Die Top Prepaid SIM-Karten für USA

Von: • Aktualisiert:

Die Vereinigten Staaten sind sicherlich für viele Menschen da draußen einen Besuch wert. Niemand kann leugnen, dass es dort viele Dinge zu tun gibt, und es ist eine einzigartige Erfahrung für die Menschen zu leben. Daher ist die Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben oder verbunden zu bleiben, sicherlich eines der besten Dinge, also lassen Sie uns über die 5 besten Prepaid-SIM-Karten für die USA sprechen, damit Sie Ihr Handy in den Vereinigten Staaten nutzen und immer verbunden sein können .

Das ist ziemlich wichtig, da andere Optionen aufgrund von Roaming-Diensten zu teuer sind, wie z. B. Pocket WiFi-Geräte für die Vereinigten Staaten.

Wo kann ich eine Prepaid-SIM-Karte für die USA kaufen?

Menschen haben die Möglichkeit, eine internationale SIM-Karte auf verschiedene Arten zu kaufen. Heutzutage ist der Kauf über Online-Shops sehr beliebt geworden. Selbst für normale SIM-Karten ist es zu einer der am häufigsten verwendeten Methoden geworden, da viele Unternehmen dieses Produkt und diesen Lieferservice über ihre Websites anbieten.

Aber es gibt noch andere Methoden, die man im Hinterkopf behalten sollte. Einige Leute können auf diese SIM-Karten zugreifen, sobald sie den Flughafen erreichen, da es dort viele Geschäfte verschiedener Mobilfunkunternehmen gibt.

Und wir dürfen nicht vergessen, wie man am einfachsten eine SIM-Karte bekommt. Dies geschieht durch physische Geschäfte, die Menschen auf Reisen finden und mehr über das Land erfahren können.

Denken Sie daran, dass diese Methoden Vor- und Nachteile haben. Beispielsweise kann der Kauf einer SIM-Karte über einen Online-Shop billiger sein als der Kauf vor Ort, aber der Erhalt kann ein Problem darstellen.

Durch die anderen Optionen können Menschen möglicherweise keine SIM-Karte erhalten, da sie nur Einwohnern oder Bürgern angeboten werden. Aber der Vorteil hier ist, dass es viel einfacher zu bekommen ist als andere Optionen.

Außerdem finden Sie hier Informationen zur Internationalen SIM-Karte, die Ihren gesamten Telefonbedarf abdecken kann.

Was ist die beste SIM-Karte für die USA?

Heutzutage bieten viele Unternehmen SIM-Kartendienste in den USA und weltweit an. Hier kommt den Leuten eine große Frage in den Sinn und ist die Tatsache, dass wir wissen müssen, welche die beste Option für die Leute ist.

Natürlich gibt es auf Reisen viele Dinge, über die man sich Sorgen machen muss, und der Zugang zu einem geeigneten Mobilfunkdienst ist einer davon. Außerdem müssen die Leute bedenken, dass sie einen Service für ihr Budget nutzen möchten.

Die Auswahl der besten Prepaid-SIM-Karten USA kann etwas schwierig sein, ist aber natürlich nicht unmöglich. Es gibt einige grundlegende Aspekte, die diese SIM-Karten haben müssten, also lassen Sie uns ein bisschen mehr darüber sprechen.

  • Diese SIM-Karten sollten durch verschiedene Optionen leicht zu bekommen sein.
  • Der angebotene Service sollte den Menschen während ihrer gesamten Reise genügend Nutzen bieten.
  • SIM-Karten sollten in der Lage sein, die verschiedenen Netze der besuchten Länder zu nutzen.
  • Wenn es bei einem Mobilfunkanbieter gekauft wird, sollte es Zugriff auf verschiedene Reisepläne haben.
esim fur usa handy prepaid vergleich holafly  at&t
AT&T Karte Covergae

Jetzt, da wir zusätzliche Informationen zur Abdeckung haben, müssen wir über jede der SIM-Karten sprechen, die Reisenden in den USA zur Verfügung stehen. Da es viele Optionen gibt, werden wir mit den Details darüber sprechen, die die Leute wissen müssen.

Hier sehen Sie die Betreiber Holafly, T-Mobile, AT&T, Orange und Three.

1. Holafly

Die Holafly-SIM-Karte ist eine der besten Optionen für digitale Nomaden. Diese SIM-Karte ist einfach zu bekommen und kann in Sekundenschnelle über ihre Website gekauft werden. Außerdem kann es in verschiedenen Ländern weltweit verwendet werden!

In den Vereinigten Staaten können Menschen eine SIM-Karte mit unbegrenzten Daten bekommen. Einziger Nachteil hierbei ist, dass der Lieferservice nur für in Europa lebende Personen verfügbar ist.

2. T-Mobile

T-Mobile ist ein lokaler Mobilfunkanbieter, der seit geraumer Zeit in den Vereinigten Staaten tätig ist. Heutzutage ist ihr Dienst einer der meistgenutzten unter den Bürgern der Vereinigten Staaten, und die Netzabdeckung ist ziemlich gut.

Nun, wenn es um den Service für Reisende geht, ist es nicht so einfach, ihn zu bekommen, wie die Leute vielleicht denken. Da sich der Dienst an Bürger richtet, haben sie im ganzen Land nur physische Geschäfte, und es gibt keine anderen Möglichkeiten, die SIM-Karte zu erhalten.

3. AT&T

Wie bei T-Mobile ist auch AT&T eine weitere Option, die man in den Vereinigten Staaten in Betracht ziehen sollte. Dieser Dienst konzentriert sich hauptsächlich darauf, den Bürgern vor Ort die Möglichkeit zu geben, ihren Dienst so oft wie möglich in den Vereinigten Staaten zu nutzen.

Der Nachteil kommt, wenn wir darüber sprechen, eine SIM-Karte zu bekommen, weil es schwierig ist, eine als Tourist zu bekommen. Denken Sie also daran, denn ansonsten ist die angebotene Mobilfunkabdeckung ziemlich anständig, und die Leute müssen sich nicht viel Sorgen machen, wenn sie dort sind und diesen Dienst nutzen.

4. Three

Three ist ein bekannter Dienstleister in Großbritannien und hat seinen Service nun auf andere Länder ausgeweitet. Heutzutage gehören die USA zu den Ländern, in denen Menschen den von ihnen angebotenen Service nutzen können, was Reisenden aus dem Vereinigten Königreich den Urlaub erleichtert.

Der Nachteil dabei ist erwartungsgemäß, dass die SIM-Karte nur in Großbritannien gekauft werden kann, nicht in anderen Ländern. Dies schränkt die Leute ein, wenn sie versuchen, einen zu bekommen, aber ansonsten können wir sagen, dass die Abdeckung ziemlich anständig ist und die Leute sich keine Sorgen machen müssen, dass sie Freunde und Familie nicht kontaktieren können.

5. Orange

Orange ist eine weitere Alternative für Menschen, die aus Europa in die USA reisen. Dieser Mobilfunkanbieter gehört zu denen, die jetzt auch SIM-Karten für unterwegs anbieten. Das Gute daran ist, dass es einfach ist, eine SIM-Karte zu bekommen, während man sich in Europa aufhält.

Daher können wir bereits sehen, welches der schlechte Teil bei der Verwendung ist, denn wenn Sie weit von Europa entfernt sind, wird es etwas schwierig. Abgesehen davon haben die Benutzer, da sie die Netzwerkverbindung der wichtigsten Anbieter in den USA verwenden, eine gute Internetverbindung, während sie ihre SIM-Karten verwenden.

Was ist der beste Preis?

Hier kommt eine der am schwierigsten zu beantwortenden Fragen. Wie wir sehen, gibt es viele Möglichkeiten, die Menschen nutzen können. Aber seien wir ehrlich, die Leute werden immer versuchen, so viel Geld wie möglich zu sparen.

Dies ist etwas Normales, besonders für Reisende, die die besten Prepaid-SIM-Karten USA wollen. Holafly ist eine der zuverlässigsten Optionen unter denen, über die wir gerade gesprochen haben. Sie haben unbegrenzte Daten von 30 bis 252 €. Die höchsten Preise sind deutlich besser und exklusiver der Service.

Andere Optionen können auch gut sein, aber da die Leute bei diesen Unternehmen für einen monatlichen Plan bezahlen und sogar einen Vertrag unterzeichnen müssen, sind die Dinge möglicherweise nicht so einfach, wie man es sich wünschen würde.

Welches bietet mehr Mobilfunkdaten?

Wenn wir auf Reisen beruhigt sein wollen, ist mehr Datenvolumen sicherlich die Lösung für uns. Auf diese Weise ist die Kommunikation mit anderen Personen kein großes Problem, kann jedoch mehr kosten.

In einigen Fällen können Leute SIM-Karten für etwa 29 bis 49 USD bekommen, aber mit nur 10 GB Mobilfunkdaten für einen ganzen Monat. Aber das passiert bei Holafly nicht.

Wir können sagen, dass der Preis im Vergleich zu anderen Unternehmen etwas höher ist, aber für 178 US-Dollar haben die Leute 60 Tage lang unbegrenzte Mobilfunkdaten.

Die Holafly SIM-Karte USA ist zweifellos die beste Option.

Was ist die vollständigste SIM-Karte?

Wie wir sehen können, werden nicht alle SIM-Karten so vollständig sein, wie wir vielleicht denken. Reisende werden sich Sorgen darüber machen, wie viel sie die besten Prepaid-SIM-Karten in den USA kosten werden und wie viel sie ihnen helfen können, in Verbindung zu bleiben.

Dies ist normal, sich Sorgen zu machen, aber wir haben hier eine Antwort. Wenn wir Preis/Leistung der verschiedenen SIM-Karten vergleichen, über die wir gesprochen haben, liegt Holafly wieder auf dem ersten Platz.

Im Vergleich zu den anderen Optionen bieten sie Menschen unbegrenzte Datenpläne, verschiedene Zahlungsmethoden und eine bessere Abdeckung aufgrund des Mobilfunknetzes, das sie innerhalb der Vereinigten Staaten verwenden.

Welche SIM-Karte ist die günstigste?

Es ist auch wichtig, über den Preis einer SIM-Karte USA zu sprechen. Manche Leute reisen mit einem begrenzten Budget, oder sie möchten vielleicht mehr Geld für andere Dinge ausgeben.

Auch hier müssen wir zuerst Holafly erwähnen. Da sie eine große Auswahl an Datentarifen anbieten, macht es den Menschen die Arbeit leichter. Und da die Preise, die sie anbieten, niedrige Preise ab 30 US-Dollar bieten, wird es für mehr Menschen zugänglich.

Und noch einmal, wenn wir das Preis-Leistungs-Verhältnis vergleichen, können wir sagen, warum es hier die beste Option ist.

Empfohlene Artikel, um Internet in Ägypten zu haben

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


5/5 - (2 votes)

Schreibe einen Kommentar