eSIM Ecuador: vergleichen, kaufen und vernetzt reisen

Von: • Aktualisiert:

Ecuador bietet eine große Vielfalt an Landschaften, Stränden, Tieren, Parks und den Vulkan Chimborazo, der Sie immer wieder überraschen wird. Deshalb gilt es als eines der schönsten Länder, die man besuchen kann, aber wenn Sie Ihren Aufenthalt genießen und dabei immer mit dem Internet verbunden sein wollen, ohne übermäßige Roaming-Kosten in diesem Land zu bezahlen, empfehlen wir Ihnen eSIM, eine bequeme Möglichkeit, sich in Ecuador mit dem Internet zu verbinden.

Unter Roaming erfahren Sie, wie sie funktionieren, ihre wichtigsten Merkmale, die Mobilfunkbetreiber, die sie in Ecuador anbieten, sowie ihre Kosten und Anforderungen. Alles, was Sie wissen müssen, um die beste Entscheidung zu treffen und einen Tarif abzuschließen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

esim-ecuador-holafly-vergleichen-kaufen
Erhalte deine eSIM-Ecuador Karte hier, um verbunden zu deinem Ziel zu reisen.

Die eSIM-Ecuador von Holafly ist dein perfekter Begleiter, wenn du dich entscheidest, mit deinem neuen iPhone 14 oder Samsung Galaxy Z Flip 4 in Ecuador zu reisen, denn der Service ist darauf optimiert, das Beste aus deinen Geräten herauszuholen. Vergiss nicht, dass die eSIM von Holafly für das iPhone 14, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max kompatibel ist, egal ob dein Gerät in den USA oder in einer internationalen Version gekauft wurde. Worauf wartest du noch, um deine eSIM-Ecuador zu bekommen?

Was Sie über die eSIM Ecuador Karte wissen sollten:

Die eSIM sind virtuelle Karten, die über einen Nanochip funktionieren, der bereits in Ihr Mobiltelefon eingesetzt ist. Daher ist es wichtig, dass Sie bei der Auswahl der für Sie am besten geeigneten eSIM die wichtigsten Anforderungen kennen, damit Sie während Ihrer Reise nach Ecuador keine Probleme mit dem Internet haben und die 200 Jahre alte Schildkröte, die Sie auf der Straße gefunden haben, problemlos mit Ihren bekannten teilen können.

  • Ihr Mobiltelefon muss mit eSIMs kompatibel sein, da es sich um eine relativ neue Technologie handelt und es noch einige Geräte gibt, die noch nicht kompatibel sind.
  • Sie müssen sich vergewissern, dass der Betreiber oder Anbieter, bei dem Sie Ihre eSIM-Karte kaufen, mit Ihrem Mobiltelefon kompatibel ist. Wir gehen davon aus, dass das iPhone XR oder neuere Versionen von den virtuellen SIM-Anbietern bevorzugt werden.
  • Sie benötigen eine E-Mail-Adresse, um sich zu registrieren und Ihre eSIM zu erhalten.
  • Um Ihre eSIM zu aktivieren, benötigen Sie eine Internetverbindung, da Ihr eSIM-Profil von den Servern des Betreibers heruntergeladen wird. Dies kann von Ecuador aus an einem Wifi-Hotspot erfolgen.
  • Bei einigen Anbietern müssen Sie ihre App installieren, um die eSIM herunterzuladen.

Wenn Sie überprüfen, ob Ihr Smartphone mit eSIMs kompatibel ist und dies nicht der Fall ist, empfehlen wir Ihnen den Kauf einer herkömmlichen physischen SIM-Karte mit 3 GB Datenvolumen für 7 bzw. 5 GB für 14 Tage zum Preis von 46 USD(Euro noch hinzufügen) bzw. 48 USD. Um mehr über SIM-Karten für Ecuador zu erfahren, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Artikel SIM-Karte Ecuador.

Anbieter von mobilen eSIM-Karten für Reisen nach Ecuador

Da Sie nun die grundlegenden Anforderungen für den Erwerb einer eSIM kennen und sich vergewissert haben, dass sie mit Ihrem Mobiltelefon kompatibel ist, sollten Sie die wichtigsten eSIM-Anbieter für Ecuador kennen. Beachten Sie jedoch, dass diese Unternehmen diesen Service nur für Geschäftsreisende oder Touristen anbieten, nicht für Einwohner. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in Ecuador haben und eine eSIM erwerben möchten, erfahren Sie mehr dazu später.

  • Holafly
  • Flexiroam
  • GigSky
  • Nomad

Tarife und Datenpläne der eSIM-Anbieter für Reisen nach Ecuador

Bei der Prüfung der Tarife der einzelnen Anbieter ist zu beachten, dass es aus verschiedenen Gründen zu Preisunterschieden kommen kann, z. B. wegen der Abdeckung in Ecuador, Roaming-Vereinbarungen und sogar wegen der verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten.

Holafly Pläne und Preise in Ecuador

  • 6GB für 15 Tage 47 €

Flexiroam Tarife und Preise in Ecuador

  • 3GB für 8 Tage 34.65 USD 
  • 3GB für 15 Tage 38.15 USD

GigSky Pläne und Preise in Ecuador

  • 5GB für 30 Tage 39.99 USD 

Nomad-Pläne und Preise in Ecuador

  • 3GB für 30 Tage 42 USD 

Vergleich der eSIM-Anbieter in Ecuador

MobilfunkbetreiberDatenTagePreisSpracheEinkaufskanäle
Holafly6GB1547€SpanischWeb
Flexiroam3GB834.65USDEnglischWeb, App Store, Play Store
Flexiroam3GB1538.15USDEnglischWeb, App Store, Play Store
GigSky5GB3039.99USDEnglischWeb, App Store, Play Store
Nomad3GB3042USDEnglischWeb, App Store
Tabelle 1. Vergleich der eSIM-Anbieter für den Internetzugang in Ecuador.

eSIM-Funktionen für Reisen nach Ecuador

Die eSIM erlaubt im Gegensatz zu ihrem Vorgänger, der herkömmlichen physischen SIM-Karte, keine analogen Anrufe, und so gibt es einige Merkmale, die Sie kennen sollten, bevor Sie sich zu 100 % für den Kauf entscheiden, so dass Sie, wenn Sie sich für den Kauf entscheiden, absolut sicher sein können, dass es das ist, was Sie brauchen, und Sie keine Überraschungen erleben.

  • Wie bereits erwähnt, bieten die meisten eSIM-Karten keine analogen Anrufe, sondern nur Daten. Mit den auf dem Markt erhältlichen Tarifen können Sie jedoch über Apps wie Skype oder WhatsApp per Sprache kommunizieren.
  • eSIMs können nur einmal installiert werden. Wenn Sie also Probleme mit Ihrer virtuellen Karte haben, sollten Sie sie nicht aus Ihrem Gerät entfernen, sondern sich stattdessen an Ihren Anbieter wenden.
  • Einige eSIMs können den APN automatisch konfigurieren.
  • Sie können Ihrem iPhone je nach verfügbarem Speicherplatz mehrere Datentarife hinzufügen, aber Sie können immer nur einen nutzen.
  • Bei einigen eSIMs können Sie Daten gemeinsam nutzen.
  • Sie können also Ihre lokale SIM-Karte behalten, wenn Sie nach Ecuador reisen. Denken Sie aber daran, Ihr iPhone einzurichten, um unangenehme Rechnungen zu vermeiden.

Wenn Sie eine Reise nach Lateinamerika planen, könnten Sie auch an unseren Artikeln (eSIM-Karte Brasilien, eSIM Chile, eSIM Argentinien und eSIM-Karte Peru) interessiert sein.

eSIM-Abdeckung für Reisen nach Ecuador

Da Ecuador ein sehr großes Land ist, sollten Sie den Geltungsbereich des Plans, den Sie kaufen wollen, sehr gut kennen, da er sich in der Regel in Abhängigkeit von den Allianzen ändert, die jeder Anbieter mit den wichtigsten nationalen Gesellschaften unterhält.

Die wichtigsten Telekommunikationsunternehmen in Ecuador sind:

  • Movistar
  • Claro
  • CNT

Movistar-Abdeckungskarte in Ecuador

esim-ecuador-holafly-vergleichen-kaufen
Movistar-Abdeckungskarte in Ecuador. Quelle: GSMA

Claros Netzkarte in Ecuador

esim-ecuador-holafly-vergleichen-kaufen
Karte der Netzabdeckung von Claro in Ecuador. Quelle: GSMA

CNT-Abdeckungskarte in Ecuador

esim-ecuador-holafly-vergleichen-kaufen
Karte der CNT-Abdeckung in Ecuador. Quelle: GSMA

Lokale Mobilfunkbetreiber bieten eSIM in Ecuador an

Wie eingangs erwähnt, gibt es derzeit ein Unternehmen, das diesen Service in Ecuador anbietet, wenn Sie in Ecuador leben oder planen, dort zu leben und Ihre physische SIM-Karte gegen eine eSIM-Karte austauschen möchten. Beachten Sie jedoch, dass dieses Unternehmen möglicherweise von Ihnen die Erfüllung bestimmter Anforderungen verlangt, die nicht in diesem Artikel genannt wurden.

  • Movistar

FAQ über eSIM in Ecuador

Wir sind am Ende angelangt, danke fürs Lesen. Wir hoffen, dass Sie die Informationen nützlich fanden und dass Ihre Reise nach Ecuador die beste aller Zeiten sein wird. Wenn Sie noch Zweifel an eSIMs haben, finden Sie hier einige häufig gestellte Fragen, die Reisende beim Kauf einer eSIM häufig stellen.

Kann ich mit der eSIM in Ecuador Daten freigeben oder Tethering betreiben?

Ja, mit eSIMs für Ecuador können Sie Ihre Daten für andere Geräte freigeben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich beim Kundendienst des Anbieters zu erkundigen.

Wie aktiviere ich eSIM für Ecuador?

Nach der Installation des virtuellen SIM-Profils sollten Sie es als Standardmedium für mobile Daten auswählen, Daten und Roaming einschalten und Ihre virtuelle SIM sollte nun funktionieren.

Wann beginnen die Tage meines Datentarifs zu zählen?

Die Tage werden ab dem Zeitpunkt gezählt, an dem Sie Ihre eSIM durch Scannen des QR-Codes auf Ihrem Telefon aktivieren.

Sollte ich Roaming auf meinem Mobiltelefon aktivieren?

Ja, damit Ihre eSIM eine bessere Abdeckung erhält, müssen Sie die Option „Mobile Roaming“ aktiviert lassen. Bitte beachten Sie, dass diese Option für Sie keine zusätzlichen Kosten oder unvorhergesehene Rechnungen mit sich bringt, solange Sie die eSIM für Ihre mobilen Daten konfiguriert haben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich dies stets bei Ihrem Anbieter bestätigen zu lassen.

Funktionieren internationale eSIM-Prepaid-Karten?

Ja, wie die physischen Karten haben auch die virtuellen SIM-Karten ein Ablaufdatum.

Was passiert, wenn ich meine Daten oder Gültigkeitstage aufgebraucht habe?

Sobald der vertraglich vereinbarte Datentarif aufgebraucht ist, entweder durch den Datenverbrauch oder die Dauer in Tagen, wird die eSIM nicht mehr funktionieren und die Internetverbindung wird unterbrochen.

Brauche ich einen Reisepass, um die eSIM Ecuador-Karte zu kaufen?

Sie müssen keinen Reisepass vorlegen, einige Anbieter verlangen jedoch Ihre Adresse. Dies gilt nur für die Touristen-eSIM. Nicht für die von Movistar angebotene eSIM, die nach Ihren Daten fragt.

Welche Mobiltelefone sind mit der eSIM Ecuador kompatibel?

Die Zahl der eSIM-kompatiblen Mobiltelefone in Ecuador nimmt täglich zu. Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie in einem europäischen oder amerikanischen Land leben und nach Ecuador reisen wollen, unbedingt ein Mobiltelefon mit sich führen müssen, das sowohl mit der eSIM als auch mit den entsprechenden Frequenzbändern kompatibel ist, da Sie sonst in diesem Land keinen Empfang haben und gezwungen sind, ein neues Mobiltelefon zu mieten oder zu kaufen.

Wie aktiviere ich eine eSIM auf dem iPhone 14?

Wenn du ein iPhone 14 gekauft hast, wird das iPhone mit einer eSIM aktiviert. Schalte das iPhone 14 ein und folge den Anweisungen von Holafly, um die eSIM zu aktivieren, und zwar über die Aktivierung des eSIM-Betreibers, den QR-Code oder eine andere Methode.
Du kannst 8 oder mehr eSIM-Karten in deinem iPhone 14 installieren und dich auf all deinen Reisen mit dem Internet verbinden. Erfahre im Detail, wie du eine eSIM auf dem iPhone 14 oder früher aktivierst.

eSIM für andere Ziele

5/5 - (1 vote)

Schreibe einen Kommentar