SIM-Karte für Auslandsreisen, Preise und Bezugsquellen?

Von: • Aktualisiert:

Wenn du eine Reise ins Ausland planst, dann solltest du zusätzlich eine kostengünstige Möglichkeit finden, mit deiner Familie und deinen Freunden in Kontakt zu bleiben. Dann kann es nicht schaden, eine SIM-Karte für Auslandsreisen zu haben. Mit dieser Möglichkeit kannst du überall hingehen und hast dazu immer eine stabile Internetverbindung.

Egal, ob du nun in ein europäisches Land oder in die Ferne nach Japan oder China reist, es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Jederzeit in Verbindung zu bleiben ist heutzutage ein Muss.

Wo kann ich eine SIM-Karte für Auslandsreisen kaufen?

Wenn du außerhalb deines Heimatlandes unterwegs bist und nicht weißt, wie du dich verständigen soll, kann das schnell unangenehm werden. Ohne zu wissen, wie deine Ankunft in einem fremden Land aussehen kann, ist es wichtig vorbereitet zu sein. Durch eine gute Vorbereitung kann die Reise noch intensiver genossen werden. SIM-Karten für das jeweilige Zielland im vorab zu kaufen stellen daher eine gute Möglichkeit dar.

Wenn du in ein lateinamerikanisches Land wie Argentinien, Chile oder Peru reist und deine SIM-Karte in diesem Land kaufen möchtest, ist dies ebenfalls eine gute Option.

Beide Vorgehensweisen sind gute Optionen. Wenn du deine SIM-Karte im Inland kaufen möchtest, entscheidest du dich für Unternehmen mit einem internationalen Daten-SIM-Kartenservice. Eine weitere Alternative stellt die neue Technologie mit eSIMs dar.

Wenn du hingegen an einem Zielort deine SIM-Karte kaufen möchtest, wirst du auf der Suche nach passenden Angeboten bereits neue Orte entdecken. Es besteht aber auch die Möglichkeit sich direkt am Ankunftsflughafen ein Handy mit der jeweiligen SIM-Karte zu besorgen, da es dort in der Regel Handygeschäfte gibt. Wenn du dich aber wie ein richtiger Tourist fühlen möchtest, dann kannst du auf eine aufregende Entdeckungstour gehen – die endgültige Entscheidung liegt bei dir.

Doch bevor eine Entscheidung getroffen werden kann, ist es nun an der Zeit, etwas mehr über die verschiedenen Möglichkeiten zu erfahren. Wenn Sie in die Vereinigten Staaten reisen möchten, finden Sie hier die SIM-Karte USA, damit Sie verbunden reisen können.

Kaufe deine SIM-Karte, bevor du ins Ausland reist

  • So kannst du deine Reise noch mehr genießen: Es kann sehr nützlich werden, wenn du deine SIM-Karte vor der Reise kaufst. So kannst du deine Reise besser genießen, ohne sich noch um eine stabile Internetverbindung kümmern zu müssen. So bleibst du von dem Moment an, in dem du das Land betrittst, mit der Welt in Verbindung.
  • Kostenplanung ist einfacher: Es ist sinnvoll, die SIM-Karte vor der Reise zu kaufen. Damit weißt du direkt, wie viel Geld dir während des Aufenthalts zu Verfügung steht. Wenn du dir etwas gönnen möchtest, brauchst du dir keine Sorgen machen. Du hast alles im Griff, denn dich wird keine überraschende Rechnung erreichen.
  • Du kannst herausfinden, ob dein Telefon mit solchen SIM-Karten funktioniert: Dein Telefon ist eventuell nicht mehr die neuste Generation, das ist auch nicht schlimm. Aufgrund des technologischen Fortschritts kann es jedoch vorkommen, dass dein Telefon in einigen Ländern nicht mehr voll funktionsfähig ist, was du durch einen früheren Kauf verhindern kannst.
  • Vom Moment der Ankunft verbunden sein: Das ist für die Menschen sehr wichtig. Eine Internetverbindung direkt nach dem Aussteigen aus dem Flugzeug zu haben, um Fotos zu machen und sie zu teilen, soziale Medien zu checken oder sogar etwas von der Arbeit zu erledigen, ist definitiv nützlich.

Holafly-Onlineshop

Wie bereits erwähnt, hast du die Möglichkeit eine SIM-Karte vor deiner Reise zu kaufen. Ein Unternehmen, dass dir diese Möglichkeit bietet, ist Holafly. Das Beste daran ist, dass du es von zu Hause, aus deinem Büro oder wo auch immer du bist, bestellen kannst.

Außerdem entfallen die Versandkosten, was dir zusätzlich Geld spart. Du kannst eine SIM-Karte einfach und bequem kaufen und kennst die Vorteile im Voraus.

Mit einer Holafly SIM-Karte kannst du:

  • In einigen Ländern eine Nummer für unbegrenzte Anrufe und Nachrichten haben.
  • eine umfassende Abdeckung innerhalb des Reiseziels haben.
  • die stabile Internetgeschwindigkeit zu jeder Zeit nutzen.
  • erschwingliche Preise und keine Sanktionen erreichen.
  • dir die Versandkosten sparen.

Das Einzige, was vielleicht nicht allen gefallen könnte, ist dass es für einige Ziele nur Daten und keine Anrufe gibt. Jedoch gibt es genügend Optionen um allen Anforderungen gerecht zu werden.

Kauf bei der Landung im Ausland

  1. Sobald du in deinem Zielland angekommen bist, kannst du die verschiedenen Möglichkeiten vergleichen.
  2. Du wirst neue Orte sehen können, während du auf der Suche nach einer SIM-Karte bist.
  3. Im Falle eines Problems kannst du persönlich eine Beschwerde einreichen.
  4. Du hast die Möglichkeit, die SIM-Karte vor dem Kauf zu testen. Dabei kannst du feststellen, ob dein Endgerät dafür kompatibel ist.
  5. Beim Einkauf vor Ort kannst du in der Regel auch oft verschiedene Sonderangebote in Anspruch nehmen.

Geschäfte zum Kauf von SIM-Karten im Ausland

Im Ausland ist es kein Problem, eine SIM-Karte zu kaufen. Es gibt viele Möglichkeiten, aber die Qualität der Dienstleistungen ist nicht überall gleich.

Wir müssen bedenken, dass in den lateinamerikanischen Destinationen 5G-Verbindungen noch nicht verfügbar sind, daher kannst du dich während deines Aufenthalts für 3G- oder 4G-SIMs entscheiden. Das Gute daran ist, dass es Unternehmen gibt, die sehr anerkannt sind und die man gut weiterempfehlen kann.

Am besten informierst du dich schon vor deiner Ankunft am Reiseziel über den Telekommunikationsmarkt: Ist es einfach, eine SIM-Karte zu kaufen, gibt es viele Anforderungen zu erfüllen, welcher Anbieter ist der beste?

All das solltest du im Vorfeld wissen, bevor du anreist. Zweifellos kann es sehr nützlich sein, all diese Informationen zu haben, denn statt sich im Kreis zu drehen, kannst du direkt die SIM-Karte kaufen, die deinen Bedürfnissen am besten entspricht.

Wie viel kostet eine SIM-Karte für Reisen ins Ausland?

Für uns ist Holafly zweifellos eine der besten Optionen, um ins Ausland zu reisen und unsere Verbindungen aufrechtzuerhalten. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Bereitstellung von Lösungen für Reisende und hat bewiesen, dass es hochwertige Dienstleistungen anbietet.

Der Preis variiert je nach Zielort, was die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich zieht. Schauen wir uns ein wenig mehr über die Preise an.

Holafly SIM-Kartenpreise für Reisen ins Ausland 

Tage der NutzungMenge der mobilen DatenPreis (Euro)
30 Tage (Europa) 10GB oder 12GB Verbrauch40 Euro bis 44 Euro 
30 Tage (Nordamerika) Unbegrenzte Daten 97 Euro
30 Tage (Lateinamerika)10GB Verbrauch39 Euro
12 Tage (Asien)6GB auf 4G und unbegrenzt 2G32 Euro 
Holafly SIM-Kartenpreise für Reisen ins Ausland

eSIM-Karte für Auslandsreisen: die neue Alternative

Eine der neuen und besseren Alternativen, die heute auf dem Markt sind, ist die eSIM. Diese Karten sind leicht zu kaufen und können auch leicht mit dem Mobiltelefon eingerichtet werden.

Die eSIM ist im Grunde genommen eine SIM-Karte, welche aber vollständig digital ist. Du kannst diese über die Website von Holafly kaufen. Innerhalb weniger Minuten erhältst du deine digitale SIM-Karte in deinem E-Mail-Postfach. Diese ist sofort einsatzbereit!

Voraussetzungen für den Kauf einer eSIM

  • Du kannst diese nur bei einer stabilen Internetverbindung erwerben.
  • Du brauchst entweder ein Google Pay-Konto, PayPal oder eine aktive Kreditkarte, um die Zahlung vornehmen zu können.
  • Du musst keine Angaben zu deiner Person machen.
  • Das Reiseziel und der Plan müssen vor dem Kauf ausgewählt werden, damit der Vorgang erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Vor- und Nachteile der eSIM für Auslandsreisen

  • Der Preis wird nie derselbe sein: du kannst aber die billigste Option wählen, die zu deinen Anforderungen passt.
  • Die Internet-Geschwindigkeit ist in der Regel 4G, und in einigen Fällen bietet die eSIM unbegrenzte 2G.
  • Es kann von überall auf der Welt in wenigen Minuten gekauft werden.
  • Die mobilen Daten der eSIM können mit anderen Nutzern geteilt werden. 
  • Die auf der SIM-Karte gespeicherten Informationen gehen nicht verloren.

Bei den Nachteilen gibt es jedoch zwei Dinge zu beachten:

  • Der eSIM-Dienst verfügt über eine begrenzte Datenmenge, die nicht erweitert werden kann.
  • Die Liste der Smartphones, die derzeit eSIM unterstützen, ist begrenzt. 

Wie viel kostet die eSIM für Reisen ins Ausland?

Die Preise und Datenmengen unterscheiden sich von denen einer SIM-Karte, daher zeigen wir sie weiter unten.

Tage der NutzungMenge der mobilen DatenPreis (Euro)
1 Monat (Lateinamerika)1 GB Verbrauch 39 Euro
8 – 15 und 30 Tage (Europa)3 – 5 und 5 GB Verbrauch36 – 47 – 49 Euro
30 Tage (Nordamerika) 3 und 5 GB Verbrauch47 bis 64 Euro
12 Tage (Asien)4GB Verbrauch39 Euro
eSIM-Preise für Auslandsreisen

Häufig gestellte Fragen zu eSIM für Reisen ins Ausland

Kann ich eine eSIM für ein einzelnes Zielland kaufen?

Ja, bei Holafly kannst du eSIMs für verschiedene Reiseziele zu unterschiedlichen Preisen kaufen.

Kann die eSIM-Karte überall auf der Welt empfangen werden?

Ja, egal, wo du bist, du kannst überall eine eSIM für deine nächste Reise kaufen.

Werde ich meine Nummer verlieren, wenn ich die SIM-Karte wechsle?

Nicht unbedingt. Du kannst deine alte Rufnummer problemlos behalten.

Artikel von Interesse

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar