Gerätes, dieses in Rechnung gestellt bekommst.

Roaming in der Türkei

Zuletzt bleibt noch die Option des Roamings deines Mobilfunkanbieters. Diese Alternative ist wohl die einfachste und du hast sofort sicheres Internet, kannst SMS schreiben und Anrufe tätigen. Allerdings wirst du grosse Augen machen, wenn du deine nächste Handyrechnung erhälst. Denn in den meisten Fällen berechnen dir die Anbieter jeden gebrauchten MB zu einem stolzen Preis! Um dir entgegenzukommen bieten dir die Betreiber auch Datenpakete an, aber selbst diese beinhalten meist eine geringe Anzahl an Daten und berechnen eine im Verhältnis hohen Preise für diese. 

o2: Dieser Mobilfunkanbieter bietet ein Datenpaket an mit 50MB für 4,99 €. Dieses ist 24 Stunden gültig

Vodafon: Vodafon hat verschiedene Pakte die man dazu buchen kann, je nach bestehendem Vertrag. Es gibt eine EasyTravelFlat bei der man für 4,99 € im Monat seinen üblichen Tarif in der Türkei nutzen kann.

Telekom: Pakete sind entweder täglich, wöchentlich oder monatlich buchbar. Der WeekPass L beispielsweise kostet 29,95 € und bringt 1GB für 7 Tage.

Vergleich der verschiedenen Angebote

In der folgenden Tabelle führen wir dir die Eigenschaften der vier Optionen dich mit dem Internet in der Türkei zu verbinden auf und vergleichen diese miteinander. Im Anschluss darauf, schliessen wir unser Fazit aus dem Vergleich.

EigenschaftenSIM-Karte (Holafly)gratis WifiPocket WifiRoaming
Preis37€0€mindestens 100€ ca. 6-12€ / MB oder 5€ / 50MB
Qualität der Verbindungsehr gut, sicherbefriedigend, unsichersehr gut, sichersehr gut, sicher
Datenmenge6GBunbegrenztDatenpakete oder unbegrenztunbegrenzt
ZusatzkostenkeinekeineLeihgebühr, Lieferkosten, keine
Teilen der Datenmöglichnicht möglichmöglichnicht möglich
Strafe bei Verlustneinneinjanein
Inbetriebnahmeeinfach einfach eher komplizierteinfach
Vergleichstablle der Möglichkeiten sich in der Türkei mit dem Internet zu verbinden

Fazit. Welche ist die beste Option, Internet in der Türkei zu haben? 

internet in der tuerkei
Offizielle Webseite von Holafly zum Kauf eine SIM-Karte für Internet in der Türkei

Die praktischste und günstigste Option ist ohne Zweifel eine Daten SIM-Karte. Diese bietet dir nicht nur eine gute Netzabdeckung, sondern auch eine sichere und stabile Verbindung. 

Erwerbe deine SIM-Karte Türkei

  • Erhalte 5% Rabatt
  • Du hast 6 GB in 4G und unlimitierte Daten in 2G
  • Der Versand ist kostenlos
  • Du hast 24 Stunden Kundenservice

Unsere Empfehlung definitiv ist es, die SIM-Karte vor der Reise über einen Online-Shop wie Holafly zu bestellen, das ist nicht nur die gemütlichste Variante, sondern auch die, die dir die meisten Vorteile bietet. Die SIM-Karte von Holafly mit Internet flat für die Türkei kommt mit 6GB und ist 15 Tage gültig und das zu nur 37€. Diese SIM-Karte musst du bei Ankuft lediglich einlegen, mobile Daten und Roaming einschalten und fertig. Schon kannst du unbeschwert mit 4G-Geschwindigkeit surfen. 

Artikel von Interesse

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar