eSIM Aruba vergleichen, kaufen und vernetzt reisen

Von: • Aktualisiert:

Wir wissen, dass es ein Traum ist, die Strände von Aruba zu besuchen, und Sie möchten wahrscheinlich nicht Ihre Telefonnummer ändern oder überhöhte Kosten für mobile Datentarife im Ausland bezahlen, wenn Sie im Land ankommen. Deshalb empfehlen wir von Roaming internationale eSIM-Karten für Aruba.

Eine einfache Lösung, die virtuell funktioniert und weder einen Chip noch ein physisches Gerät erfordert, das aktiviert oder gekauft werden muss. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über diese neue Technologie wissen müssen, wie sie funktioniert, ihre Vorteile und einen Vergleich der Unternehmen, die virtuelle eSIM-Karten mit Daten für Aruba verkaufen und vertreiben.

 Erhalte deine eSIM-Aruba Karte hier, um verbunden zu deinem Ziel zu reisen.

Die  eSIM-Aruba von Holafly ist dein perfekter Begleiter, wenn du dich entscheidest, mit deinem neuen iPhone 14 oder Samsung Galaxy Z Flip 4 in Aruba zu reisen, denn der Service ist dara uf optimiert, das Beste aus deinen Geräten herauszuholen. Vergiss nicht, dass die eSIM von Holafly für das iPhone 14, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max kompatibel ist, egal ob dein Gerät in den USA oder in einer internationalen Version gekauft wurde. Worauf wartest du noch, um deine  eSIM-Aruba zu bekommen?

Was Sie über die Aruba eSIM-Karte wissen müssen

Eine Reise nach Aruba mit gutem Internet sollte eine einfache Option sein. Allerdings ist das Roaming im Ausland oft teuer oder schwer zu transportieren, wie im Falle eines Pocket Wifi. Aus diesem Grund sind eSIMs eine der besten Optionen für den einfachen Zugang und die rein virtuelle Nutzung. Es gibt jedoch einige Mobiltelefone, die nicht über die erforderlichen Funktionen für die Installation einer eSIM verfügen. Daher haben wir eine Liste von Anforderungen erstellt, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten:

  • Ihr Mobiltelefon muss mit eSIMs kompatibel sein. Vergewissern Sie sich daher, dass Ihr Mobiltelefon vom Betreiber oder Anbieter der eSIM-Karte unterstützt wird. Wir gehen davon aus, dass das iPhone XR oder neuere Versionen von virtuellen SIM-Anbietern bevorzugt werden.
  • Da die Nutzung von eSIMs virtuell ist, müssen Sie unbedingt eine E-Mail-Adresse haben, um sich zu registrieren und Ihre eSIM über einen QR-Code zu erhalten.
  • Das Besondere an eSIMs ist, dass Sie sie ab dem ersten Tag Ihrer Ankunft in Aruba aktivieren können. Dafür ist es jedoch wichtig, dass Sie über eine Internetverbindung verfügen, damit Ihr eSIM-Profil von den Servern des Betreibers heruntergeladen werden kann, nachdem Sie den QR-Code oder den Installationscode gescannt haben; all dies kann von einer WLAN-Zone aus geschehen.
  • Bei einigen Anbietern müssen Sie ihre App installieren, um die eSIM herunterzuladen.

Anbieter von mobilen eSIM-Karten für Reisen nach Aruba

Da die Anforderungen nun geklärt sind, finden Sie hier die Unternehmen, die eSIM-Karten für Aruba verkaufen und liefern. Denken Sie daran: Wenn Ihr Handy keine eSIM unterstützt, können Sie sich immer noch für eine herkömmliche physische SIM-Karte mit Datenfunktion entscheiden.

Darüber hinaus konzentrieren sich die folgenden Unternehmen auf den Verkauf von eSIM-Karten für Tourismus- oder Geschäftsreisen nach Aruba:

  • Holafly 
  • Airalo
  • GigSky
  • Ubigi

Tarife und Datenpläne der eSIM-Anbieter für Reisen nach Aruba

Da wir nun die Anbieter kennen, müssen wir als Nächstes die Pläne und Tarife der einzelnen Unternehmen kennen. Wir weisen darauf hin, dass die Preisunterschiede auf die Netzabdeckung, die Roaming-Vereinbarungen der einzelnen Unternehmen mit nationalen Servern, den Standort und die Zahlungsmittel der einzelnen Unternehmen zurückzuführen sein können. Je nach Ihrem Budget und Ihren Wünschen wählen Sie die beste Option.

Holafly Latin America Pläne und Preise, die für Aruba gelten

  • 6GB für 15 Tage 44 USD

Airalo Pläne und Preise für Aruba

  • 1GB für 7 Tage 17.91 USD
  • 1GB für 30 Tage 29.85 USD

GigSky-Pläne und Preise für Aruba

  • 2GB für 30 Tage 59.69 USD
  • 1GB für 15 Tage 35.81 USD

Ubigi-Pläne und Preise für Aruba

  • 1GB für 30 Tage 16.72 USD
  • 500MB für 30 Tage 34.62 USD

eSIM-Anbietervergleich für Aruba

MobilfunkbetreiberDatenTagePreisSpracheEinkaufskanäle
Holafly6GB15SpanischWeb
Airalo1GB7EnglischWeb, Play Store, App Store
Airalo1GB30EnglischWeb, Play Store, App Store
Gigsky2GB30EnglischWeb, Play Store, App Store
GigSky 1GB15EnglischWeb, Play Store, App Store
Ubigi 1GB30Englisch, Französich, JapanischWeb, Play Store, App Store
Ubigi 500MB30Englisch, Französich, JapanischWeb, Play Store, App Store
Tabelle 1. Vergleich der eSIM-Anbieter für den Internetzugang in Aruba.

eSIM-Merkmale für Reisen nach Aruba

Nach der Klärung der Anbieter ist es wichtig, die Besonderheiten der eSIMs zu kennen, damit Sie auf Ihrer Reise nach Aruba das Beste aus Ihrer Karte herausholen können. Aus diesem Grund führen wir einige Merkmale auf, die Ihnen helfen werden, die Vorteile und Unterschiede zwischen einer eSIM und einer herkömmlichen physischen SIM-Karte zu erkennen.

  • Die meisten eSIM-Karten bieten keine analogen Anrufe, sondern nur Daten. Für die Sprachkommunikation können Sie sich für Anwendungen wie Skype oder WhatsApp entscheiden.
  • eSIMs können nur einmal installiert werden. Wenn Sie also Probleme mit Ihrer eSIM-Karte haben, entfernen Sie sie nicht aus Ihrem Telefon und wenden Sie sich an Ihren Anbieter.
  • Es wird zu Ihrem Dual-SIM-iPhone zurückkehren, sodass Sie Ihre lokale SIM-Karte behalten können und sie nicht wechseln müssen, wenn Sie nach Aruba reisen. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr iPhone einrichten müssen, um überraschende Rechnungen zu vermeiden.
  • Einige eSIMs richten den APN automatisch ein und bieten auch die Möglichkeit, Daten freizugeben, aber das sollten Sie sich am besten von Ihrem Anbieter bestätigen lassen.
  • Einer der größten Vorteile ist, dass Sie Ihrem iPhone mehrere Datentarife hinzufügen können, natürlich abhängig vom verfügbaren Speicherplatz, wobei Sie immer nur einen nutzen können.

eSIM-Abdeckung für Reisen nach Aruba

Ein wichtiger Punkt beim Kauf einer eSIM-Karte oder jeder Art von mobilem Internetdienst bei der Planung Ihrer Reisen ist die Kenntnis der Abdeckung der nationalen Betreiber, da Sie anhand dieser Informationen feststellen können, ob der von ihnen angebotene Dienst die Abdeckung Ihres Aufenthaltsortes abdeckt.

Dies hängt oft von der Anzahl der früheren Roamingvereinbarungen ab, die jeder eSIM-Anbieter hat, was in diesem Fall von den nationalen Betreibern abhängt. In Aruba sind die Betreiber mit der größten Netzabdeckung Digicel und SETAR; unten finden Sie die Netzabdeckungskarte für jeden dieser Anbieter:

4G-Abdeckungskarte des Betreibers Digicel in Aruba

esim aruba vergleichen kaufen holafly
Digicel Abdeckung Karte in Aruba. Quelle: GSMA

4G-Abdeckungskarte des Betreibers SETAR in Aruba

esim aruba vergleichen kaufen holafly
Karte der Abdeckung von Setar in Aruba. Quelle: GSMA

Lokale Mobilfunkbetreiber bieten eSIM in Aruba an

Derzeit bieten die nationalen Telefongesellschaften in Aruba keine eSIM-Unterstützung oder Vermittlungsdienste an, so dass Sie nicht von Ihrer herkömmlichen physischen SIM-Karte auf die virtuelle SIM-Karte wechseln können, wenn Sie auf der Insel leben oder wohnen.

Bitte beachten Sie, dass dies nur für Einwohner mit einem festen Vertrag in Aruba gilt. Reisende, Touristen oder neugierige Arubaner, die eine eSIM ausprobieren und nutzen möchten, können dies über die oben genannten Anbieter tun.

FAQ über Aruba

Danke, dass Sie es bis hierher geschafft haben. Zum Schluss noch einige häufig gestellte Fragen, die Nutzer beim Kauf einer eSIM für Reisen nach Aruba häufig stellen. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie diese in den Kommentaren stellen.

Brauche ich einen Reisepass, um die Aruba eSIM-Karte zu kaufen?

Sie müssen keinen Reisepass vorlegen, einige Anbieter verlangen jedoch Ihre Adresse. Dies gilt nur für die Touristen-eSIM.

Kann ich mit der eSIM in Aruba Daten freigeben oder Tethering betreiben?

Ja, mit Aruba eSIMs können Sie Ihre Daten für andere Geräte freigeben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich beim Kundendienst des Anbieters zu erkundigen.

Wie aktiviere ich die eSIM für Aruba?

Nach der Installation des virtuellen SIM-Profils sollten Sie es als Standardmedium für mobile Daten auswählen, Daten und Roaming einschalten und Ihre virtuelle SIM sollte funktionieren.

Funktionieren internationale eSIM-Prepaid-Karten?

Ja, wie die physischen Karten haben auch die virtuellen SIM-Karten ein Ablaufdatum.

Wann beginnen die Tage meines Datentarifs zu zählen?

Die Tage werden ab dem Zeitpunkt gezählt, an dem Sie Ihre eSIM durch Scannen des QR-Codes auf Ihrem Telefon aktivieren.

Wie aktiviere ich eine eSIM auf dem iPhone 14?

Wenn du ein iPhone 14 gekauft hast, wird das iPhone mit einer eSIM aktiviert. Schalte das iPhone 14 ein und folge den Anweisungen von Holafly, um die eSIM zu aktivieren, und zwar über die Aktivierung des eSIM-Betreibers, den QR-Code oder eine andere Methode.
Du kannst 8 oder mehr eSIM-Karten in deinem iPhone 14 installieren und dich auf all deinen Reisen mit dem Internet verbinden. Erfahre im Detail, wie du eine eSIM auf dem iPhone 14 oder früher aktivierst.

eSIM für andere Ziele

Vergessen Sie nicht, auch unsere eSIM-Artikel für Reisen zu besuchen:

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar